Liebevolle Spendenaktion für Flüchtlinge in Geldern

Anzeige
Mit lieben Grüßen an Heja und Mumtaz! Macht's gut, ihr Jungs :)!!!
Geldern: Westwall | Seit Beginn des neuen Schuljahres gehört die Schülerschaft der „Realschule am Westwall“ zu der der „Realschule An der Fleuth“ und wird deshalb von den „Fleuth-Lehrerinnen und –lehrern“ mit unterrichtet.

Im kath. Religionsunterricht der 10a/10c am Westwall waren die Ursachen für die derzeitige „Flüchtlingswelle“ und die Möglichkeiten bei deren Bewältigung mitzuhelfen vor Weihnachten ein wichtiges Thema. Schnell war der Plan gefasst, selbst tätig zu werden, und es wurde eine Bastelaktion initiiert.

Der Verkauf, den einige „Neuner“ tatkräftig unterstützten, lief gut, und es kam eine beachtliche Spendensumme zusammen.

Im Februar übergab die Lerngruppe den Erlös der Verkaufsaktion, bei der nicht nur die Karten, sondern auch frische Waffeln, selbstgebackene Plätzchen, Obst und frische Getränke angeboten wurden, dem jungen Afghanen Mumtaz Alijar, der selber Schüler der 10a ist und vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland kam.

Seit vielen Monaten engagiert Mumbaz sich mit ganz viel Herzblut für die in Geldern lebenden Asylbewerberinnen uns –bewerber.

Was lag da näher, als ihm den erwirtschafteten Betrag zu treuen Händen zu übergeben!

Weitere Aktionen sind in Planung.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
359
Petra Maas aus Neukirchen-Vluyn | 11.03.2016 | 16:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.