Frauenpower bei den Tönisheider Schützen

Anzeige
Die Aspiranten: hinten Michael Helbig, Ralf Bovensiepen, vorne Karin Helbig, Anette Dellenbuschg, Nadja Bovensiepen, Bettina Tewes
Beim Pfänder- und Königsschießen am 23.05. überließen die Frauen zunächst ihren männlichen Kollegen nur ein Pfand: Den Kopf sicherte sich Ralf Bovensiepen, rechter Flügel, linker Flügel und Schwanz gingen dann an Frauke Joram, Sabine Bovensiepen und Bettina Tewes. Als 6 Aspiranten, 4 Frauen und zwei Männer zum Königsschießen antraten schwanten den Herren schon „böses“, wir bekommen einen weiblichen König. So kam es, mit dem 12. Schuss schoss Bettina Tewes den Holzvogel von der Stange und wird am Krönungsabend den 30. Mai im Festlokal „Kleine Schweiz“ zum König Bettina I. gekrönt. Um dem Frauenpower Ausdruck zu verleihen, stellt sich Bettina einen reinen weiblichen Thron zusammen: Prinzgemahl wird Nadja Bovensiepen, Ehrendamern Anette Dellenbusch und Karin Helbig, Adjutant Sabine Bovensiepen. Kommentar aus dem Verein: „die Frauen dürfen bei uns putzen, kochen und Kuchen backen. Warum sollen sie nicht Schützenkönig werden und den gesamten Königshof stellen?“
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Gabriele Overbeck aus Velbert-Neviges | 24.05.2015 | 14:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.