Yvonne Buhl (WTV) springt in Essen auf 2,90 Meter und hält die WM in Lyon fest im Blick

Anzeige
(Foto: privat)
Yvonne Buhl ist weiter im Fahrplan auf Ihrem Weg zu den Leichtathletik – Weltmeisterschaften der Senioren in Lyon: Bei den offenen Meisterschaften vom Kreis Essen konnte sich die 36-Jährige im Stadion "Am Hallo" in ihrer Disziplin Stabhochsprung um weitere 20 Zentimeter auf 2,90 Meter steigern.

Yvonne startet in der Seniorenklasse W35 und konnte sich mit dieser Leistung für die NRW Meisterschaften der Hauptklasse Männer und Frauen in Bottrop qualifizieren, welche im Juni stattfinden. Auch dieser Wettkampf gilt als Zwischenstation für das Saison Highlight: Senioren-WM im August in Lyon / Frankreich.
Diese Höhe von 2,90 Meter konnte Yvonne erstmalig wieder nach den Geburten Ihrer zwei Töcher überspringen. In der Hallensaison 2014 übersprang Sie noch 2,80 Meter und belegte damit den 6. Platz bei den Senioren Hallen Weltmeisterschaften in Budapest.

Die weiteren Termine:

- 21. Juni, offene NRW – Meisterschaften in Bottrop
- 10.bis 12. Juli, Zittau Deutsche Meisterschaften der Senioren
- 4. bis 16. August Lyon (Frankreich) 21. Weltmeisterschaften der Senioren
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.