Alles zum Thema Klassische Musik

Beiträge zum Thema Klassische Musik

Kultur
6 Bilder

Die besondere Autorenlesung mit Musik
Rolf Freiberger liest und Sina Jöhren musiziert im KLEINEN SALON des SCALA Kulturspielhauses, Wesel

Der Schermbecker Buchautor und Verfasser vieler Kurzgeschichten und Gedichte, Rolf Freiberger, liest am Sonntag, den 5. Mai aus seinem Roman »Anindos 134. Leben«. In einem Armenviertel von Sri Lanka lebt Anindo, ein achtjähriger Junge. Die Familie ist sehr arm und Anindo muss für den Lebensunterhalt der Familie betteln gehen. Anindo träumt davon, eines Tages eine Schule besuchen zu können und schreiben und lesen zu lernen. Kann dieser Traum in Erfüllung gehen? Das Buch beschreibt realitätsnah...

  • Wesel
  • 28.04.19
  •  1
Kultur
Star-Geigerin Midori ist die Solistin des 7. Philharmonischen Konzerts der Dortmunder Philharmoniker am 19.+20.03.2019.

Dortmunder Philharmoniker - 7. Philharmonisches Konzert
Star-Geigerin Midori im Gespräch

Am 19.+20.03.2019 tritt die Star-Geigerin Midori zusammeen mit den Dortmunder Philharmonikern im Konzerthaus auf. Vor ihrem großen Auftritt hat sie uns einige Fragen beantwortet... Liebe Midori, was macht das Violinkonzert von Johannes Brahms für Sie aus? Welche Bedeutung hat diese Musik für Sie? Das Brahms-Konzert ist eines der beliebtesten Werke aller Zeiten. Diese Energie, die technischen Herausforderungen und die emotionale Größe – all das macht diese Musik einzigartig und sehr...

  • Dortmund-City
  • 12.03.19
Kultur
Beeistgerten die Zuhörer bei ihrem Auftritt im "Stiftshaus Gladbeck" an der Butendorfer Ulmenstraße: Kornelia Borcsik, Sergio Gelsomino und Stefan Wagener.

Trio begeisterte Zuhörer in Butendorf
Hausmusik-Abend im "Stiftshaus Gladbeck"

Butendorf. Einen gelungenen Einstieg in die diesjährige Reihe von „Eine Hausmusik in Butendorf“ erlebten rund dreißig Gäste von nah und fern im "Stiftshaus Gladbeck" an der Ulmenstraße in Butendorf. Sergio Gelsomino und Stefan Wagener mit ihren Traversflöten sowie Kornelia Borcsik am Barockfagott hatten für ihre Instrumente Werke großer Komponisten zusammengestellt. Sie eröffneten mit einem gemeinsamen Preludio von Johann Joachim Quantz, dem Flötenlehrer Friedrichs des Großen, und ließen...

  • Gladbeck
  • 13.02.19
Kultur
Ulrich Endrun ist studierter Kunstlehrer und hat nicht zuletzt auch sich selbst weitergebildet.
4 Bilder

Portraitkünstler Ulrich Endrun gibt Einblick in sein Atelier
Maximale Pixelzahl - ganz ohne Technik

Auf den ersten Blick wirkt das Zuhause von Ulrich Endrun wie eine gewöhnliche Mehrzimmerwohnung. Eine kleine Diele führt in Küche und Wohnzimmer und dient gleichzeitig als Arbeitszimmer. Erst wenn man den Flur durchquert hat und in der Stube steht, entdeckt man einen weiteren Raum. Dort fällt es schwer nicht zu staunen, denn plötzlich steht der Besucher inmitten eines Ateliers. Die Fenster gehen zu Straße hinaus und machen den Raum, zusätzlich zu den Neonröhren angenehm hell. An den Wänden...

  • Essen-West
  • 10.02.19
  •  1
  •  1
Kultur
Sandra Schumacher und Johanna Welsch treten gemeinsam als "Duo Harbois" auf.

