Klassische Musik mit der Pianistin Gesa Lücker

Anzeige
Die Pianistin Gesa Lücker konzertiert im Rahmen der pianoforte-Reihe in Xanten. (Foto: Borggreve)

Die hochklassige Konzertreihe „pianoforte“ des Vereins Stadtkultur Xanten findet am Freitag, 25. Oktober ihren diesjährigen Abschluss. Um 20 Uhr versucht dann die Pianistin Gesa Lücker im Rathaussaal musikalisch zu überzeugen.

Xanten. Gesa Lücker wurde 1976 in Braunschweig geboren und gab bereits im Alter von neun Jahren ihr erstes öffentliches Konzert. Mit zwölf Jahren folgte ihr Orchesterdebüt. Sie studierte an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Bis heute konzertiert sie als Solistin mit verschiedenen Orchestern und gab Rezitale als Solistin und Kammermusikerin weltweit.
Zu ihren Kammermusikpartnern zählen Solisten des Amsterdamer Concertgebouworkest, des Rotterdam Philharmonisch Orkest und des Northern Chamber Orchestra.
In der vergangenen Saison unternahm Gesa Lücker Konzertreisen durch Deutschland, Italien, Polen und nach China. Seit 2011 konzertiert sie wiederholt im „International Keyboard Institute and Festival“ am Mannes College of Music in New York City.

Professorin für Klavier

Seit Oktober 2010 ist Gesa Lücker als Professorin für Klavier an der Hochschule für Musik und Tanz Köln tätig. Ferner ist sie regelmäßiges Jury-Mitglied bei nationalen und internationalen Wettbewerben und gibt Meisterkurse unter anderem anderem in Deutschland und China.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.