Nevigeser Schwimmer stark in Langenberg und Bochum – Kraft mit 4 Vereinsrekorden

Anzeige
Die Nachwuchsmannschaft des SV Neviges bewies bei dem Langenberger Franz Worring Gedächtnisschwimmfest wie fleißig sie unter Trainerin Nina Stuckart trainiert haben. Charlotte Berenwinkel, Hanna Küppersbusch, Emily Ströter, Sophie Velte, Sophie Klemp, Lea Berling und Alexander konnten neben 13 persönlichen Rekorden auch einige Medaillen nach dem Wettkampf mit nach Hause nehmen. Besonders erfolgreich war dabei Sophie Velte, die bei jedem ihrer drei Starts der Konkurrenz davon schwamm und ganz oben auf dem Treppchen landete.
Auch die erste Wettkampfmannschaft konnte das Bochumer Frühjahrsschwimmfest erfolgreich beenden. Zum Auftakt der Langbahnsaison konnten Nele Holitzka, Isabelle Geister, Nina Stuckart, Henrik Wille, Daniel Kraft und Marc Karas mit 16 persönlichen Rekorden starten. In dem starken Teilnehmerfeld erschwammen sich Nele Holitzka (1 x Gold, 1 x Silber, 2x Bronze), Nina Stuckart (1x Silber) und Daniel Kraft (6x Gold, 2x Silber) zudem Medaillenplätze. Insbesondere Daniel Kraft startete erfolgreich in die Langbahnsaison und stellte gleich 4 Vereinsrekorde über alle vier 50m Disziplinen auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.