Klavier

Beiträge zum Thema Klavier

Kultur

SummerSchools bei Musikus
musikalisches Programm in den Sommerferien

Die Sommerferien nahen mit großen Schritten. Auch in diesem Jahr bietet die Musikschule Musikus wieder ein buntes Programm für die Zeit der Sommerferien.  Dabei kommen nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern auch externe Musikinteressierte auf ihre Kosten.  Wählen kann man zwischen verschiedenen Instrumenten und Gesang. Dabei gibt es sowohl Kurse für Solisten als auch für Gruppen. Die Fächerwahl reicht vom Klavier über die Gitarre, die Cajón bis hin zur Tischharfe. Dabei gibt es...

  • Gelsenkirchen
  • 21.06.21
Kultur
Bei der Eröffnung: Christian von Gehren, Mitglied im Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Essen, spielte u.a. ein Stück von Johann Sebastian Bach. Nur weil das Stadtkla_WIR eine Initiative der Marktkirche ist, muss es aber nicht Klassik sein: Pop, Jazz und Folk sind ebenso willkommen.
4 Bilder

Marktkirche
Stadtkla_WIR sorgt für spontane musikalische Begegnungen

Wo Musik live erklingt, bleiben wir gerne stehen. Wir hören zu und staunen über Talente – besonders, wenn sie uns ungeahnt überraschen. Und sich gemeinsam zu freuen, schafft ein WIR.“ Wie das funktioniert, können Besucher der Essener Innenstadt ab sofort auf dem Platz unmittelbar vor der Marktkirche erleben: Montags bis samstags lädt das Stadtkla_WIR von Pfarrer Jan Vicari dazu ein, den Menschen ein Lied zu spielen – oder gerne auch zwei oder drei. Christian von Gehren (unser Titelfoto),...

  • Essen-Nord
  • 21.06.21
Kultur
PreisträgerInnen und ihre Lehrkräfte. Von links: Vivienne Di Lippe, Fabian Angelo Tavernise, Luise Matz, die Lehrkräfte Sigrid Althoff und Mechthild van der Linde, Maria Bovensmann, Joseph Chang, Simon Pütter.

Drei Duos aus Dortmund wurden beim Bundeswettbewerb mit 1. und 2. Preisen ausgezeichnet
MusikschülerInnen glänzen bei „Jugend musiziert“

Große Erfolge von SchülerInnen der Musikschule Dortmund bei „Jugend musiziert“: Der Wettbewerb fand über Pfingsten in digitaler Form statt – die TeilnehmerInnen hatten Videos nach Bremen und Bremerhaven geschickt. In der Kategorie „Klavier und ein Streichinstrument“ erhielten Joseph Chang (Klavier) und Maria Bovensmann (Violoncello) einen 1. Preis mit 24 Punkten. Damit schnitten sie bundesweit als bestes Duo in der Besetzung Klavier und Violoncello ab. In der Kategorie „Klavier 4-händig“ gingen...

  • Dortmund-City
  • 12.06.21
Kultur
Die katholische Gartenstädter Pfarrkirche St. Martin an der Gabelsbergerstraße 32.

Cristian Gonzales (Oboe) und Tobias Bredohl (Klavier) musizieren
Kammerkonzert in St. Martin

Der Pfarrgemeinderat der katholischen Gartenstädter Kirchengemeinde St. Martin lädt interessierte Zuhörer*innen für Sonntag, 18. April, um 18 Uhr zu einem von der Kultur-Arbeitsgemeinschaft (AG) der Gemeinde organisierten Kammerkonzert in ihre Pfarrkirche, Gabelsbergerstr. 32, ein. Es spielen Cristian Gonzales, Oboe, und Tobias Bredohl, Klavier, Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Josef Gabriel Rheinberger und Johannes Brahms. Der Eintritt ist frei; nach dem Konzert wird am Ausgang um eine...

  • Dortmund-Ost
  • 12.04.21
Kultur

KONZERT:
Yin Chiang (Klavier) und Susanne Herre (Mandoline) präsentieren Werke von L. v. Beethoven, P. A. Feliziano, B. Bortolazzi und J. N. Hummel

Liebe Freunde der Musik, Wir freuen uns Ihnen ein ganz besonderes Konzert vorstellen zu dürfen: Yin Chiang dürfte einigen von Ihnen sicherlich schon bekannt sein, insbesondere mit ihren Interpretationen moderner Kompositionen. Doch ist ihr Repertoire natürlich viel weitreichender und umfasst u.a. Werke Ludwig van Beethovens und vieler anderer klassischer Komponisten, was sie zuletzt 2019 eindrucksvoll unter Beweis stellte. In diesem Konzert begleitet sie die Mandolinistin Susanne Herre, die...

