Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Vereine + Ehrenamt

Zum 45-jährigen Bestehen
Erfreuliche Spenden für die „Aktion Añatuya“

Zum 45-jährigen Bestehen der „Aktion Añatuya“ gab es zwei erfreuliche Spenden-Ergebnisse. Die Kollekte für das arme Partnerbistum in Nordargentinien in den drei Kirchen in Nütterden, Frasselt und Mehr ergab 579,13 Euro. Der Erlös aus dem Erntedankbasar in der St.-Georg-Grundschule Nütterden betrug 750 Euro. Wenn man sich vor Augen hält, dass aktuell durch die hohe Inflationsrate 51 Prozent der Kinder in Argentinien, sogar in der Hauptstadt Buenos Aires, hungern, kann man ermessen, welcher Segen...

  • Kranenburg
  • 12.10.19
Sport

Crowdfundingaktion gestartet - www.fairplaid.org/miners
Die Bochum Miners reisen zum Auswärtsspiel nach Warschau - Spendenaufruf

Es war DAS Ereignis im Frauenfootball in den letzten Jahren: 2017 reisten die Warschau Sirens mehr als 2.000 Kilometer zum Freundschaftsspiel nach Bochum. Und das Spiel hat seinen Namen mehr als verdient, denn die ein oder andere Freundschaft unter den Spielerinnen und Verantwortlichen besteht bis heute. im März 2020 werden sich nun die Spielerinnen und Coaches aus Bochum auf den Weg nach Warschau machen, um das "Honor Game" zu wiederholen. Da diese Reise natürlich einen hohen finanziellen...

  • Bochum
  • 10.10.19
Vereine + Ehrenamt
Zwei Kilogramm Second-Hand-Ware werden gegen ein Kilogramm Kartoffeln getauscht.

Tauschaktion am 31. Oktober im Kaufhaus der Diakonie (KadeDi) in Dinslaken
Kleidung gegen Kartoffeln

Die Tauschaktion im Kaufhaus der Diakonie (KadeDi) an der Thyssenstraße 78 hat bereits eine langjährige Tradition: Zum Ende der Herbstferien - genauer am Donnerstag, 31. Oktober, 9.30 bis 18 Uhr, gibt es hier für gespendete Kleidung, Haushaltswaren und Schuhe frische Kartoffeln aus der Region. Zwei Kilogramm Second-Hand-Ware werden gegen ein Kilogramm Kartoffeln getauscht. „Nach unserer Erfahrung in den letzten Jahren rechnen wir auch diesmal wieder mit einer großen Nachfrage“, berichtet der...

  • Dinslaken
  • 10.10.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Viele Kinder und Erwachsene in Satu Mare haben von dem unermüdlichen Einsatz von Monika Schlinghoff profitiert.

Aktion für "Rumänienhilfe Oldenburg/Rastede" findet nicht statt
Kein Spendentransport nach Satu Mare

Mit überdurchschnittlich großem Einsatz hat sich Monika Schlinghoff aus Neviges viele Jahrzehnte für die "Rumänienhilfe Oldenburg/Rastede" eingesetzt. Jedes Jahr im November starteten aus dem Velberter Stadtteil ein oder sogar zwei große Hilfstransporter mit zahlreichen Spenden von Bürgern nach Satu Mare (Rumänien). In diesem Jahr allerdings sowie auch zukünftig wird die große Spendenaktion nicht mehr stattfinden. Monika Schlinghoff - die selbst nach Satu Mare reiste, um zu sehen, unter...

  • Velbert-Neviges
  • 09.10.19
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Gott sei Dank
Grundstimmung der Dankbarkeit

Dorsten, 06.10.2019. Erntedankfest in der Neuapostolischen Kirche, Zeppelinstraße 2. Die Gemeinde feierte in der Grundstimmung der Dankbarkeit und unter dem Motto "Gott sei Dank" den Erntedanktag gemeinsam mit Hedwig Schnatmann, der Gründerin der Dorstener Tafel e. V. und deren ehrenamtlichen Helfern, die eigens dazu eingeladen wurden. Außer den üblichen Lebensmitteln, die den Altar schmückten, wurden, in einem Zeitraum von 14 Tagen, viele Gebrauchsgegenstände des Alltags, von der...

