PSV Tennisspieler kämpfen um Weckmänner

Anzeige
Teilnehmer PSV Weckmannturnier
Bei ersten internen Turnier der PSV Tennisspieler in diesem Winter geht es , wie schon seit vielen Jahren, darum einen der großen Weckmänner zu ergattern.
Gespielt wird im Mixed mit wechselnden Partnern.
Bei den Damen gewann Christina Kammesheidt vor Bärbel Müller und Daniela Dombach.
Sehr eng ging es bei den Herren zu . Groß war daher die Freude bei Sven Seppmann, dass er letzlich , aufgrund des besseren Spieleverhältnisses, den ersten Platz vor Stefan Ruppert belegte. Dritter wurde Christoph Furgal.
In den nächsten Monaten werden erst mal die PSV-Medenmannschaften zeigen, was sie in der Halle könnnen, bevor ab Mitte Februar die nächsten internen Hallenturniere stattfinden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.