Kammermusik

Beiträge zum Thema Kammermusik

Kultur
Die Damen des Holzbläserensembles der Dortmunder Philharmoniker.

Dortmunder Philharmoniker begeben sich auf eine französische Reise
Französische Reise

Das Corona-Virus hat die Welt weiterhin fest im Griff. Trotzdem werden die Dortmunder Philharmoniker unter der Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz ihre Philharmonischen Konzerte angepasst an die Corona-Situation fortsetzen. So findet am Dienstag, 19. Januar, ab 20 Uhr das 5. Philharmonische Konzert mit dem Titel „Un voyage français“ per Stream statt. Die Holzbläser der Dortmunder Philharmoniker führen unter www.tdo.li/philko5 sowie auf dem YouTube-Kanal der Dortmunder Philharmoniker...

  • Dortmund-City
  • 18.01.21
Kultur
Semjon Kalinowsi und Konrad Kata sind zu Gast in der Reformationskirche.

Konzert für Bratsche und Orgel in Hildener Reformationskirche
Einmaliges Klangerlebnis

Der warme und volle Klang der Bratsche verschmilzt mit den Farben der Orgel zu einem einmaligen Klangerlebnis. Semjon Kalinowsi und Konrad Kata treten am Mittwoch, 28. Oktober, um 18.30 Uhr im Rahmen der Kammermusikreihe "Kunst um ½ 7" in der Reformationskirche am Alten Markt in Hilden auf. Das Publikum erwartet an diesem Abend ein Konzert, das einen interreligiösen musikalischen Dialog aufzeigt. Die reichen Traditionen christlicher Orgelmusik und der jüdischen Liturgie werden hierbei...

  • Hilden
  • 16.10.20
Kultur
Das Ensemble Europa feiert den 250. Geburtstag Ludwig
van Beethovens.

Celloherbst am Hellweg 2020
Italien am Samstag zu Gast auf dem Hof Bellevue

Musiker aus Italien und Deutschland musizieren im Ensemble Europa miteinander und feiern in einer klangvollen Kammermusiknacht am Samstag, 3. Oktober, um 19 Uhr auf dem Hof Bellevue an der Massener Str. 130 in Unna den 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven. Im Mittelpunkt steht das berühmte „Gassenhauer-Trio“, das frisch, lebendig und voller Humor ein Geburtstagsständchen für den großen Komponisten gibt. Eigentlich lag es am dritten Satz dieses Trios, dass es den Beinamen...

  • Unna
  • 29.09.20
Kultur
Das Sinfonieorchester Ruhr freut sich über die Einladung nach Neheim.

Kammermusik in Neheim
Sommerserenade „Sinfonieorchester Ruhr kammermusikalisch“

Am 23. August findet um 16.30 Uhr eine Serenade in St. Michael, Alter Holzweg, in Neheim statt. Nach einer langen Corona-Zwangspause veranstaltet das Sinfonieorchester Ruhr eine Serenade mit einem erfrischenden musikalischen Cocktail aus Barock, Klassik und Romantik. Der Einlass ist ab 16 Uhr möglich, Beginn der Serenade ist um 16.30 Uhr. Das von der Mülheimer Cellistin Carolin Schröder gegründete Sinfonieorchester Ruhr lädt in kleinster kammermusikalischer Besetzung zu einem sommerlichen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.08.20
Kultur
Mit zwei Violinen, einer Viola und einem Violoncello bezaubert das Minetti Quartett sein Publikum im Spiegelsaal am 26. März mit Werken von Beethoven.

Kammermusik auf Haus Opherdicke
Minetti Quartett spielt Beethoven

"Das Beste, um an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung", sagte einst Ludwig van Beethoven – und wie recht er doch hatte. Eine gute Beschäftigung wäre da zum Beispiel ein Besuch beim kommenden kammermusikalischen Konzert auf Haus Opherdicke, das am Donnerstag, 26. März um 20 Uhr stattfindet. Das Minetti Quartett, sonst zu Gast in Konzertsälen in Barcelona, London oder Wien, gibt Werke von Ludwig van Beethoven auf ihren vier Streichinstrumenten zum Besten.  Seit seiner Nominierung für den...

