Marinekameraden feiern ihren Ankerplatz

Anzeige
Im März 1990 ging die Marinekameradschaft Velbert an der Poststraße „vor Anker“. Das 25-jährige Bestehen des Ankerplatzes in einer ehemaligen Gaststätte erwies sich seinerzeit als Glücksfall für die Kameraden. Nicht alle Mitglieder haben bei der Marine gedient. „Die Marinekameradschaft ist für alle offen, die sich für die Seefahrt begeistern“, so der zweite Vorsitzende Jürgen Hartmann zum Stadtanzeiger. Zum Festabend wehte nun auch ein Hauch Seeluft über dem Ankerplatz, als der Shantychor unter der Leitung von Frank-Peter Groß unterhaltsame Lieder von der Seefahrt und vom Fernweh anstimmte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.