U12-Kreismeisterschaften: Weseler Athleten sahnen in Hiesfeld viele vordere Plätze ab

Anzeige
(Foto: privat)

Die Sporthalle im Gustav-Heinemann-Schulzentrum war „knackevoll“, die Stimmung bestens und der Sport vorbildlich: Die U12-Kreismeisterschaften des LVN Kreises Rhein-Lippe standen am vergangenen Sonntagnachmittag auf dem Programm der Jüngsten der WTV-Leichtathletikabteilung.

Und sie wurden ein voller Erfolg: Mit insgesamt mehreren hundert Teilnehmern, - hiervon eine Schar von 30 Kids des Weseler TV, mit denen Angela Frach und Birgit Schlüter angereist waren, konnte man von einem großen Erfolg der Nachwuchsleichtathletik im Kreise sprechen. Der Weseler TV war zudem der teilnehmerstärkste Verein bei den regionalen Kreistitelkämpfen.

Ausgeschrieben waren für die Kids ein Dreikampf gemäß den Kinderleichtathletik - Ausschreibungen des Deutschen Leichtathletikverbandes, bestehend aus 50 Meter Sprint, Hoch-Weitsprung sowie Medizinballstossen; - für den Vierkampf zzgl. Hochsprung. Höhepunkt waren dann zum Abschluss und einmal mehr die Rundenstaffeln mit den frenetisch angefeuerten Vereinsmannschaften.

Der WTV – Leichtathletiknachwuchs schlug sich prächtig und konnte zahllose Podiumsplätze sowie Kreismeistertitel in den Einzeln – und Mannschaftswertungen für sich verbuchen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.