Herbstfest vom Bürgerverein Plätzchen-Losenburg

Anzeige

Bis zum frühen Morgen wurde in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Velbert getanzt, wo der Bürgerverein Plätzchen-Losenburg sein großes Herbstfest feierte.

„Die Boleros“ gaben den Takt vor, durch das Programm führte Helmut Mintert in seiner bekannt-heiteren Art. Er kündigte unter anderem die „Losenburger Symfoniker“ an und eine Tanzshow von Dennis und Tanja Pieske-Hermsdorf. Nachdem „Fräulein Blümlein“ über die Beschwerden des Alterns stöhnte, strapazierte das Bauchredner-Duo „Klaus und Willy“ die Lachmuskeln der Bürgervereinsfamilie.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.