  • 06.10.19
Kultur
Ab Punkt 18.30 Uhr rockten Rumpelstil die Bühne für den guten Zweck.
5 Bilder

Ein perfektes Wochenende: Lichtkunst, Musik und lautes Kinderlachen
Taschenlampenkonzert der Band Rumpelstil für den guten Zweck

“Geht es euch allen gut?”, so fragte die Band Rumpelstil zu Konzertbeginn und aus vielen kleinen Kehlen schallt ihr ein begeistertes: “Jaaaaaaaahaaaaa!” entgegen. Nachdem geklärt war, ob auch jeder schön warm eingepackt und mit seinem Sitznachbarn zu zufrieden sein - beide Fragen wurden ebenfalls fröhlich bejaht - startete pünktlich um 18.30 Uhr das Taschenlampen-Konzert im Musikpavillion im Grugapark. “Daran erkennt man Profis, sie sind pünktlich auf der Bühne”, freuten sich die Eltern, die...

  • Essen-Süd
  • 29.09.19
Vereine + Ehrenamt
Berufskolleg Wesel unterstützt Spendenaktion "Willi radelt" zugunsten Friedensdorf
2 Bilder

Berufskolleg Wesel spendet wieder für Friedensdorf
Urkunde für beeindruckendes Engagement

Vor einigen Tagen überreichte das Friedensdorf International dem Berufskolleg Wesel für "das beeindruckende Engagement" und "die großartigen Spenden" eine Dankesurkunde. Denn an der Schule werden bereits seit einigen Jahren für das Friedensdorf vielfältige Sammel- und Spendenaktionen für bedürftige Kinder und Familien in Krisenregionen sowie für die jungen Schützlinge im Friedensdorf Oberhausen durchgeführt. Die jüngsten Spenden betrugen insgesamt rund 1000 Euro, zum größten Teil ermöglicht...

  • Der Weseler / Der Xantener
  • 27.09.19
Wirtschaft

Dortmunder Volksbank unterstützt 47 Vereine mit 63.000 Euro

„Wir freuen uns, mit unserer Mitgliederförderaktion 47 Vereine mit 63.000 Euro zu unterstützen“, erklärt Thomas Kirmse, Direktor Marktbereichsleitung der Dortmunder Volksbank. Die Mitglieder des Instituts hatten die Einrichtungen vorgeschlagen, an die gespendet wird.

  • Dortmund-City
  • 20.09.19
LK-Gemeinschaft

Benefizaktion zum Turmfest in St. Dionysius - Glocken für Zuhause
Ende der Sanierungsmaßnahme wird gefeiert

Es ist geschafft, der Kirchturm von St. Dionysius ist saniert. Das offizielle Ende der Arbeiten wird am Freitag, 20. September, gefeiert. Und zwar mit einem Turmfest. Das Fest startet ab 18 Uhr, die offizielle Eröffnung ist um 18.45 Uhr. Um 19 Uhr läuten wieder die Glocken von St. Dionysius. Die Festgäste können sich auch eine Glocke mit nach Hause nehmen: bei der Benefiz-Glockenauktion bessteht jedenfalls die Möglichkeit dazu. Und auch für das leibliche Wohl der Mitfeiernden ist gesorgt!...

  • Essen-Borbeck
  • 15.09.19
Ratgeber
Jürgen Brüss (Suppenküche), Ilona Ladwig-Henning (Luthers Waschsa-lon) und Michaele Engelhardt (Warenkorb) werden auch in diesem Jahr wieder für Spenden im Rahmen der Erntedankaktion.

Mehl, Kartoffeln, Nudeln
Spenden fürs Erntedankfest: Luthers Waschsalon, Suppenküche und Warenkorb rufen auf

Auch in diesem Herbst bitten die Suppenküche Hagen, der Warenkorb der Caritas Hagen und Luthers Waschsalon der Diakonie Mark-Ruhr wieder um Lebensmittelspenden im Rahmen der jährlichen Erntedankaktion in Hagen. Denn auch im Jahr 2019 stellen alle drei Einrichtungen eine hohe Nachfrage an ihren Angeboten fest. „Immer wieder fehlen uns haltbare Produkte wie Konserven, H-Milch, Zucker, Mehl, Kartoffeln, Nudeln, Reis und Kaffee. Außerdem gibt es einen großen Bedarf an Hygieneartikeln“, berichten...

