Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Vereine + Ehrenamt
"Ein Päckchen für ein armes Pfötchen" heißt es am Samstag, 18. Dezember, 11 bis 14 Uhr vor dem Tierheim Hagen, Hasselstraße 15.

Hilfe für die Tiere
"Ein Päckchen für ein armes Pfötchen": Drive-In macht Spendenaktion im Tierheim Hagen möglich

"Ein Päckchen für ein armes Pfötchen" heißt es am Samstag, 18. Dezember, 11 bis 14 Uhr vor dem Tierheim Hagen, Hasselstraße 15. Kurzfristig hat der Tierschutzverein Hagen und Umgebung entschieden, die Aktion trotz oder eigentlich gerade wegen der angespannten Corona-Lage doch noch stattfinden zu lassen. Aber im Drive-in-System. Der Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. ist seit vielen Jahren Veranstalter der Päckchenbescherung und wird auch in diesem Jahr die Geschenke für die Tierschutz-...

  • Hagen
  • 14.12.21
Sport
Insgesamt konnte die INJOY Gruppe 70.000 Euro für hilfsbedürftige Kinder spenden.

„Miles for Kids“
1.500 Euro für Kinder: Injoy Hagen beteiligt sich beim RTL-Spendenmarathon

Das INJOY Hagen hat sich beim RTL-Spendenmarathon 2021 mit Joey Kelly engagiert. In Hagen kamen stolze 1.500 Euro zusammen. Vom 11. bis 18. November fand im INJOY Hagen eine ganz besondere Aktion statt. Bei „Miles for Kids“ ging es darum, möglichst viele Meilen durch das Training an den Ausdauergeräten des INJOYs zu sammeln. Je besser also die Fitness, desto mehr Geld landete im großen Spendentopf. Dieser wurde dann beim bekannten RTL-Spendenmarathon am Freitagnachmittag, 19. November, live im...

  • Hagen
  • 25.11.21
Vereine + Ehrenamt
Richard Genuit, Leiter der Informations- und Prozesstechnik bei DSW21, übergab am Donnerstag, 11. November, als „Spendenpate“ einen symbolischen Scheck an Ilona Ladwig-Henning, Leiterin der Hagener Diakonie-Einrichtung.

DSW hilft erneut
Spende für Hagener Flutopfer erhalten

HAGEN. Die Dortmunder Stadtwerke AG – DSW21 unterstützt Luthers Waschsalon mit einer Spende in Höhe von 750 Euro. Richard Genuit, Leiter der Informations- und Prozesstechnik bei DSW21, übergab am Donnerstag, 11. November, als „Spendenpate“ einen symbolischen Scheck an Ilona Ladwig-Henning, Leiterin der Hagener Diakonie-Einrichtung. Freigegeben wurde die Spende vom DSW21-Betriebsrat. Der Betrag stammt aus dem „Hilfsfonds Restcentspende“. Viele der gut 2.000 Mitarbeitenden des Dortmunder...

  • Hagen
  • 17.11.21
Vereine + Ehrenamt
So sah es in Dahl aus, als die Scheitelwelle des Hochwassers den Hagener Süden traf. Viele Anwohner benötigten schnelle Hilfe.

Aufruf ging durch die Decke
600.000 Euro für Flutopfer: Spendenaktion "Hochwasserhilfe" des TuS Volmetal ist offiziell beendet

Die Spendensammlung des TuS Volmetal zugunsten der Hochwassergeschädigten in Hagen ist beendet und hat zugleich ihren krönenden Abschluss gefunden. Dank einer letzten größeren Spende im mittleren vierstelligen Bereich überschritten die Gesamteingänge sogar noch die 600.000-Euro-Marke. Seit Montag werden nun keine Spenden mehr angenommen. Der Verein muss sich nun wieder auf sein Kerngebiet, den Sport, konzentrieren. „Den Großteil der Spendengelder haben wir bereits in den vergangenen Wochen und...

