Goldmädchen trifft Goldenes Buch

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Velbert: Rathaus | Dieser Termin machte Bürgermeister Dirk Lukrafka sichtlich Freude: Laura Kampmann trug sich ins Goldene Buch der Stadt Velbert ein. Die 18-jährige Langenbergerin holte zusammen mit Katherina Börns aus Lübeck, Lina Reus aus Dieblich und Franziska Kampmann aus Dortmund die Goldmedaille im U 19 Doppelvierer bei der Ruder-Weltmeisterschaft in Braslilien. Laura Kampmann, die beim TV Kupferdreh den Rudersport auf dem Baldeneysee erlernte, musste nach dem Eintrag ins Goldene Buch viel über ihren Sport erzählen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.