  • Hagen
  • 13.09.19
Vereine + Ehrenamt
Foto: Privat

Monheimer Alloheim spendet an Kit St. Johannes
Eis für einen guten Zweck

Bei einem Eis-Verkauf für den guten Zweck sammelte das Team der Senioren-Residenz Alloheim für die SKFM-Kita St. Johannes. Es konnten 500 Euro für die Einrichtung eingenommen werden. „Alle Mitarbeiter waren sehr motiviert“, freut sich Residenzleiterin Caroline Heyde. Jetzt wurden die Einnahmen an Helga Schmidt von der Kita übergeben.

  • Monheim am Rhein
  • 11.09.19
Ratgeber
2 Bilder

Spendenaktion zugunsten der "Waisen der Medizin"
Die alten Zöpfe fallen bei Rapunzel

Nach dem Urlaub und der Sommerhitze Lust auf eine neue Frisur? Wenn dabei die Locken fallen sollen, bittet der Bundesverband der Zweithaarspezialisten um die Spende der Haarpracht. Der Erlös seiner jährlichen Aktion "Rapunzel", bei der diese Haarspenden versteigert werden, geht dieses Jahr an die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen, ACHSE e.V.. Der Verein setzt sich für die Erforschung von Seltenen Erkrankungen ein und für die Verbesserung der medizinischen Versorgung der "Waisen der...

  • Essen-Süd
  • 09.09.19
  •  3
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Lokalmatador und ZDF- Schwimmexperte Christian Keller ist Fördermitglied der ersten Stunde.
Foto: Debus-Gohl
17 Bilder

Der 16. Förderturm Charity Golf Cup spielt dem gemeinnützigen Verein 240.000 Euro ein
Die Kinder haben gewonnen

Und wieder haben die Kinder gewonnen. Peter Plaß organisiert seit 2004 den Förderturm Charity Golf Cup und ist begeistert: „Die Spendenbereitschaft unserer Gäste überwältigt uns immer wieder und wir sind unheimlich dankbar für diese Unterstützung.“ Der gemeinnützige Verein „Förderturm - Ideen für Essener Kinder“ wurde im Jahr 2001 mit dem Ziel gegründet, Essener Kinder und Jugendliche zu unterstützen und zu fördern. Kinder mit sozial schwachem Hintergrund sollen eine reelle Chance für ihr...

  • Essen-Werden
  • 09.09.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Lisa mit amputierten Unterschenkeln.
6 Bilder

Freunde einer 24-Jährigen aus Bocholt bitten um Hilfe und laden ein zum Benefiz-Kick am 14. September
Lisas hartes Schicksal nach dem Kollaps in Hamburg

Ein eigentlich schönes und lange geplantes, freies Wochenende mit vielen Freunden auf dem Hamburger Schlagermove endete am Samstag für unsere Freundin Lisa aus Bocholt kurz nach ihrem 24. Geburtstag in einer Katastrophe. Mit diesen Worten beginnt ein Schreiben unseres Lesers Tom Söntgen, der sich auf einen Vorfall vom 13. Juli bezieht.  Bitte lest einfach weiter, lasst die Sache auf Euch wirken und entscheidet dann, ob Ihr helfen könnt. Am Freitagmorgen ging die Fahrt nach Hamburg los und...

  • Wesel
  • 06.09.19
  •  1
  •  3
Sport
Der nächste Spendenscheck ist da!
4 Bilder

SPENDEN-SPEED
Transporte Schäfer übergibt Spendenscheck! Hauptsponsor des SPENDEN-SPEED´S unterstützt Kinderdörfer in Chile.

Der SPENDEN-SPEED konnte gestern, einen weiteren Spendenscheck in Empfang nehmen. Transporte Schäfer als einer der Hauptsponsoren, übergab den Spendenscheck in Höhe von 500,-€ Der SPEED bedankt sich bei dem Mendener Transportdienstleister, für die großartige Unterstützung. Danke an Niels Schäfer! Danke, im Namen der Kinder in Chile! Aktuelle Spendensumme: 5029,15 € der Saison 2018/2019 Wenn ihr auch den SPENDEN-SPEED unterstützen möchten: Bitte meldet Euch, unter...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.09.19
Sport
Danke an den Sponsor-of-two-month!
4 Bilder

SPENDEN-SPEED
Der Sponsor-of-two-months überreicht dem SPENDEN-SPEED den Spendenscheck! Danke für die Unterstützung!

