Diakonie im früheren "Rökels"

Anzeige
LANGENBERG. Mit einer "Baustellenparty" eröffnete die Bergische Diakonie Aprath in der ehemaligen Gaststätte "Im Rökels" das neue Stadtteilzentrum. Weil die Nutzungsänderung noch nicht vorliegt, konnte die Arbeit noch nicht aufgenommen werden. Bei der Diakonie ist man jedoch zuversichtlich, dass in ein paar Tagen die die Büros und der Mehrzweckraum ihrer Bestimmung übergeben werden können. Die soziale Arbeit besteht aus einem breiten Beratungsangebot, Hilfen bei der Erziehung und persönlichen Lebensproblemen. Foto: Bangert
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.