  • Düsseldorf
  • 10.03.21
Kultur

KONZERT:
Ida Pelliccioli (Klavier) präsentiert „Debussy und Einflüsse“. Werke von C. Debussy, J.-P. Rameau und I. Albéniz

Liebe Freunde der Musik, Diesmal widmen wir uns ganz Claude Debussy und den Komponisten, die einen besonderen Einfluss auf sein Schaffen hatten, nämlich Jean-Philippe Rameau und Isaac Albéniz. Bei der Interpretin handelt es sich diesmal um keine Geringere als die Pianistin Ida Pelliccioli, die mit diesem Konzert ihr Debüt im Musikstudio feiert! Sie zählt zu den wenigen Pianistinnen und Pianisten, die Unterricht vom weltberühmten Interpreten Jorge Luis Prats erhielten und sie bereiste auf ihren...

  • 10.03.21
Kultur

KONZERT:
Sara De Ascaniis (Klavier) und Irakli Tsadaia (Violine) präsentieren Werke von C. Debussy, S. Prokofjew und C. Franck

Liebe Freunde der Musik, Sara De Ascaniis durften wir bereits 2019 mit einem eindrucksvollen Konzert für 4 Hände zusammen mit Georgy Voylochnikov erleben. Diesmal tritt Sie zusammen mit dem Violinisten Irakli Tsadaia auf. Beide sind hoch renommierte Preisträger diverser Wettbewerbe. Weitere Informationen können Sie ihren Lebensläufen weiter unten entnehmen. Freuen Sie sich auf ein spannendes Konzert mit Werken des 19. und 20. Jahrhunderts der Komponisten Claude Debussy, Sergei Prokofjew und...

  • 10.03.21
Kultur
Bei Scala 11 steckt der künstlerische Leiter Ronald Blum voller neuer Ideen. 
Foto: Henschke
2 Bilder

Ronald Blums Tanzstudio trotzt der Krise mit Onlinekursen
Scala 11 erfindet sich neu

Der Unterrichtsbetrieb im Heidhauser Studio für Künstlerischen Tanz Scala 11 geht weiter. Alle Kurse wurden auf digitale Formate umgestellt. Nun präsentiert der künstlerische Leiter Ronald Blum sein jüngstes Projekt: bundesweiter Onlineunterricht für vierjährige Tanz-Zwerge. Die Pandemie hält auch in den Sälen von Ronald Blums Tanzstudio Scala 11 am Frielingsdorfweg das kulturelle Leben fest im Griff. Doch der Folkwang-Absolvent wirft nicht etwa die Flinte ins Korn. Mittlerweile werden im 1992...

  • Essen-Werden
  • 04.03.21
  • 1
  • 1
Kultur
Jazzpianist Nicklas John hat seine erste Solo-CD heraus gebracht.

Jazz-Pianist Nicklas John begibt sich auf die Suche nach seinen Wurzeln
Ein Musiker ohne Grenzen

Die Folkwang Universität der Künste bringt immer wieder erstaunliche Musiker-Talente wie den Jazzpianisten Nicklas John hervor. In Zusammenarbeit mit Carsten Linck vom Bürgermeisterhaus Werden ist die hörenswerte CD „Daheim“ entstanden. John wohnt in Werden, seit er 2016 ein Jazz-Klavierstudium an der Folkwang Universität der Künste begann, erhielt Unterricht bei Thomas Rückert, Thomas Hufschmidt und Peter Walter. Er ist Mitglied im JugendJazzOrchester NRW, Konzertreisen führten ihn ins In- und...

  • Essen-Werden
  • 27.12.20
  • 1
  • 1
Kultur
Lucas und Arthur Jussen bei der WDR-Technikprobe in der Stadthalle.
2 Bilder

Klavierduo Lucas & Arthur Jussen jetzt im Radio
WDR sendet Konzert-Mitschnitt aus der Klever Stadthalle

Das für Mai geplante und dem Corona-Lockdown zunächst zum Opfer gefallene Konzert mit den niederländischen Pianisten-Brüdern Lucas und Arthur Jussen konnte Anfang September nachgeholt werden und ist am Dienstag, 28. Oktober, ab 20.05 auf WDR3 im Radio zu hören. Der Westdeutsche Rundfunk freute sich auch über die doch noch mögliche Durchführung des Konzertes. Der gesendete Mitschnitt ist auch ein kleiner Trost für alle, die aufgrund der reduzierten Platzzahl in der Stadthalle keine Karten mehr...