Kostenloses Klangerlebnis mit Harfe und Oboe
Konzertreihe in der Stadtbücherei Wetter +++ Eintritt frei

Zum Neujahrskonzert seiner Konzertreihe in der Stadtbücherei Wetter empfängt Gastgeber Clemens Ratajczak in diesem Jahr das "Duo Harbois". In seiner außergewöhnlichen Kombination aus Harfe und Oboe vereint es die besonderen Eigenschaften der beiden Instrumente und verzaubert sein Publikum. Sandra Schumacher ist Solo-Oboistin der Essener Philharmoniker, Johanna Welsch Solo-Harfenistin des Beethoven Orchesters Bonn, beide Musikerinnen moderieren das Konzert auch. Ihr Programm "Gegensätze"...

  • Wetter (Ruhr)
  • 16.01.19
Kultur

Dortmunder Philharmoniker - 3. Philharmonisches Konzert
Pianist Gerhard Oppitz im Interview

Am 13.+14.11.2018 tritt der Pianist Gerhard Oppitz zusammeen mit den Dortmunder Philharmonikern im Konzerthaus auf. Vor seinem großen Auftritt hat er uns einige Fragen beantwortet... Lieber Herr Oppitz, im 3. Philharmonischen Konzert ersetzen Sie den erkrankten Radu Lupu – der Ihnen nicht nur ein Kollege, sondern auch ein Freund ist. Nachdem ich meinen großartigen Kollegen Radu Lupu sehr verehre und mit ihm seit langer Zeit freundschaftlich verbunden bin, habe ich mich gerne dafür...

  • Dortmund-City
  • 07.11.18
Kultur
Solocellistin Franziska Batzdorf

Interview mit Solocellistin Franziska Batzdorf - Dortmunder Philharmoniker

Am 23.+24.10.2018 tritt sie als Solistin mit dem Orchester auf, in dem sie sonst als Solocellistin spielt: Franziska Batzdorf. Vor ihrem großen Auftritt mit den Dortmunder Philharmonikern hat sie uns einige Fragen beantwortet... Liebe Frau Batzdorf, Hand aufs Herz: So ein bisschen ist man aber schon nervös, wenn man als Solistin vor das eigene Orchester tritt, oder? Da muss die Hand nicht mal aufs Herz, ein kurzes Fühlen am Puls reicht als Beweis: der rast jetzt schon gewaltig! Aber...

  • Dortmund-City
  • 17.10.18
Kultur
Die Musikvermittlerinnen Katharina Boll (l.) und Theresa Denhoff möchten Menschen für klassische Musik begeistern.
2 Bilder

Begeisterung für Musik wecken – Musikvermittlerinnen der Bochumer Symphoniker wollen jedes Alter erreichen

„Von 0 bis 99 Jahren“ ist ein gängiger Ausdruck, um zu sagen, dass man sich an alle Altersgruppen wendet. Das tun auch die Bochumer Symphoniker, wenn es um ihre Musikvermittlung geht. Die Konzertpädagogik existiert bei den BoSy bereits seit 2004. Neu seit dieser Saison ist, dass es nun mit der Reihe „Krabbelkäfer“ tatsächlich ein Angebot für die ganz Jungen gibt: für Kleinkinder von 0 bis zwei Jahren. Premiere hat die Reihe am Dienstag, 30. Oktober, gleich dreimal: um 10, 11.30 und 13 Uhr im...

  • Bochum
  • 17.10.18
Kultur
Der Trompeter Matthias Höfs.

Die vier Elemente: Zweites Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen

Im zweiten Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen am Dienstag, 9. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle Hagen jagt ein Highlight das andere: Der ECHO-Preisträger Wolf Kerschek, deutscher Komponist und Arrangeur, der unter anderem das Orchesterarrangement für die FIFA-Hymne verfasste, lässt sein Doppelkonzert für Horn und Trompete unter dem Titel „Die vier Elemente“ vom Hagener Orchester uraufführen. Solist ist zum einen der Trompeter Matthias Höfs, Mitglied des renommierten...