  • Hagen
  • 30.10.21
Vereine + Ehrenamt
Mit dem Verkauf des Adventskalenders unterstützt der Lion-Club verschiedene Jugendprojekte.

Für den guten Zweck
Eine richtig gute Sache: Kalenderaktion des Lions Club zum 16. Mal gestartet

Der Lions-Club veranstaltet dieses Jahr zum 16. Mal seine Adventskalenderaktion, mit deren Erlös vorrangig Jugendprojekte in Hagen und Umgebung gefördert werden. Der Club freut sich sehr, dass gerade in der jetzigen Zeit der Hagener Einzelhandel als der wichtigste Unterstützer diese Aktion so deutlich und maßgeblich begleitet. Der Kalenderverkauf hat am Samstag, 23.Oktober, begonnen. Wie in den vergangenen Jahren beteiligen sich viele Hagener Einzelhändler an dem Verkauf. Auch in Hohenlimburg...

  • Hagen
  • 28.10.21
Vereine + Ehrenamt
Frank Walter, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse HagenHerdecke (r.), machte sich selbst ein Bild bei den betroffenen Vereinen, hier beim TSV 1863 Herdecke e. V., Torsten Schnur (1. Geschäftsführer) und Antje Meyer (Referentin für Finanzen) zeigten ihm die Schäden am Vereinsheim.

Hilfe für Vereine in Hagen und Umgebung
Sparkassen-Familie hilft: 94.000 Euro aus Spendenaktion gehen an Vereine vor Ort

Die Sparkasse HagenHerdecke hatte direkt nach der Hochwasserkatastrophe schnell und unbürokratisch Hilfe geleistet: 500.000 Euro wurden hierfür über die Fluthilfe der Stadt Hagen und die Bürgerstiftung Herdecke zur Verfügung gestellt. Aber auch überregional hat die Sparkassen-Familie Gelder gesammelt und in die stark betroffenen Regionen geleitet. Mehr als zwei Millionen Euro gingen aus diesem Topf allein an die Aktion „NRW hilft“. Aus dieser bundesweiten Spendenaktion sind nun zusätzlich...

  • Hagen
  • 14.10.21
Ratgeber
Für die Lebesnmittel-Ausgabe bei Luthers Waschsalon werden Ostertüten gesucht.

Für die Lebensmittelausgabe für Ostern: Luthers Waschsalon bittet um Spenden

Aufgrund der aktuellen Situation bietet Luthers Waschsalon der Diakonie Mark-Ruhr, jeweils dienstags und freitags in der Zeit von 10 bis 11 Uhr eine Ausgabe von Lebensmittel für Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind, an. Für die Lebensmittelausgabe für Ostern bittet Luthers Waschsalon um Spenden. Gespendet werden können Oster-Süßigkeiten, gern nimmt die Einrichtung auch Spenden in Form von Scheiblettenkäse, Leberwurst oder ähnliches entgegen. Spenden können montags bis freitags von...

  • Hagen
  • 26.03.21
LK-Gemeinschaft
Auf dem Bild ist Sabine Kröner (li.) vom Team der Storchen-Apotheke zu sehen. Sie übergibt die Maskenspende an Schulleiterin Melanie Wittstock (r.).

FFP2-Masken für Schüler: Grundschule Berchum-Garenfeld freut sich über Spende

200 FFP-Masken hat die Grundschule Berchum-Garenfeld für ihre Schüler von der Storchen-Apotheke Hagen erhalten. Die Schule freut sich über diese großzügige Spende. FFP2-Masken dienen vor allem dem Schutz des Trägers vor Tröpfchen und Aerosolen. Auf dem Bild ist Sabine Kröner (li.) vom Team der Storchen-Apotheke zu sehen. Sie übergibt die Maskenspende an Schulleiterin Melanie Wittstock (r.).

  • Hagen
  • 12.03.21
LK-Gemeinschaft
 Freude gab es bei der Bahnhofsmission in Hagen. Grund war eine Maskenspende von Unsichtbar e.V.

