Kein Sieg im letzten Saisonspiel

Anzeige
Velbert: Velbert-Langenberg | Die Saison 2016 / 2017 ging am Wochenende mit den letzten Begegnungen der Bezirklasse 16 der Frauen im Volleyball zu Ende.

Unter Anderem trafen die Damen der Velberter SG auf die Tabellenführer SG Langenfeld II. Das Spiel der Hinrunde im Dezember ging mit 3:1 zugunsten der Langenfelderinnen aus und auch in der samstägigen Partie konnte die VSG keinen Sieg verbuchen. Mit 0:3 und wieder relativ knappen Punkten mussten sie sich im Abschlussspiel geschlagen geben.
Die Gegnerinnen zeigten mehr Biss und konnten sich in den ersten beiden Sätzen mit 25:16 und 25:20 durchsetzen. Auch ein vom Ersatztrainer vorgenommener Spielerwechsel konnte den Damen aus Velbert nicht zum erhofften Sieg verhelfen und so unterlag man knapp mit 23:25 im dritten Satz.
Velbert geht damit nun auf Platz 5 in die Sommerpause und bleibt damit in der Bezirksklasse.


Ergebnisse im Detail: 16:25, 20:25, 23:25

Weitere Infos zum Volleyball in der VSG unter: www.volleyball-velbert.de
Spieltermine auf facebook: https://www.facebook.com/vsgdamen1/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.