Die Oase wächst: Hilfe für Frauen in Not

Anzeige
Foto: von Lauff
Velbert: Heidestraße | Die „Oase“, eine Initiative von Frauen für Frauen, wächst und hat sich inzwischen in ihrem neuen Zuhause in der „rosa Villa“ an der Heidestraße eingelebt. „Der Bedarf ist groß. Viele Frauen, deren Leben durch ganz unterschiedliche Schicksale aus dem Gleichgewicht geraten ist, suchen in unserer Gemeinschaft Unterstützung“, so Esther Theumert (rechts), die mit Michaela Langenbruch den Verein ins Leben rief. Jetzt erhielten sie eine Finanzspritze von der Firma Pflegedienst Schlipköter. „Wir finden, das ist eine sehr sinnvolle Initiative, die wir gerne unterstützen“, so Geschäftsführer Jörg Steinmeyer. Das Geld fließe in die Renovierung der letzten vier Wohnungen, so Theumert, die sich über den jüngsten Zugang von Nadja und Baby Angelia sehr freut. Hier brauche man zurzeit jeden Cent um die Wohnungen endlich vermieten zu können, denn die Warteliste sei lang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.