  • Unna
  • 14.03.20
Kultur

Abend- und Nachtlieder und Kammermusik
Benefiz-Konzert "90 Jahre Auferstehungskirche"

Montag, 22.6.2020, 20 Uhr Benefiz-Konzert "90 Jahre Auferstehungskirche" Abend- und Nachtlieder und Kammermusik Werke von Reger, Ravel, Esenvalds, Whitacre, Purcell, Brahms, Wolf, Debussy und Poulenc Kammerchor der Auferstehungskirche Leitung: Stefanie Westerteicher Susanne Wohlmacher, Flöte Annette Breyer, Oboe Johannes Wohlmacher, Violoncello Christian von Gehren, Klavier

  • Essen
  • 09.03.20
Kultur
In der außergewöhnlichen Kombination von Harfe und Oboe wird das Duo Harbois am Sonntag, 9. Februar, um 19.30 Uhr im Kulturforum Kapelle Waltrop,  Hochstraße 20, Kammermusik präsentieren.
2 Bilder

Duo Harbois gibt Kammerkonzert im Kulturforum Kapelle in Waltrop
Kombination von Harfe und Oboe

In der außergewöhnlichen Kombination von Harfe und Oboe wird das Duo Harbois am Sonntag, 9. Februar, um 19.30 Uhr im KulturforumKapelle Waltrop,  Hochstraße 20, Kammermusik präsentieren. Die vielfach preisgekrönten Musikerinnen SandraSchumacher (Oboe) und Johanna Welsch (Harfe) haben sich im Jahre 2005 im Rahmen eines Förderprojektes zu diesem besonderen Duo zusammengefunden. Seither treten die beiden Musikerinnen häufig gemeinsam auf. Hauptberuflich im Sinfonieorchester Hauptberuflich spielen...

  • Waltrop
  • 07.02.20
Kultur
Erika Araki, Sayaka Nakajima, Cristina Ceja und Juliette Froissart spielen am 6. Februar auf Haus Opherdicke.

Kammermusikalische Reihe
Streichquartett im Spiegelsaal

"Wenn alle die erste Geige spielen wollen, kommt kein Orchester zusammen", sagte mal der deutsche Komponist Robert Schumann. Nur gut also, dass vier Streicher der Neuen Philharmonie Westfalen für das erste kammermusikalische Konzert im neuen Jahr auf Arbeitsteilung setzen. Mit Violinen, Viola und Violoncello spielen die Sinfoniker am Donnerstag, 6. Februar, Stücke von Robert Schumann, Alexander Borodin und Joaquin Turina. Nicht nur die groß besetzte sinfonische Musik ist die Passion von Erika...

  • Unna
  • 23.01.20
Kultur
 Foto: privat

Neujahrskonzert „Walzerträume“ im Martinsstift
Mercator Ensemble spielt Walzer

Die schönsten Walzer und Operettenmelodien präsentiert das Mercator Ensemble bei seinem Neujahrskonzert „Walzerträume“ am Sonntag, 12. Januar, um 11 Uhr im Kammermusiksaal des Moerser Martinstifts, Filder Straße 126 in Moers. Das Ensemble ist charakteristisch besetzt mit zwei Geigen, Bratsche und Kontrabass und schaffen eine Verbindung zwischen klassischer Kammermusik und dem Tanzboden-Charme der damaligen Ballkapellen. Die Aktiven lassen diese große Musiziertradition wieder aufleben und...

  • Moers
  • 28.12.19
Kultur

Höhepunkt in St. Vincenz
Händels "Messias" in Menden

Menden. Ein musikalischer Höhepunkt wird am Sonntag, 10. November, um 18 Uhr in der Vincenzkirche zu hören sein. Der Kammerchor „Ars Musica-St. Vincenz“ wird unter der Leitung von Kantor Christian Rose gemeinsam mit den Barocksolisten der Dortmunder Philharmoniker das Oratorium „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel aufführen. Die Solopartien werden von Ann Kristina Naechster (Sopran), Dorothée Rabsch (Alt), Mario Ahlborn (Tenor) und Harald Martini (Bass) übernommen. Bereits jetzt sind...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.19
Kultur

