Souveräner Sieg: Weseler Sportkegler machen den Aufstieg in die NRW-Liga perfekt

Anzeige
Das erfolgreiche Weseler Team. (Foto: privat)

Die Sportkegler des Weseler Keglervereins haben das geschafft, was lange Zeit als fernes Ziel ausgelobt worden war: Die 1. Mannschaft des BFG 1920 Wesel hat den Aufstieg in die NRW-Liga perfekt gemacht!

Nachdem die Mannschaft in der vergangenen Saison sich in den letzten Spieltagen am ärgsten Konkurrenten aus Ratingen vorbeigeschoben hatte und die reguläre Saison als verdienter Tabellenführer beenden konnte, galt es, auf einer neutralen Anlage den Aufsteiger der Region Rheinland zu ermitteln.

Insgesamt spielten drei Mannschaften um einen begehrten Platz: BFG 1920 Wesel 1, SK Düsseldorf 2 sowie die Abstiegskandidaten des SKV Knickertsberg, aus der NRW Liga kommend. Der Spielmodus sah vor, dass ein Spiel auf den Bahnen 1-4 ausgetragen wird, direkt im Anschluss folgte das "Rückspiel" auf den Bahnen 5-8. Jede Mannschaft stellte dabei den Ligenspielen entsprechende 6 Spieler, es galt die höchte Holzzahl zu erspielen.

Das Hinspiel ging mit folgenden Summen zu Ende:
1. BFG 1920 Wesel - 4834
2. SKV Knickertsberg - 4672
3. SK Düsseldorf 2 - 4625

Nach insgesamt 12 Stunden Kegelsport lautete das sensationelle Endergebnis:
1. BFG 1920 Wesel - 9482
2. SKV Knickertsberg - 9193
3. SK Düsseldorf - 8994

Für Wesel ist das nach dem Gewinn des WKV Pokals in der vergangenen Saison, der Meisterschaft in der Rheinlandliga 1 nun die Krönung einer sensationellen Saison, die sich so niemand erträumt hatte. Die Sp In der kommenden Saison erwarten die Weseler Spieler nun starke, überregionale Gegner, gegen die man in der Vergangenheit selten bis nie spielte. Eine sehr spannende und fordernde Saison steht bevor, die Vorbereitung läuft bereits!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Dirk Bohlen aus Wesel | 24.05.2016 | 20:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.