HSG mit Start-Ziel-Sieg gegen Huttrop

Anzeige
Deutlicher Heimspielerfolg für die HSG.
Velbert: Sportzentrum | Handball-Landesliga: 4. Spieltag


HSG Velbert/Heiligenhaus 1M - DJK Winfried Huttrop 1M 31:17 (17:7).


Velbert: Erfolgreicher Start nach der Herbstpause. Die HSG zeigt eine gute Leistung im ersten Spiel nach der Herbstpause und gewinnt deutlich gegen die DJK Winfrid Huttrop. Von Beginn an ging die HSG sehr engagiert in die Partie. Schnell führte man aus einer kompakten Abwehr heraus mit 5:0 und baute den Vorsprung bis zum Seitenwechsel auf 17:7 aus. Auch nach dem Wechsel ließen die Hausherren nichts anbrennen und kammen zu einem souveränen 31:17 Sieg. Damit hat die HSG Velbert/Heiligenhaus nach dem vierten Spieltag die Tabellenführung übernommen.



HSG Velbert/Heiligenhaus: Dario Musacchio, Nils Völker - Lars Görgen (4), Karsten Mühlenhaupt (11/3), Felix Merten (4), Philip Hellmond (2), Steffen Schulz (7), Oliver Franke, Alexander Markowicz (2), Andreas Leonhardt (1), Yannik Milde, Sascha Wichelhaus.

Spielverlauf:
1. Halbzeit: 1:0, 3:0; 5:0; 5:1; 7:1; 7:2; 9:3; 10:3; 12:4; 15:4; 16:6; 17:7.
2. Halbzeit: 18:7; 19:8; 20:10; 23:11; 24:12; 25:13; 27:14; 30:15; 31:17.

Der nächste Spieltag:
Sonntag, 02.11.2014 • Auswärtsspiel in Dümpten.
Anwurf: 17.00 Uhr · Sporthalle Boverstraße · Mülheim
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.