Auch in Neviges öffnen die Geschäfte am Sonntag

Anzeige
Velbert: Innenstadt |

Nicht nur der „etwas andere Weihnachtsmarkt“ und die festliche Weihnachtsbeleuchtung sollen die Besucher am Sonntag, 15. Dezember, nach Neviges locken. Auch die Einzelhändler öffnen von 12 bis 17 Uhr ihre Türen für‘s Weihnachtsshopping.

„Das ist eine schöne Gelegenheit, um ganz in Ruhe noch ein paar Weihnachtsgeschenke zu kaufen und gleichzeitig diesen dritten Adventssonntag mit einem Bummel über den Weihnachtsmarkt rund um die Alte evangelische Kirche zu verbinden“, so Ingeburg von Scheven vom Geschäft „Mode-Tipp“ am Hasenkampsplatz 1. „Rabattaktionen, aber auch selbstgebackene Weihnachtsplätzchen, Glühwein oder Cappuccino sollen bei meinen Kunden für die richtige Adventsstimmung sorgen.“
Auch Olaf Maier freut sich auf seine Kunden, die im Schuhhaus Maier, Elberfelder Straße 33 und 48, in Ruhe und fern ab von der Hektik der Großstadt, die aktuelle Schuhkollektion und tolle Angebote präsentiert bekommen. „Ohne Hetze und Parkplatzstress bummeln gehen und die letzten Weihnachtsgeschenke kaufen, das ist der Sinn dieses vorweihnachtlichen Zusatzangebots für unsere Kunden.“ Danach noch einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt genießen und die Tier-Illuminationen am Nevigeser Brunnen bewundern, so stelle sich sicher bald die passende Weihnachtsstimmung ein, so Maier.
Ingeburg von Scheven weiß aus Erfahrung, dass die von der Nevigeser Werbegemeinschaft initiierten verkaufsoffenen Sonntage immer gut von den Kunden angenommen werden.
„Dann hat man auch einmal die Gelegenheit ganz in Ruhe mit seinen Kunden ins Gespräch zu kommen. Wichtig ist, dass die Einzelhändler aktiv sind und ihren Kunden etwas bieten. Nur so kommt Leben in die Stadt.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.