  • Kleve
  • 21.10.20
Kultur
Tobias Bredohl am Klavier.

Kirchenmusiker Tobias Bredohl spielt Werke von Brahms, Gershwin und Mozart
Klavierkonzert in St. Martin in der Gartenstadt

Der Pfarrgemeinderat der katholischen Gartenstadt-Gemeinde St. Martin lädt für Sonntag, 18. Oktober, um 18 Uhr interessierte Zuhörer*innen ein zum Klavierkonzert mit Tobias Bredohl in die Pfarrkiche, Gabelsbergerstr. 32. Der Kirchenmusiker spielt Klavierwerke von Brahms, Gershwin und Mozart. Der Eintritt ist frei; im Anschluss wird am Ausgang der Kirche um eine Spende gebeten.

  • Dortmund-Ost
  • 12.10.20
Kultur
Folkwang-Studentin Anna Isabella Handler erhielt den Maria-Ladenburg-Förderpreis für Musik für ihr herausragendes Klavierspiel. Foto: Jorge Hurtado

Maria-Ladenburg-Förderpreis geht an Folkwang-Studentin
Herausragende Pianistin

Anna Isabella Handler aus der Klavierklasse von Prof. Henri Sigfridsson wurde mit dem neuen „Maria-Ladenburg-Förderpreis für Musik“ der bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk ausgezeichnet. Die Jury würdigt damit das herausragende Klavierspiel der Folkwang-Studentin, die den Studiengang Master Professional Performance absolviert. Insgesamt wurden vier Musikerinnen und Musiker mit dem neuen „Maria-Ladenburger-Förderpreis für Musik“ ausgezeichnet.  Mit der Auszeichnung verbunden sind neben...

  • Essen-Werden
  • 08.10.20
Kultur
Klavierspielen ohne Noten können Interessierte in einem Workshop am Sonntag, 8. November von 14 bis 18 Uhr.

Bands für Kids, Instrumentalkurse und Klavierspielen ohne Noten
Ob Rockband oder klassisches Querflötenensemble: für jeden ist etwas dabei

Nach den Herbstferien lädt der Musikbereich der Jugendkunstschule Unna zum Mitspielen in Ensembles ein. Ob Rockband, klassisches Querflötenensemble oder gemischtes Weltmusik-Ensemble: ab Montag, 26. Oktober darf geschnuppert werden. Das gilt auch für den Instrumentalunterricht. Wer Gitarre, Schlagzeug, Klavier, Gesang, Streich- oder Blasinstrumente ausprobieren möchte, kann sich zu einem Minikurs, dem Schnupperticket Instrumente anmelden. Ab November kann auch wöchentlicher...

  • Unna
  • 05.10.20
Kultur
Chansons und Gitarrenkonzert mit Nico Maas, Gitarre, und Stella-Louise Göke, Gesang.

Moers - Gitarrenkonzert und Chansons Moers
Five o'clock Neustart

Nico Maas kommt mit seiner Gitarre nach Moers Am kommenden Sonntag, 6. September, wird zum ersten Mal wieder in der Moerser Stadtkirche um 17 Uhr mit einem FIVE o´CLOCK Konzert durchgestartet. Die Besucherzahl wird auf 60 Personen begrenzt bleiben. Die Konzertreihe FIVE o´CLOCK wird ausschließlich und umfassend aus Spenden finanziert. Spenden sind nach wie vor wichtig Vor Corona gab es über das Jahr hinweg rund 4.000 Besucher in der Stadtkirche, ein treues und spendables Publikum, so dass alle...

  • Moers
  • 03.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Das intensive Üben hat sich gelohnt: Beim international besetzten Moskauer Musikfestival wurde Gillian Scheuer (l.) Zweite, Sarah Schmidt belegte Platz 3. Klavierlehrerin Armine Ghuloyan gratulierte ihren Schülerinnen.
2 Bilder

Unnaer Klavierschülerinnen nahmen teil ohne zu reisen
Erfolgreich beim internationalen Musikfestival in Moskau

Plötzlich stand alles still: Konzerte, Musikfestivals, Wettbewerbe - alles war nicht mehr möglich. Treffen und Austausch waren reduziert, das Internet erhielt eine noch größere Bedeutung. Neue Formen der Kommunikation wurden umgesetzt. So war es für die 16-jährige Gillian Scheuer aus Unna eine große Überraschung, als sie Post aus Moskau bekam mit einer Online-Einladung zum Internationalen Musikfestival. Im Vorjahr hatte sie an diesem Wettbewerb teilgenommen und mit besten Ergebnissen im...

