Erfolgreiches Jubiläums-Kartslalomturnier des MSC Neviges-Tönisheide

Anzeige
Beim 25.Velberter ADAC Jugend-Kart-Slalomturnier des MSC Neviges-Tönisheide, welches traditionell immer am 01. Mai stattfindet, trafen in diesem Jahr 57 Kartpilotinnen und Piloten bei sonnigem Wetter auf dem Hof der Hardenbergschule in Neviges aufeinander.
Bei diesem Jubiläums-Turnier wurden wieder wichtige Punkte für die ADAC Kartslalommeisterschaft ausgefahren: Es gab Urkunden und Pokale für die Teilnehmer, die aus den Nachbarstädten wie Wülfrath und Wuppertal, aber auch aus Aachen und Höfen in der Eifel sowie aus Westfalen angereist waren. Das in den letzten Jahren leider etwas holprig gewordene Schulhofpflaster stellte in diesem Jahr eine zusätzliche Herausforderung an die Fahrer dar, ausserdem hatte sich das Team des MSC eine anspruchsvolle und schnelle Strecke ausgedacht, bei der sich die Kartpiloten den Weg durch gut 100 Pylone schnell und fehlerfrei suchen mussten.
Zentrale Figur war der über 10 Meter grosse „Jubiläumskreisel“, in dessen Mitte ein Trainingskart des MSC auf Strohballen thronte.
Die beste Platzierung des MSC erreichte in diesem Jahr Christopher Dziggel (15): In der Altersklasse 4 belegte er Platz 2 hinter Niklas Neumüller vom RC Rheinhausen.

Die Veranstaltung endete gegen 16:00 Uhr und war nicht zuletzt aufgrund der Hilfe aller anwesenden MSC Mitglieder, der Karteltern und der Kartjugend auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.
Ein Mitglied des MSC wurde in diesem Jahr besonders geehrt: Horst Meissner bekam einen Ehrenpokal überreicht, da er 1990 als erster die Aufgabe übernahm, die damals neugegründete Kartgruppe des MSC, die zu dieser Zeit erst vier Mitglieder hatte, zu trainieren.

Bilder: Julia Atzwanger
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.