  • Hagen
  • 05.10.18
Kultur
Die Akademie präsentiert sich mit jungen Solistinnen und Solisten in der ev. Kirche in Unna-Lünern. Foto: privat

Unna-Lünern: Konzert der Barockakademie Dortmund

Am 16. September findet um 17 Uhr in der ev. Kirchengemeinde Hemmerde-Lünern, Lünernerkirchstr. 6, ein Konzert der Barockakademie Dortmund statt. Die Akademie präsentiert sich mit jungen Solistinnen und Solisten am Cembalo, an der Blockflöte, Posaune, mit Streicheinstrumenten und Orgel. Alle sind Teilnehmer der verschiedenen Angebote und Kurse der im vergangenen Jahr neu gegründeten Barockakademie an der Musikschule Dortmund. Interessierte können sich hier intensiv mit Barockmusik...

  • Kamen
  • 14.09.18
Kultur
Präsentierten (von links nach rechts) das Programm für die 31. Spielzeit des "Forums Deutscher Musikhochschulen": Kulturamtsleiterin Gabriele Stegemann, Kulturamt-Musikreferentin Annette Becker, Heinrich Menning (Künstlerischer Leiter) und Ludger Kreyerhoff (Vorstand der Sparkasse Gladbeck).

"Forum Deutscher Musikhochschulen" holt deutschen Musiknachwuchs nach Gladbeck

Gladbeck. Wer hätte das gedacht? Bereits in die 31. Spielzeit startet Anfang Oktober das "Forum Deutscher Musikhochschulen". Und so werden in der Saison 2018/2019 wieder hochbegabte Talente des künstlerischen Nachwuchses aus sieben deutschen und einer französischen Musikhochschule sind in der Stadthalle an der Friedrichstraße in Stadtmitte zu Gast sein. Als Nachfolger von Heinz Ilaender steht in der Funktion des künstlerischen Leiters erstmals Heinrich Menning in der Pflicht. Und in...

  • Gladbeck
  • 13.09.18
Kultur
25 Bilder

Wassermusik im Stadthafen, Freitag 24.08.2018, 21.00 Uhr- Fotostrecke-

Die Wassermusik unter der Leitung von Zsuzsa Debre war ein voller Erfolg...Gut tausend Menschen saßen und standen rund um das Hafenbecken und bedachten die tollen Musiker mit großem Applaus! Ein tolles Event, und darüber hinaus eine wunderbare Werbung für den neuen Stadthafen... Hier eine Fotostrecke:

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.08.18
  •  1
Kultur
2 Bilder

Dortmunder Philharmoniker laden zur Spielzeit 2018/19 ein

Unter dem Motto „Krieg und Frieden“ haben die Dortmunder Philharmoniker mit Generalmusikdirektor Gabriel Feltz auch für die Saison 2018/19 wieder ein spannendes, vielfältiges und hochkarätiges Konzertprogramm zusammengestellt. Mit dabei sind weltberühmte Solisten wie Radu Lupu am Klavier oder Midori an der Violine, aber auch inspirierende Gastdirigenten wie Daniel Blendulf oder Markus Stenz – und natürlich stimmige und durchdachte Konzertprogramme, die für besondere musikalische Momente sorgen...

  • Dortmund-City
  • 24.08.18
  •  1
Kultur
Man sieht dem Kawai-Flügel (1981) sein Alter kaum an- Wiltrud Apfeld und Michael Em Walter können es jedenfalls kaum erwarten, den "neuen" Konzertflügel bald in der flora erklingen zu lassen.

