Oktoberfest bei den Schlossstadtsängern

Anzeige

Mit einem „Niederbergischen Oktoberfest“ feierten die Schlossstadtsänger ihr 110-jähriges Bestehen im Parkhotel mit vielen Freunden.

„Wir haben die Bühne an einer anderen Stelle als früher bei den Prinzenproklamationen aufgebaut, da passen mehr Leute ins Foyer und alle können gut sehen“, so der Vorsitzende Stefan Hempelmann, ehemaliger Velberter Karnevalsprinz und Veranstaltungsfachmann. „Da überall Oktoberfeste sind, konnten wir keine Band aus dem Umkreis bekommen und haben eine Gruppe aus Kassel engagiert.“ Die Gruppe „Madison“ gab alles, so dass auf der Tanzfläche ausgelassene Stimmung herrschte und sie den ganzen Abend über gut besucht war.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
lutz Wernicke aus Velbert | 02.10.2015 | 19:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.