Der SPENDEN-SPEED, konnte heute einen weiteren Spendenscheck entgegen nehmen. Ein Spender der nicht genannt werden möchte, hatte sich bereit erklärt, alle Wettkampfkilometer der Monate Juni und Juli zu sponsern. Folgende Wettkämpfe absolvierte der SPEED: 100 Kilometer Nacht von Flandern, Projekt 36 beim Mendener Citylauf (36 KM), 100 Kilometer Rhein-Ahr-Marsch und 4 Tagemarsch Nijmegen (200 Kilometer). So kamen in beiden Monaten, 436 Kilometer zusammen. Da der SPEED beim Mendener...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.09.19
Sport
Danke an die Deutsche Post für die 500,-€!
6 Bilder

SPENDEN-SPEED
SPENDEN-SPEED wird mit seinen Sponsoren, Supportern und Freunden mit dem Living Responsibility Fund 2018 geehrt!

Der SPENDEN-SPEED ist für seinen Einsatz für die Kinderdörfer in Chile als Living Responsibility Fund ausgezeichnetes Projekt geehrt worden. Dieser Preis bedeutet mir sehr viel, weil mit dem Preis Projekte der Mitarbeiter der Deutschen Post geehrt werden, die einen wichtigen Beitrag dazu beitragen die Welt nachhaltiger zu verändern! Der Preis gehört nicht nur dem SPENDEN-SPEED sondern vor allem den Sponsoren, Supportern und Freunden die mich im Jahr 2018 unterstützt haben. Danke, ich...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.08.19
Sport
Spendenscheck für den SPENDEN-SPEED!
3 Bilder

SPENDEN-SPEED
Krankengymnastik- und Massagepraxis, unterstützt mit Trinkgeldschwein, den SPENDEN-SPEED!

Eine Mendener Krankengymnastik- und Massagepraxis, hat heute dem SPENDEN-SPEED, sein Trinkgeldschweine überreicht. Der SPEED freut sich das er einen Spendenscheck in Höhe von 133,-€ entgegennehmen kann. Danke, für diese tolle Unterstützung! Jeder Euro zählt für Kinderdörfer in Chile. Aktuelle Spendensumme: 3529,15 € der Saison 2018/2019 Wenn ihr auch den SPENDEN-SPEED unterstützen möchten: Bitte meldet Euch, unter Spenden-speed@gmx.de. Bei Fragen zum Projekt, erreicht Ihr...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.08.19
Sport
Das Team von BigWheel startet eine Spendenaktion.

Recklinghausen: "Stadtradeln" startet: Spendenaktion

Am Samstag, 31. August, startet die Aktion "Stadtradeln" mit einem Fahrrad- und Mobilitätstag von 11 bis 17 Uhr auf dem Lörhofplatz. Das Team von BigWheel macht mit und startet eine Spendenaktion, um Menschen in Not mit Fahrrädern mobil zu machen. BigWheel sucht 100 Teilnehmer, die sich beim "Stadtradeln" in ihrem Team anmelden und zur Teamleistung mindestens 250 Kilometer pro Radler beisteuern. Eine Anmeldung ist online unter www.stadtradeln.de (Kommune Recklinghausen - Team BigWheel), am...

  • Recklinghausen
  • 29.08.19
Vereine + Ehrenamt
v.l.  Jutta Schlebes, Helmut Buteweg vom Hamminkelner SV, Susanne Kunze und Dagmar Thünen.
Alle Damen von UNICEF Wesel.

Hamminkelner SV City-Lauf Spende.

Der 41. City-Lauf in Hamminkeln, durch herrlichen Sonnenschein verwöhnt, war nicht nur für die Veranstalter ein Erfolgserlebnis. Die diesjährige Spendenaktion kam auf Anregung von unserer Dagmar Thünen (Unicef Wesel und HSV Mitglied) dem Unicef Hilfswerk zu gute. 1176,40 Euro erbrachte die Sammelaktion überwiegend aus gespendeten Pfandgeldern bei der Rückgabe der Startnummern. Diese gespendete Summe wird von Michael Terhorsts Arbeitgeber (BP) noch verdoppelt, so das wir dem Kinderhilfswerk...

