Jang`s Taekwondo Kinder in Holland erfolgreich

Anzeige
Nach drei Absagen reiste der Jang`s Taekwondo Club Obrighoven e.V. mit drei Kindern nach Oldenzaal zum größten Kinderturnier in Holland. Insgesamt 200 Kämpfer aus Holland, Italien und Deutschland stritten auf vier Wettkampfflächen um die begehrten Plätze auf dem Treppchen.

Ben Palla erkämpfte sich einen dritten Platz. Nach einem verlorenen ersten Vergleich, gewann er seine drei weiteren Kämpfe teilweise mit großem Vorsprung. Platz drei von acht ist ein respektables Ergebnis.

Tom Methling konnte in seiner 6er-Gruppe ebenfalls einen dritten Platz für sich behaupten und aufs Siegertreppchen steigen. Er verlor ebenfalls seinen ersten Kampf, entschied aber die beiden folgenden für sich. Zunächst endete der Finalkampf 12:12, also unentschieden. Tom kämpfte aber entschlossen weiter und schaffte es, den nächsten und entscheidenden Wirkungstreffer zu erzielen.

Phil Caninenberg bekam es in seinem ersten Kampf gleich mit einem Gegner zu tun, der nicht nur 2 Jahre älter, sondern auch noch 1,5 Köpfe größer war. Da hatte Phil keine Chance und sein Coach warf das Handtuch, bevor es noch gefährlich wurde. Im zweiten Kampf war der Gegner "nur noch" einen Kopf größer und Phil versuchte alles. Bis kurz vor Ablauf der Kampfzeit blieb alles offen und es stand lange 1:1 nach Punkten. Dann aber gelang dem holländischen Gegner eine 3-Punkte-Wertung nach einem gelungenen Drehdritt und er gewann den Vergleich. Phil blieb in seiner 7er-Gruppe Rang vier.

Nachwuchs ist immer willkommen. Wer Interesse an Taekwondo hat, der findet viele Infos auf der Vereinshomepage: www.weseler-taekwondo.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.