Kammermusik

Beiträge zum Thema Kammermusik

Kultur
Mit zwei Violinen, einer Viola und einem Violoncello bezaubert das Minetti Quartett sein Publikum im Spiegelsaal am 26. März mit Werken von Beethoven.

Kammermusik auf Haus Opherdicke
Minetti Quartett spielt Beethoven

"Das Beste, um an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung", sagte einst Ludwig van Beethoven – und wie recht er doch hatte. Eine gute Beschäftigung wäre da zum Beispiel ein Besuch beim kommenden kammermusikalischen Konzert auf Haus Opherdicke, das am Donnerstag, 26. März um 20 Uhr stattfindet. Das Minetti Quartett, sonst zu Gast in Konzertsälen in Barcelona, London oder Wien, gibt Werke von Ludwig van Beethoven auf ihren vier Streichinstrumenten zum Besten.  Seit seiner Nominierung...

  • Unna
  • 14.03.20
Kultur
Erika Araki, Sayaka Nakajima, Cristina Ceja und Juliette Froissart spielen am 6. Februar auf Haus Opherdicke.

Kammermusikalische Reihe
Streichquartett im Spiegelsaal

"Wenn alle die erste Geige spielen wollen, kommt kein Orchester zusammen", sagte mal der deutsche Komponist Robert Schumann. Nur gut also, dass vier Streicher der Neuen Philharmonie Westfalen für das erste kammermusikalische Konzert im neuen Jahr auf Arbeitsteilung setzen. Mit Violinen, Viola und Violoncello spielen die Sinfoniker am Donnerstag, 6. Februar, Stücke von Robert Schumann, Alexander Borodin und Joaquin Turina. Nicht nur die groß besetzte sinfonische Musik ist die Passion von...

  • Unna
  • 23.01.20
Kultur
In ihrem Element: Aleksandra und Alexander Grychtolik an ihren Cembali.

Kammermusik auf Haus Opherdicke
Künstlerehepaar mit magischen Händen

Yoko Ono und John Lennon, Sonny und Cher, Al Bano und Romina Power: Paare, die zusammen erfolgreich musizieren, faszinieren ihr Publikum auf eine ganz besondere Weise. Mit Aleksandra und Alexander Grychtolik kehrt das international gefeierte "Künstlerehepaar mit den magischen Händen" auf Haus Opherdicke ein. Ihre hohe Improvisationskunst an den Cembali zeichnet sie aus. Am Donnerstag, 25. April erwecken die Grychtoliks die Epoche des Barocks wieder zum Leben. Beginn ist um 20 Uhr (Einlass 19...

  • Unna
  • 11.04.19
Kultur
Ioana Cristina Goicea mit ihrer Violine.

Kammermusik auf Haus Opherdicke
Junge Violinistin und Pianist spielen ausgewählte Stücke

Ioana Cristina Goicea ist eine herausragende Violinistin der jüngeren Generation. Am Donnerstag, 28. März, spielt sie gemeinsam mit dem Pianisten Aaron Pilsan im Rahmen der kammermusikalischen Reihe des Kreises auf Haus Opherdicke. Sie spielen im Spiegelsaal des kreiseigenen Gutes, Dorfstraße 29 in Holzwickede ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr). Auf dem Spielplan stehen unter anderem die Sonate No. 8 in G-Dur, Op. 30 No. 3 von Ludwig van Beethoven, Maurice Ravels Sonate No. 2 G-Dur sowie César Francks...

  • Unna
  • 02.03.19
Kultur

Kammermusikalische Reihe: Ohne Pauken und Trompeten

Ohne Pauken und Trompeten reist ein Trio der Neuen Philharmonie Westfalen nach Haus Opherdicke. Dass auch die leiseren Töne begeistern können, zeigen die drei Musiker an Violine, Violoncello und Klavier bei der kammermusikalischen Reihe am Donnerstag, 8. Februar. Ab 20 Uhr im Spiegelsaal des kreiseigenen Gutes an der Dorfstraße 29 in Holzwickede sind Dan Tarna (Violine), Karolin Scholz (Violoncello) und Valtteri Rauhalammi (Klavier) zu Gast. Sie spielen beim nächsten Konzert der Reihe das...

  • Unna
  • 03.02.18
Kultur

Kammermusikalische Reihe auf Haus Opherdicke

Nicht nur groß – auch mal klein. Ohne Pauken und Trompeten reist ein Trio der Neuen Philharmonie Westfalen nach Haus Opherdicke. Dass auch die leiseren Töne begeistern können, zeigen die drei Musiker an Violine, Violoncello und Klavier bei der kammermusikalischen Reihe am Donnerstag, 8. Februar. Ab 20 Uhr im Spiegelsaal des kreiseigenen Gutes an der Dorfstraße 29 in Holzwickede sind Dan Tarna (Violine), Karolin Scholz (Violoncello) und Valtteri Rauhalammi (Klavier) zu Gast. Sie spielen beim...

  • Unna
  • 28.01.18
  •  1
Kultur

Kammermusik auf Haus Opherdicke - Die Winterreise

Die Reihe der Kammermusiken auf Haus Opherdicke wird am Donnerstag, 8. Dezember, fortgesetzt. Tenor Hendrik Lücke, der den Abend auch moderiert, ist gemeinsam mit dem Pianisten Henning Lucius zu Gast auf dem kreiseigenen Gut. Das Konzert beginnt um 20 Uhr im Spiegelsaal von Haus Opherdicke an der Dorfstraße 29 in Holzwickede. Einlass ist ab 19 Uhr.   Auf dem Programm steht „Die Winterreise – Monologe eines einsam Wandernden“ von Franz Schubert. Mit seiner Vertonung der 24 Gedichte aus Wilhelm...

  • Unna
  • 21.11.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.