  • Unna
  • 14.08.20
Kultur
Der Pianist Oleg Poliansky ist der Solist des Konzert.

Sommernachtsträume
Camerata Hungarica gastiert im Shamrockpark in Herne

Das Europäische Klassikfestival macht am 19. August im Rahmen seiner "Sommernachtsträume" auch in Herne Station. Streicherklänge werden dann im ShamrockEye im Shamrockpark, dem ehemaligen Werksgelände der Ruhrkohle AG, zu hören sein. Die Veranstalter freuen sich sehr, dass nach der coronabedingten Absage des Orchesters aus dem südungarischen Pécs mit Kornél Györi zumindest der Chefdirigent zur Verfügung steht und mit der Camerata Hungarica ein kleines Kammerorchester, bestehend aus vielen...

  • Herne
  • 14.08.20
Kultur
Am Mittwoch, 29. Juli, tritt Pianist Max Philip Klüser im Reeser Bürgerhaus auf. Foto: Veranstalter

‚reeserviert‘-Konzerte am 28. und 29. Juli - Anmeldung ist erforderlich
Zwei Klavierabende in Rees

 „Das erste Konzert, das wir im Bürgerhaus unter Corona-Bedingungen durchgeführt haben, war ein toller Erfolg”, sagt der künstlerische Leiter der Konzertreihe 'reeserviert', Heiner Frost. „Wir haben uns daher jetzt entschlossen, zwei weitere Konzerte folgen zu lassen.” Am Dienstag und Mittwoch, 28. und 29. Juli, werden zwei junge Pianisten im Bürgerhaus zu Gast sein. „Leider musste ja das Internationale Euregio Rhein-Waal Studentenmusikfestival, mit dem wir seit Jahren zusammenarbeiten, in...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.07.20
Kultur
Pianistin Natalia Lentas wird am Sonntag, 5. Juli, im Rittersaal des Ringenberger Schlosses das Geschichtsbild zum Schaffen Muzio Clementis um eine wesentliche Note erweitern. Spielen wird sie auf einem Instrument aus dem Jahr 1804, einem originalen Tafelklavier aus der Manufaktur „Clementi & Co.“ (1804).
3 Bilder

Am Sonntag, 5. Juli, 17 Uhr mit musikalischer Gegenüberstellung von Muzio Clementi und Ludwig v. Beethoven
Ringenberger Schlosskonzert - Natalia Lentas spielt auf einem Instrument aus dem Jahr 1804

"Nach einer fast fünfmonatigen, coronabedingten Pause für Liveveranstaltungen freue ich mich sehr, Ihnen - nach einigen Lockerungen zur Durchführung von Konzertveranstaltungen in NRW - wieder ein Ringenberger Schlosskonzert ankündigen zu dürfen, bei dem - ganz im Sinne des Beethovenjahres 2020 - Ludwig v. Beethoven im Mittelpunkt steht.", kündigen die Veranstalter der Ringenberger Schlosskonzerte an. Das nächste Schlosskonzert am Sonntag, 5. Juli, um 17 Uhr stellt eine musikalische...

  • Hamminkeln
  • 23.06.20
Ratgeber
Propst Johannes Mecking nutzt das Telefon, um als Seelsorger mit den Menschen in Kontakt zu bleiben.

Anruf statt Hausbesuch
Corona-Krise sorgt für neue Wege in der Seelsorge

(pbm/cb). Es gehört zu den regelmäßigen Aufgaben von Propst Johannes Mecking, zu alten und kranken Menschen zu fahren, um ihnen zuhause die Kommunion austeilen und mit ihnen reden zu können. Beides ist aktuell nicht möglich, auch wenn ein Treffen von zwei Personen noch erlaubt ist. „Diejenigen, die ich sonst besuche, gehören zur Risikogruppe, die ich nicht gefährden möchte“, erklärt der Pfarrer der Stiftskirche. Denn „Nächstenliebe besteht auch darin, dass man den Nächsten schützt“. Stattdessen...

