Landjugend Neviges nimmt an der Aktion "Jugend macht Land" teil

Anzeige
(Foto: Landjugend Neviges)
Velbert: Höhenweg |

Sie wollen hämmern, schrauben, bauen – für die Aktion „Jugend macht Land“ hat sich die Landjugend Neviges ein ganz besonderes Projekt ausgedacht.

„Wir werden dieses Mal für den neuen Wanderweg der Neanderschleife, die vom Neandersteig nach Langenberg führen soll, Erholungsbänke bauen“, so Karin Middeldorf, Pressewartin der Landjugend.
Los geht es damit am Samstag, 22. August, um 10 Uhr. Drei Bänke müssen dann bis Sonntag um 17 Uhr fertig gestellt sein. So lautet die Wette, die sie mit ihrem Wettpaten Volker Münchow eingegangen sind. „Damit zeigen wir, was wir Gutes tun können“, so Middeldorf.
Bereits im Jahr 2009 hatte die Nevigeser Landjugend an der Aktion teilgenommen. Damals allerdings wurden sie mit einer Aufgabe überrascht. „Da haben wir die Pilgerinsel unten beim Parkhaus Seidl gepflastert“, erinnert sich Middeldorf. Auch dieses Jahr möchte die Jugend gerne wieder ihre Arbeitskraft in ein gemeinnütziges Projekt stecken und so „etwas Gutes tun.“
Insgesamt gehören 60 Jungen und Mädchen der Landjugend Neviges an. „Wir werden nicht alle zur gleichen Zeit da sein und es kann auch nicht jeder mitmachen, weil einige von uns arbeiten müssen“, so Karin Middeldorf. Und wenn sie die Bänke, deren Material gespendet worden ist, nicht in der vorgegebenen Zeit aufbauen und errichten, müssen sie etwas Gutes für ihren Wettpaten tun. „Das wird etwas für die Stadt und Herrn Münchow sein“, mehr wird noch nicht verraten. Wenn sie ihre Wette aber gewinnen und die Bänke am Sonntagnachmittag stehen, wird sich Volker Münchow bei der Landjugend revanchieren.
Da die Jugend 2009 von einigen Passanten unterstützt worden sind, hoffen sie auch dieses Jahr bei ihrer Aktion wieder auf moralische Schützenhilfe: Mit angepackt werden darf allerdings nicht, aber gegen ein paar kühle Getränke oder eine Kuchenspende haben die fleißigen Freiwilligen nichts einzuwenden. Auch Zuschauer sind natürlich eingeladen, am Samstag und bis Sonntag auf dem Feldweg am Höhenweg in Langenberg vorbeizuschauen und die Landjugend bei ihrer Aktion zu unterstützen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.