Kammermusikalische Vesper zum Wochenausklang
Konzert in St. Georg

Hattingen. Musik für Querflöte und Cembalo erklingt am kommenden Samstag, 25. Mai in der St.-Georgs-Kirche. Christian Strube spielt Werke von Georg Phillip Telemann und Johann Sebastian Bach. Der junge Flötist studierte sein Instrument an der Musikhochschule Lübeck und an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Es folgte der Masterstudiengang am Orchesterzentrum NRW in Dortmund. Christian Strube ist Preisträger verschiedener wichtiger Wettbewerbe. Begleitet wird er von María Cristina...

  • Hattingen
  • 21.05.19
Kultur
In ihrem Element: Aleksandra und Alexander Grychtolik an ihren Cembali.

Kammermusik auf Haus Opherdicke
Künstlerehepaar mit magischen Händen

Yoko Ono und John Lennon, Sonny und Cher, Al Bano und Romina Power: Paare, die zusammen erfolgreich musizieren, faszinieren ihr Publikum auf eine ganz besondere Weise. Mit Aleksandra und Alexander Grychtolik kehrt das international gefeierte "Künstlerehepaar mit den magischen Händen" auf Haus Opherdicke ein. Ihre hohe Improvisationskunst an den Cembali zeichnet sie aus. Am Donnerstag, 25. April erwecken die Grychtoliks die Epoche des Barocks wieder zum Leben. Beginn ist um 20 Uhr (Einlass 19...

  • Unna
  • 11.04.19
Kultur
Daniel Sorour und Clemens Kröger bilden das Endemble „The Modern Cello-Piano Duo“. Sie mischen musikalische Klassik mit Klassikern des Pop in ihrem Programm „Bohemian Rhapsody“.

Der Musik- und Literaturkreis Alpen lädt zu einem Konzert in das Rathaus ein
Die Bohemian Rhapsody

Zu einem weiteren interessanten Konzert lädt der Musik- und Literaturkreis Alpen am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr in das Foyer des Rathauses Alpen ein. Das Ensemble „The Modern Cello-Piano Duo“ vereinigt musikalische Klassik mit Klassikern des Pop in ihrem Programm „Bohemian Rhapsody“. Alpen. Das Duo setzt sich zusammen aus dem Konzertpianisten, Arrangeur und internationalem Dozenten Clemens Kröger sowie Daniel Sorour, einem angesehenen Violoncellisten, Dozenten und Jurymitglied bei „Jugend...

  • Alpen
  • 19.03.19
  • 1
  • 1
Kultur
Die schlesischen Kammersolisten und Pianist Christoph Soldan eröffnen den Konzertreigen im Ratssaal des Xantener Rathauses.
2 Bilder

Konzertjahr beginnt mit Schlesischen Kammersolisten und Christoph Soldan
"Klassik meets Pop" in Xanten

"Klassik meets Pop" - unter diesem Motto steht das Konzert, das am Sonntag, den 17. März, um 17 Uhr im Ratssaal des Xantener Ratshauses beginnt. Ein erster Höhepunkt zu Beginn des Konzertjahres. Xanten. In der ersten Hälfte des Konzertes werden Christoph Soldan, ein in Xanten bereits oft gehörter Pianist, und die schlesischen Kammersolisten das Klavierquintett von Johannes Brahms aufführen. Ein gern gespieltes kammermusikalisches Werk der Romantik. Im zweiten Abschnitt spielen die Schlesischen...

  • Xanten
  • 12.03.19
Kultur
Ioana Cristina Goicea mit ihrer Violine.

Kammermusik auf Haus Opherdicke
Junge Violinistin und Pianist spielen ausgewählte Stücke

Ioana Cristina Goicea ist eine herausragende Violinistin der jüngeren Generation. Am Donnerstag, 28. März, spielt sie gemeinsam mit dem Pianisten Aaron Pilsan im Rahmen der kammermusikalischen Reihe des Kreises auf Haus Opherdicke. Sie spielen im Spiegelsaal des kreiseigenen Gutes, Dorfstraße 29 in Holzwickede ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr). Auf dem Spielplan stehen unter anderem die Sonate No. 8 in G-Dur, Op. 30 No. 3 von Ludwig van Beethoven, Maurice Ravels Sonate No. 2 G-Dur sowie César Francks...