  • Hamminkeln
  • 28.08.19
Blaulicht
Auf dem "Zeltfestival Ruhr" entsteht zurzeit eine der ungewöhnlichsten Autogrammkarten im Revier. Von links: Pamela Falcon, Reinhard Glowka und Stefanie Schleef.

Polizei - Polizei - Polizei
Auf dem "Zeltfestival Ruhr" entsteht eine der ungewöhnlichsten Autogrammkarten im Revier

Die Wittener Polizei kümmert sich seit Jahren regelmäßig auch um die Sicherheit auf dem Zeltfestival Ruhr am Kemnader Stausee, das noch bis zum Sonntag, 1. September, läuft.Aber nicht nur darum: Die Wittener Polizei unterstützt seit Jahren auch regelmäßig das Kinderhospiz Ruhrgebiet mit Spenden, die durch verschiedene Aktionen gesammelt worden sind. Vor wenigen Wochen entwickelte sich in der Wittener Polizeiwache eine Idee: Könnten nicht die Künstler, die an den 17 Festivaltagen auftreten,...

  • Witten
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt
Marianne Holtkamp, Prof. Dirksen, ein Profi-Radfahrer sowie eine Familie aus Gütersloh: Das Starterfeld ist bunt gemischt.
4 Bilder

14. Sarkomtour lockt viele Radfahrer an den Baldeneysee
Kilometer um Kilometer für den guten Zweck

Bei schönem Wetter sind samstags viele Radfahrer am Baldeneysee zu finden. An diesem speziellen Samstag, sind noch einmal knapp 240 Drahteselbegeisterte hinzugekommen - für einen guten Zweck. Bei der 14. Essener Sarkomtour radeln aktuelle und ehemalige Patienten, Angehörige, Ärzte und weitere Ehrenamtliche unter dem Motto “Gemeinsam Sarkome besiegen” die 14 Kilometer lange Strecke rund um Essens See. Einige Profis starten bereits um 8.30 Uhr, für den Großteil geht es jedoch erst um 11 Uhr...

  • Essen-Süd
  • 25.08.19
Sport
Niko der Wirt der Stadtschänke überreichte mir den Spendenscheck!
4 Bilder

SPENDEN-SPEED
Spendendose der Gaststätte Stadtschänke bei Niko hilft SPENDEN-SPEED!

Der SPEED hat die Spendendose in der Stadtschänke bei Niko geleert. Ein tolles Ergebnis kam beim zählen des Inhalts heraus. Gäste der Stadtschänke spenden 90,65 € Danke für die Unterstützung! Aktuelle Spendensumme: 3396,15 € der Saison 2018/2019 Möchten auch Sie eine Spendendose aufstellen? Wenn ihr auch den SPENDEN-SPEED unterstützen möchten: Bitte meldet Euch, unter Spenden-speed@gmx.de. Bei Fragen zum Projekt, erreicht Ihr den SPENDEN-SPEED unter...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.08.19
Vereine + Ehrenamt
Hurra! 1.000 Euro für die KiTa-Kasse der Sterntaler! Mit den Huttroper Kindern freuten sich (v.l.) Thomas Meier, Assistenz der Geschäftsführung beim VKJ, Bezirksbürgermeister Frank Mußhoff, Lidl-Filialleiter Slava Dutt und VKJ-Kinderhausleiterin Yvonne Schmölz.   Foto: VKJ
2 Bilder

Einsatz für KiTa-Kinder in der neuen Lidl-Filiale in Huttrop
Frank Mußhoff machte Kasse für die "Sterntaler"

Das gibt es nicht alle Tage: Der Bezirksbürgermeister sitzt an der Kasse des Discounters. So geschehen anlässlich der Eröffnung der neuen Lidl-Filiale an der Steeler Straße 199 in Huttrop. Der Chef des Stadtteilparlaments vom Bezirk I, Frank Mußhoff (CDU), nahm 45 Minuten lang Platz an Kasse 6, um Tomaten, Limonade, Käse und Co. über den Scanner zu ziehen. Und das alles für den guten Zweck. Denn die Einnahmen, die er während dieser Zeit erwirtschaftet hat, spenden Lidl und Mußhoff. "Wir...

  • Essen-Süd
  • 21.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.