Der Lockruf der Freiheit

Ist der Wert der Freiheit in unserer progressiven Zeit bedroht? Im Kulturraum "die flora" geht man dieser komplexen Problematik musikalisch auf den Grund. In der diesjährigen Kammermusikreihe "Musik erzählt...von Freiheit" dreht sich alles um die Wahrung unseres höchsten gesellschaftlichen Guts. Ein idealer Anlass, um den neuen Konzertflügel einzuweihen. GE. Wir schreiben das Jahr 2018 und trotz allen Fortschritts sehen sich immer mehr Menschen auf der ganzen Welt mit populistischen und...

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.18
  •  1
Kultur
Veranstalter und Sponsoren freuen sich auf ein Konzert der Extraklasse am 9. August in der Fahrzeughalle des Stadtbetriebes: (v.li.) Peter Uphoff von der städtischen Wirtschaftsförderung, Dirk Klapsing (Intendant Musiklandschaft Westfalen),Tina Huth vom Stadtmarketing, Stadtbetriebs-Vorstand Ludger Willeke und Klaus Bruder von der AVU.

Bellissima - Klassik an der Ruhr - Karten für "Italienische Nacht" erhältlich

Karten für „Italienische Nacht“ ab Montag im Vorverkauf Am Donnerstag, 9. August, verwandelt sich die Fahrzeughalle des Stadtbetriebes in eine südländische Piazza, denn an diesem Abend lädt die Musiklandschaft Westfalen zu einer Italienischen Nacht“ ein. Die Aktion wird unterstützt von der Stadt Wetter, dem Stadtbetriebes, dem Stadtmarketing, dem RuhrtalCenters und der AVU sowie weiterer Unterstützer. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Die Russische...

  • Wetter (Ruhr)
  • 03.08.18
Überregionales
Gymnasium Werden

Kunstvoller Abschied der Abiturienten

Der aktuelle Abiturjahrgang des Gymnasiums Essen-Werden verabschiedet sich am Dienstag, 26. Juni, mit einer abwechslungsreichen Revue. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Aula, der Eintritt ist frei. Bei der zu einer schönen Tradition der Schule gewordenen Veranstaltung präsentieren die jungen Erwachsenen ein letztes Mal ihre musischen Talente in einem unterhaltsamen Programm voller Vielfalt und Überraschung. „Dass unsere Schülerinnen und Schüler in diesem Rahmen ihre vielseitigen...

  • Essen-Werden
  • 22.06.18
Kultur
Das Konzert findet in der Neuen Aula statt.

Folkwang-Uni:High Potential Classix

High Potential Classix ist eine Konzertreihe, in der sich junge herausragende Folkwang Solisten mit namhaften Gastorchestern der Öffentlichkeit präsentieren. Am Samstag, 28. April, spielt die Philharmonie Südwestfalen um 19.30 Uhr in der Neuen Aula am Campus Werden. Unter Leitung von Hansjörg Schellenberger konzertiert das Orchester gemeinsam mit Folkwang Studentin Eunji Park (Klasse Prof. Kawamura). Auf dem Programm steht das mit einem technisch anspruchsvollen Solopart versehene und...

  • Essen-Werden
  • 28.04.18
Kultur
Professor Berthold Possemeyer ist in Gladbeck geboren, hat seine musikalische Karriere aber weltweit verfolgt. Nun ist er in der Lambertikirche zu hören. Foto: privat

Konzert in der Lambertikirche: Ein Gladbecker kehrt heim

Am Sonntag, 6. Mai um 16 Uhr, wird es im Rahmen eines Konzertes in der St. Lambertikirche zu einer Wiederbegegnung in mehrfacher Hinsicht kommen. Unter der Überschrift „Orgel trifft Bariton" musiziert mit Kantor Konrad Suttmeyer der gebürtige Gladbecker Berthold Possemeyer. Als Konzertsänger war Possemeyer bei den großen Festivals und stand auf den Bühnen der Musikmetropolen im In- und Ausland. Von 1990 bis zu seiner Emeritierung 2017 war er Professor für Gesang an der Hochschule für Musik...