  • Unna
  • 02.03.19
Kultur
Mit Kammermusik klingt der Ausstellungszyklus am Sonntag, 6. Januar, in der Alten Cuesterey aus. Das Foto entstand im vergangenen Jahr. Auch da gab es einen musikalischen Schlusspunkt.

Ausstellung geht nach sechs Wochen am 6. Januar zu Ende
Musikalischer Schlusspunkt in der Alten Cuesterey

Besucher aus nah und fern haben in den vergangenen Wochen den Weg nach Borbeck angetreten. Grund für ihren Besuch im Stadtteil ist die Ausstellung "Märchenhafte Weihnachten" in der Alten Cuesterey. Die Fadenzeichnungen von Ursula Küppers und Holzwerke von Josef Simon bleiben dort noch bis zum 6. Januar zu sehen. Mit einem Kammermusikkonzert setzen Hildegard Immesbergers Freunde einen besonderen Schlusspunkt unter sechs spannende Ausstellungswochen. Angefüllt mit einem breiten...

  • Essen-Borbeck
  • 28.12.18
  • 1
  • 1
Kultur

Kammermusik in St. Georg

Hattingen. Die neue Spielzeit in der Hattinger St.-Georgs-Kirche eröffnet am Samstag, 8. September, um 19.15 Uhr, das Trio Mallarmé. „Spätlese“ haben sie ihr Programm überschrieben, in dem Werke von Johann Sebastian Bach, Claude Debussy und Maurice Ravel zu hören sind. Das Konzert wird veranstaltet von der Stadt Hattingen in Zusammenarbeit mit der Ev. St.-Georgs-Kirchengemeinde. Karten gibt es zum Preis von 10 Euro an der Abendkasse.

  • Hattingen
  • 06.09.18
Kultur
Christian Huhn, Fotografie

STRINGS OF SOUL - Ensemble Ruhr und Raed Khoshaba im Rahmen vom "Kulturpfadfest - ...mehr blau"

Strings of Soul: Orientalische Klänge in Essen Der gestrige Freitagabend beginnt mit einer passenden Note: Durch das Acht-Uhr-Läuten verzögert sich der Konzertbeginn in der Essener Friedenskirche um ein paar Minuten. Als Pfarrer Ingo Heim darauf verweist, dass das am Ende die Totenglocke gewesen sei, muss er selbst schmunzeln. Das Ensemble Ruhr hat zusammen mit dem irakischen Oudspieler Raed Khoshaba in das Gotteshaus geladen. Es soll ein entspannter Abend werden zu orientalischen Klängen und...

  • Essen-Nord
  • 09.06.18
  • 1
Kultur
Das Trio Clara mit Katrin Egging (Klarinette), Lisa Rößeler (Violoncello) und Jeongmin Lee (Klavier) bringt Werke aus der Feder von Johannes Brahms, Ludwig van Beethoven und Nino Rota zu Gehör.

Kammermusikabend mit Witz, Charme und Eleganz

Einen großen Kammermusikabend mit dem Trio Clara gibt es am 7. Juni im Xantener Rathaus zu erleben. Katrin Egging (Klarinette), Lisa Rößeler (Violoncello) und Jeongmin Lee (Klavier) werden Werke aus der Feder von Johannes Brahms, Ludwig van Beethoven und Nino Rota in Xanten präsentieren. Xanten. Die Klarinettistin Katrin Egging ist Absolventin der Folkwang Universität der Künste Essen. Neben solistischen und kammermusikalischen Konzerten widmet sie sich leidenschaftlich der Nachwuchsförderung....

