1. WSV Schwimmer bei Bezirksmeisterschaften mit guten Leistungen

Anzeige
Die Schwimmer des 1.WSV konnten sich am Wochenende bei den Bezirks- & Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Essen wieder mit den besten Schwimmerinnen und Schwimmern im Bezirk Ruhrgebiet messen. Auf der 50m Bahn trat man in Konkurrenz zu starken Stargemeinschaften wie SG Essen, SG Mülheim oder dem Duisburger Schwimmteam.
1 Gold- und eine Bronzemedaille für "Mister Zuverlässig" Christian Külkens (Jhg. 1998) in der Jahrgangswertung über 100m Freistil und 100m Brust waren zwar die einzigen Medaillen, aber auch die anderen Schwimmer und Christian selbst konnten mit teilweise enormen Verbesserungen ihrer persönlichen Bestzeiten aufwarten. Christian schwamm über 50m Brust in der offenen Wertung mit 32,04 sek. erneut eine Bestzeit. Sei Bruder Stephan (2001) verbesserte sich auf der 200m Rückenstrecken von 02:59,70min auf 02:52,47min und wurde mit einer Urkunde für Platz 6 belohnt. Bei dem 100m Rücken-Rennen konnte er in dem starken Starterfeld Platz 5 erringen.
Eine tolle Bestzeit schwamm auch Sergey Puterlas (2002) über 200m Freistil. Er verbesserte sich von 2:46,77 min auf 2:36,83 min. Aufgrund der enorm starken Konkurrenz reichte die Zeit zwar nur zu Platz 13 aber der ehrgeizige Schwimmer ist sicherlich noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung und wird in Zukunft noch Anlass zur Freude geben.
Die Mannschaft hat eine gute Leistung gezeigt und konnte sich im starken Feld behaupten. Eine weitere Trainingszeit soll die Entwicklung weiter positiv beeinflussen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.