Tischtennisturnier des TTC SW Velbert

Anzeige
Am vergangenen Sonntag fand in der Böttinger-Turnhalle am Buschberg die Kreisvorrangliste der Jugend und der B-Schüler statt. Ausrichter war in diesem Jahr der TTC SW Velbert. Nach langer Zeit veranstalteten die Schwarz-Weißen unter der Aufsicht des Kreisjugendwartes Bergische Land Marcel Budée und Jugendkoordinator des Vereins Jörg Priestley eine derart große Veranstaltung in ihrer Halle und freuten sich über eine rege Teilnahme. An zwölf Tischen gingen knapp 60 Schüler und Jugendliche an den Start. Acht alleine von Schwarz-Weiss. Viele Eltern, Geschwister, Freunde und Verwandte füllten die Tribüne. Der erste Vorsitzende des Vereins Joachim Neufeld war aufgrund des Erfolges sichtlich stolz: „So viele Leute hatten wir das letzte mal vor zwanzig Jahren auf der Tribüne.” Für die nächste Runde qualifizieren sich die vereinseigenen Jungen, Luca Fabert, Leon Krämer und Ben Feltes. Der neun Jährige Mik Poerschke qualifizierte sich ebenfalls direkt für die Endrunde der B-Schüler im Dezember.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.