Schnuppertag im Finanzamt

Anzeige
Wie geht das eigentlich mit den Steuern? Schüler aus Velbert, Heiligenhaus und Essen informierten sich beim Finanzamt. Foto: PR
Velbert: Finanzamt | Schüler unternahmen vor den großen Ferien noch erste Schritte in die Welt des Steuerrechts

Das Finanzamt Velbert veranstaltete ganztägig zum ersten Mal einen „Schnuppertag“ für Schüler. Wer im nächsten Jahr einen Realschulabschluss oder das Abitur machen wird, konnte sich hier über die tägliche Arbeit in einem Finanzamt informieren.

Eine ruhige Arbeitsatmosphäre

Viele Schüler aus Velbert und Umgebung fanden die Idee gut, erste Schritte in die Welt des Steuerrechts zu unternehmen. So konnte man bei lockerer und guter Stimmung in offene und interessierte Gesichter schauen. In kleinen Gruppen wurden die Interessierten durch Studenten, Auszubildende und den Lehrbereich des Finanzamtes Velbert betreut. Bei teils sehr konzentrierter und ruhiger Arbeitsatmosphäre wechselten sich Vorträge der Studenten mit einem aktiven Kennenlernen der Materie ab. Hierbei wurden neue Erfahrungen für alle gesammelt, „echte“ Finanzbeamte kennengelernt und Spaß am Steuerrecht entdeckt.
Die Chance, Infos aus erster Hand von den Studenten der Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen und den Azubis selbst zu bekommen, nutzten die Schüler eifrig. Es gab jede Menge Fragen und Antworten. Und für den einen oder anderen sicherlich auch ein neu entdecktes Berufsfeld. Auch für 2018 bietet das Finanzamt Velbert wieder duale Studien- und Ausbildungsplätze an! Bewerbungen und weitere Infos unter www.finanzamt-velbert.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.