Schnäppchen gab es beim Trödelmarkt am Berg

Anzeige

Gute Geschäfte machten die Trödler am Berg.

Bei strahlendem Sonnenschein kamen die Schnäppchenjäger in Massen, um beim Bergfest nach Kleidung, Spielzeug und Antikem Ausschau zu halten. Heiß begehrt war fast alles, was auf der Hardenberger Straße herumstand. So auch das Dreirad des kleinen Leon, der nur kurz abgestiegen war, um sich Spielzeugautos an einem Stand anzusehen. Aber: Noch mal gut gegangen, seine Eltern konnten das Gefährt retten. Am Nachmittag dann luden die Trödler zum Ausverkauf: Ganze Kisten mit Spielzeug wechselten für nur einen Euro den Besitzer, auch hochwertige Bekleidung gab es für einen symbolischen Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.