Seelenlandschaften

Anzeige

3 Künstlerinnen, 3 Kunstarten

Kunstausstellung im Gewölbekeller der Seniorenresidenz Burg Winnenthal


Seelenlandschaften, so nennen die Künstlerinnen Simone (Malerei) und Sandra Ghin (Schmuck), sowie Sabine Schmidt (Objekte) ihre gemeinsame Ausstellung, die gestern, 23.10.2014 im Gewölbekeller der Seniorenresidenz Burg Winnenthal mit einer sehr gut besuchten Vernissage eröffnet wurde. Seelenlandschaften deshalb, weil sämtliche Werke hauptsächlich geeignet sind, durch ihre Schönheit die Seele des Menschen zu berühren, zum Verweilen einladen und dazu, einfach die Seele baumeln und sich inspirieren zu lassen.
Auch der stellvertretende Bürgermeister Rainer Groß, der die Ausstellung eröffnete, musste zugeben, dass er dem Ganzen, auf Grund der unterschiedlichen Kunstarten erst relativ skeptisch gegenüber gestanden hatte, sich jedoch durch eigene Wahrnehmung gerne eines Besseren hatte belehren lassen. Für die hervorragende musikalische Untermalung sorgte mit Gitarre und Gesang das Duo Barkustik „Trewin Sleeves“.
Wer gestern nicht dabei sein konnte, hat noch bis zum 02.11.2014 Gelegenheit, sich selbst von der Qualität der Ausstellung zu überzeugen.
Geöffnet ist die Ausstellung Mo. – Fr. von 09.00 – 17.00 Uhr, sowie Sa. Und So. von 13.00 – 17.00 Uhr.

Randolf Vastmans
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.