  • Gladbeck
  • 26.04.18
  •  1
Kultur

Interview mit Dirigent Leo McFall - Konzert am 17.+18.04.2018

Der Gast-Dirigent des 7. Philharmonischen Konzerts “weit_sicht” der Dortmunder Philharmoniker ist Leo McFall, 1981 in London geboren und heute als freischaffender Dirigent tätig. Auch er hat uns vorab schon einige Fragen rund ums Konzertprogramm beantwortet: Malte Wasem: Lieber Herr McFall, im nächsten Philharmonischen Konzert dirigieren Sie ein deutsches Programm, mit Musik von Weber, Clara Schumann und Johannes Brahms. Sie sind Brite – gibt Ihnen das einen besonderen, anderen Zugang zu...

  • Dortmund-City
  • 09.04.18
  •  1
Kultur
2 Bilder

LEBENSLINIEN - Ensemble Ruhr und Angels Aerials

Klassik mit Karabiner: Ensemble Ruhr und Angels Aerials mit „Lebenslinien“ im Maschinenhaus Essen Schon der knallgelbe Hinweis an der Wand ließ erahnen, dass der Konzertabend im Maschinenhaus Essen kein gewöhnlicher werden würde: "Bitte Abstand halten, um den Luftakrobaten nicht in die Quere zu kommen!“ Für ihr Projekt „Lebenslinien“ hatte sich das Ensemble Ruhr mit dem Flugtheater Angels Aerials zusammengetan. Vorsicht also, frei schwingende Künstler! Die Choreografie für Kammerorchester...

  • Essen-Nord
  • 03.04.18
  •  1
Kultur
2 Bilder

Interview mit Pianist Alexander Krichel - Konzert am 20.+21.02.2018

Im 5. Philharmonischen Konzert “klang_rausch” am 20.+21.02.2018 freuen sich die Dortmunder Philharmoniker auf Solist Alexander Krichel mit dem 4. Klavierkonzert von Sergej Rachmaninow. Vorab durfte Dramaturg Malte Wasem den jungen und sympathischen Künstler im Interview schon etwas besser kennenlernen… Malte Wasem: Lieber Herr Krichel, im nächsten Philharmonischen Konzert spielen Sie Rachmaninows 4. Klavierkonzert. Können Sie sich noch an Ihre erste Begegnung mit diesem Werk...

  • Dortmund-City
  • 15.02.18
Kultur
Oliver Buslau präsentiert im Bürgermeisterhaus klassische Musik. 
Foto: Henschke

„Ta-ta-ta-taa“

Oliver Buslau über die 111 Werke der klassischen Musik, die man kennen muss Ein Vortrag über klassische Musik? Kann das lehrreich und doch spannend, sogar belustigend skurril sein? Na klar kann das: im Bürgermeisterhaus klappte es jedenfalls bestens. Oliver Buslau ist leicht nervös, immerhin ist dies hier die Premiere: er kommt mit seinem neuesten Projekt nach Werden. Als Musikwissenschaftler stöberte Buslau in staubigen Archiven nach wieder zu entdeckenden Musikstücken, arbeitete dann bei...

  • Essen-Werden
  • 27.01.18
  •  1
Kultur
2 Bilder

Interview mit Dirigent Andreas Spering - Konzert am 23.+24.01.2018

Im 4. Philharmonischen Konzert am 23.+24.01.2018 kehrt ein Bekannter nach Dortmund zurück: Andreas Spering, der 2015 kurzfristig als Dirigent der Dortmunder Philharmoniker eingesprungen war. Dieses Mal läuft es entspannter. Wir haben mit ihm schon einmal über das anstehende Konzert gesprochen… Malte Wasem: Lieber Herr Spering, Sie dirigieren im Januar das 4. Philharmonische Konzert der Dortmunder Philharmoniker. Das letzte Mal sind sie hier vor zwei Jahren relativ kurzfristig als Dirigent...

  • Dortmund-City
  • 09.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.