  • Xanten
  • 05.06.18
  • 1
Kultur
Stellen das Programm des diesjährigen Kammermusikfestivals Kloster Kamp vor: DIe künstlerische Leiterin Katherina Apel; verantwortlich für Organisation, technische Koordination inklusive Kartenverkauf, Jeannette von der Leyen; sowie die Vertreter der Sponsoren, Andreas Kowelka (Stadtwerke Kamp- LIntfort), Guido Lohman (Volksbank Niederrhein e. G.) und Heiko Welling (Wellings Parkhotel)

Der Niederrhein freut sich auf das 15. Kammermusikfestfest Kloster Kamp

Proben öffentlich und kostenlos Sieben Konzerte mit Künstlern der Extraklasse Vom 22. bis zum 29. Juli stehen das Kloster Kamp, aber auch andere Orte in der näheren Umgebung zum 15. Mal ganz im Zeichen der Kammermusik. Insgesamt werden sieben Konzerte mit hochgradigen Künstlern das Publikum begeistern. Vor 14 Jahren wurde das Festival durch die Künstler Katharina Apel- Hülshoff und Alexander Hülshoff, die beide auch heute noch die künstlerische Leitung inne haben, ins Leben gerufen. Guido...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.05.18
Kultur

Stiftskonzert in Fröndenberg - Kammermusik mit preisgekrönten Solisten

Am Sonntag, 29. April, um 18 Uhr gastiert das „Wupper-Trio“ im Konzertsaal des Stiftsgebäudes, Kirchplatz 2. Fröndenberg. Ein junges Ensemble mit Sayaka Schmuck (Klarinette), Prof. Barbara Buntrock (Violine und Viola) und dem Pianisten Andreas Hering bietet "feinste Kammermusik auf höchstem Niveau", versprechen die Veranstalter. Das Motto ihres Programms „Von Klassik bis Tango“ umspannt Kompositionen von Beethoven, Brahms und Massenet bis Astor Piazolla und schlägt einen weiten Bogen über 200...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.04.18
Kultur
Der Kammerchor Recklinghausen ist in der Christuskirche zu Gast. Foto: Veranstalter

Kammerchor veranstaltet Konzert in der Christuskirche

Am Sonntag, 22. April, um 17 Uhr veranstaltet der Kammerchor Recklinghausen unter Leitung von Lucius Rühl in der Christuskirche, Limperstraße 13, ein Konzert mit christlich-jüdischer Musik. Der Chor wird unterstützt von der Sopranistin Claudia von Tilzer und dem Organisten Matthias Michalek. Das Konzert wird in Kooperation mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kreis Recklinghausen durchgeführt und ist Teil der Veranstaltungen im Rahmenprogramm der "Woche der Brüderlichkeit...

  • Recklinghausen
  • 02.04.18
  • 1
Kultur
Erika Araki, Sayaka Nakajima, Cristina Ceja und Juliette Froissart spiele am 8. April im Ruhrfestspielhaus.
Foto: Veranstalter

Streichquartette und Kammermusik

Streichquartette von George Gershwin, Manuel de Falla, Claude Debussy und anderen stehen auf dem Programm des nächsten Rathauskonzertes am Sonntag, 8. April, um 11 Uhr im Kassiopeia-Saal des Ruhrfestspielhauses. Es spielen Erika Araki, Sayaka Nakajima, Cristina Ceja und Juliette Froissart. Das Streichquartett beginnt die Matinee mit launig unterhaltender Musik des 20. Jahrhunderts von Hugo Wolf, George Gershwin, Leoš Janáček, Manuel de Falla und Igor Strawinsky. Der zweite Teil des Konzertes...

  • Recklinghausen
  • 28.03.18
Kultur
Die Ruhrtalbläser Menden-Halingen.
4 Bilder

Veranstaltungen - Tipps - Termine: für Menden, Lendringsen, Balve, Fröndenberg und Wickede

Neugierig auf die Tipps der Redaktion für die kommenden Tage? Ja? Dann lesen Sie einfach weiter! Konzertmotto:„Tausend Takte Blasmusik“ Die Ruhrtalbläser Menden-Halingen werden am Samstag, 17. März, in der Schützenhalle Platte Heide u. a. von Dudelsackspielern unterstützt. Beginn 20 Uhr. Italienische Musik quer durch die Genres Im Theater Am Ziegelbrand gibt es am Samstag, 17. März, um 20 Uhr "I Gondolieri - ein italienisches Musikprogramm" mit Floriana Di Luca. "Requiem" von Wolfgang...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.