  • Kleve
  • 06.04.20
Kultur

Musik an...Welt aus!
Musikus bringt gute Laune nach Hause.

In diesen Zeiten müssen wir umdenken, von gewohnten Pfaden abweichen. Auch die Musikschule Musikus geht neue Wege und eröffnet ihren Schüler*innen hierdurch vielfältige Möglichkeiten des Lernens und Übens. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandämie haben auch uns getroffen, aber wir lassen uns nicht unterkriegen. Für ausnahmslos jede/n Schüler*in besteht das Unterrichtsangebot weiter, selbstverständlich von zu Hause aus. Die ersten positiven Rückmeldungen vieler Schüler*innen geben...

  • Gelsenkirchen
  • 25.03.20
Kultur
An vielen Nachmittagen der Woche ist Laurin in seinem Malraum zu finden.
3 Bilder

Grundschüler hofft auf erste eigene Ausstellung in der Borbecker Bibliothek
Achtjähriger Laurin ist mit Pinsel und Farbe ein ganz Großer

Wenn Laurins Mama Imke ihren achtjährigen Sohn sucht, dann weiß sie eigentlich, wo der Drittklässler steckt: In seinem Malraum. Denn für den Grundschüler gibt es nichts Schöneres, als mit Farben, Spachtelmasse, Bläschenfolien oder Klebeband zu experimentieren. von Christa Herlinger Bis hinauf in die dritte Etage des Hauses am Kattendahl sind Laurins Arbeiten zu bewundern. Das ganze Treppenhaus ist voll. Großformatig, farbenfroh, zumeist abstrakt: so sieht Laurins Welt aus. "Ich war schon mal in...

  • Essen-Borbeck
  • 23.03.20
  • 1
  • 1
Kultur
Frohe Gesichter bei der Musikschule Subito: Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ räumten 14 junge Pianisten vier 1. Preise, neun 2. Preise und einen 3. Platz ab. Charlotte Liersch darf ihr Können beim Landeswettbewerb im März zeigen.

Nase vorn bei „Jugend musiziert“
Musikschule Subito räumte 14 Preise beim Regionalwettbewerb ab

Einen erfolgreicheren Start ins Jahr 2020 hätte sich die Musikschule Subito kaum wünschen können. Beim 57. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ hatten 14 Schülerinnen und Schüler von Marina Kheifets, Anna Yarovaya und Ellina Perlin am Klavier die Nase vorn und brachten vier 1. Preise, neun 2. Preise und einen 3. Preis mit nach Hause. „Ganz besonders gratulieren möchten wir Charlotte Liersch, die nun beim Landeswettbewerb im März ihr Können zeigen darf“, freut sich die Konzertpianistin und...

  • Düsseldorf
  • 10.02.20
Kultur
Auf seiner aktuellen Tour mit neuer CD-Veröffentlichung gastiert Meisterpianist Menachem Har-Zahav in Moers. Foto: Weston Musikmanagement

Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt "Liebestraum"
Klassik-Highlight in Moers

Ausnahmekünstler Har-Zahav präsentiert am Sonntag, 26. Januar, um 15 Uhr im Martinstift, Filder Straße 126 in Moers, mit dem berühmten "Liebestraum" von Liszt, den wunderschönen "Papillons" von Schumann und weiteren Stücken von Brahms, Debussy, Scarlatti und Liszt einen abwechslungsreichen Querschnitt durch die Klavierliteratur. Aufgrund seiner musikalischen Aussagekraft und seiner „ans Wahnwitzige reichenden Technik“ wurde er bereits als perfekter romantischer Weltklasse- und Starpianist...

  • Moers
  • 11.01.20
Kultur
George Li ist ein absolutes Talent am Klavier.
4 Bilder

Mit dem Newcomer George Li
Das russische Orchesterfest

Am 29. Januar 2020 erwartet Essen ein wahres Orchesterfest mit dem bedeutendsten Klangkörper Russlands, den Moskauer Philharmonikern unter der Leitung von Yuri Botnari und dem Newcomer George Li am Klavier. Er gehört zu den spektakulärsten pianistischen Neuentdeckungen und spielte bereits im Weißen Haus vor Barack Obama und Angela Merkel, im Tschaikowsky - Wettbewerb 2015 gewann er in einem grandiosen Finale die Silbermedaille. Die Moskauer Philharmoniker gehören zweifellos zu den bedeutendsten...

  • Essen-Süd
  • 23.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.