Der Zug ist noch nicht abgefahren

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Velbert: Kirchplatz | Der Karnevalszug am Sonntag stand unter dem Motto „Vier mal elf Jahre – der letzte Zug ist noch nicht abgefahren“. Die KG Zylinderköpp feierte damit ihr närrisches Jubiläum und schickte gleich zwei Züge auf die Strecke: Die schwarze Lokomotive des „Höllenzuges“ machte teuflischen Lärm und wurde von Dämonen begleitet. Eine zweite „Lok“ zog den Festwagen, von dem aus die Zylinderköppe reichlich Süßikeiten unters närrischen Volk warfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.