Kinder stellen neuen Kalender vor

Anzeige
(Foto: Bangert)
Zum ersten Mal hat der Förderverein „Netzwerk“ des Kinder- und Jugendhilfezentrums Haus Maria Frieden den neuen Kalender erstellt, den hier einige der beteiligten kleinen Künstler präsentieren. Das Netzwerk erhofft sich einen höheren Erlös, mit dem dann die Arbeit der Einrichtung unterstützt wird. In dem Kalender sind Bilder, die von den Kindern und Jugendlichen zum Jahresmotto „660 Minuten - wir schenken Zeit“ gestaltet wurden. „Alle Bereiche von Maria Frieden haben unterschiedliche Dinge in 660 Minuten umgesetzt. 660 Minuten deshalb, weil das Haus 66 Jahre alt ist und pro Jahr 100 Minuten angesetzt wurden“, erklärt Einrichtungsleiter Peter Huyeng (links). „Die Kinder haben etwas für andere getan, ohne etwas dafür zu bekommen“. Darunter Projekte für Senioren oder den Herminghauspark.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.