I-Männchen in der Oberlinschule

Anzeige
Erinnerungsbild vor dem Regenbogenfisch-Motiv:12 I-Männchen (hier ein Teil der Kinder) wurden in der Oberlinschule der Evangelischen Stiftung Volmarstein eingeschult.
Wetter (Ruhr): Oberlinschule |

Alle waren ein wenig aufgeregt: Zum einen die 12 I-Männchen, die am Freitag in der Oberlinschule der Evangelischen Stiftung Volmarstein eingeschult wurden. Zum anderen die Mütter und Väter der Mädchen und Jungen. Die Kinder haben aufgrund ihrer Behinderung besonderen Förderbedarf.

Los ging der erste Schultag mit einem Einschulungs-Gottesdienst in der Martinskirche. Dessen Thema lautete: „Regenbogenfisch – Du gehörst zu uns.“ Anschließend absolvierten die Schul-Neulinge der künftigen „Fische-Klasse“ die erste Unterrichtstunde bei ihren Klassenlehrerinnen Hannah Kirsch und Petra Schröder.
Währenddessen wurden die Eltern von Mitgliedern des Förderervereins der Oberlinschule mit Kaffee und Kuchen versorgt. Nach einer Stunde war der kurze erste Schultag beendet. Die I-Männchen und ihre Eltern hatten von da an Gelegenheit, diesen besonderen Tag ein wenig zu feiern. Ab Montag beginnt dann der „richtige“ Schulalltag.
Noch eine gute Nachricht: Schulleiterin Annemarie Schünadel bedankte sich bei der Eisenbahner-Wohnungsgenossenschaft (EWG) Hagen, die für jedes I-Dötzchen ein Schulstarter-Set spendete und für die gesamte Gruppe zusätzlich 300 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.