Schwimmnachwuchs saust in Wülfrath durchs Wasser

Anzeige
Beim 26. Wülfrather Kinderschwimmfest sausten die Schützlinge von Trainerin Nina Stuckart nur so durchs Wasser. Leah Bovensiepen, Celina Thöämmes, Hanna Küppersbusch, Emily Ströter, Sophie Klemp, Sophie Velte, Lea Berling, Cheyenne Lipinski und Ole Plehn belohnten sich selbst für ihr fleißiges Trainieren mit insgesamt 20 persönlichen Bestzeiten. Erfolgreich waren dabei auch noch Leah Bovensiepen mit einem zweiten Platz, Hanna Küppersbusch mit einem zweiten und dritten Platz sowie Emily Ströter mit einem dritten Platz. Besonders viel Platz für Medaillen benötigte Sophie Klemp, die ihre drei Bestzeiten auch noch mit drei zweiten Plätzen krönte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.