Spende in Hagen
Unsichtbar e.V. unterstützt Bahnhofsmission Hagen: Bahnhofsmission freut sich über OP-Masken

Die Bahnhofsmission Hagen, der Diakonie Mark-Ruhr, freute sich über eine Maskenspende vom Verein Unsichtbar e.V. 500 OP-Masken und 500 FFP2-Masken wurden am 26. Februar von Beate Wachsmann, Vorstandsmitglied des Vereins Unsichtbar, an Einrichtungsleiterin Ilona Ladwig-Henning überreicht. Die Bahnhofsmission Hagen ist aufgrund der Corona-Pandemie aktuell geschlossen, hält aber einen täglichen Präsenzdienst von 8 bis 17 Uhr vor. Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden sind auf den Bahnsteigen, der...

  • Hagen
  • 05.03.21
Vereine + Ehrenamt
Auf eine symbolische ÜBergabe an Radio Hagen wurde coronabedingt verzichtet.

30.400 Euro erspendet
Mut und Hoffnung geben: Ergebniss der "Aktion Lichtblicke" bekannt

Vom 1. Advent bis Heiligabend lief in allen J-Apotheken wie jedes Jahr eine Spendenaktion für die Aktion Lichtblicke. Obwohl im Dezember letzten Jahres natürlich alles im Zeichen der Corona-Pandemie stand, zögerten viele Kunden nicht und wollten gerade jetzt unverschuldet in Not geratene Familien und Kinder durch die Spende ihrer J-Apotheken-Taler unterstützen. Die meisten Hagener kennen die von den NRW-Lokalradios initiierte vom Verein "Aktion Lichtblicke" mittlerweile sehr gut. Mit den...

  • Hagen
  • 05.02.21
Vereine + Ehrenamt
Latif Ibrahim organisierte ein gemeinsames Essen für die Kinder des Waisenhauses.

Hilfe für Ghana
„Mercy Children's Home“: Verein AMARAABA-Ghana untestützt Waisenhaus in Tamele

Latif Ibrahim, der Mann der Vereinsvorsitzenden Katharina Gerlach, ist derzeit wieder in Ghana vor Ort und organisiert kleine Projekte für den Verein AMARAABA-Ghana aus Wetter. Aufgrund der Corona-Pandemie ist es aktuell zwar nicht möglich, größere Projekte zu realisieren, doch auch kleinere Aktionen helfen den Menschen in Ghana gerade sehr. Da die Schulen laut der Regierung noch bis Januar 2021 geschlossen bleiben, hatte sich der Verein beispielsweise in den vergangenen Wochen und Monaten auf...

  • Hagen
  • 12.01.21
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche Futter- und tolle Sachspenden fanden den Weg in das Tierheim Hagen.
2 Bilder

Drive-In-System macht Spenden möglich
Dank an Tierfreunde: Zahlreiche Futtersäcke und Sachspenden fanden den Weg ins Tierheim Hagen

Zahlreiche Futtersäcke und Sachspenden fanden in diesem Jahr vor Weihnachten wieder den Weg zu den Hagener Tierheimtieren. Aufgrund der strengen Corona-Maßnahmen musste ein Aktionstag wie im letzten Jahr entfallen, aber ein Drive-In-System für Autos und ein Abgabetisch der unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregeln aufgebaut wurde, machten eine Spendenabgabe möglich. Und diese wurde von zahlreichen Tierfreunden angenommen. Das Tierheim Hagen sagt deshalb "Danke" an alle Helfer für die...

  • Hagen
  • 22.12.20
LK-Gemeinschaft
Bei der Übergabe (v.l.): Jörg Köhn (Mitarbeiter Werkstatt für behinderte Menschen), Tim Oliver Hahne (Commerzbank Haspe), Manfred Schürmann (Initiator der Sammlung) und Renate Brauer (Gruppenleiterin in der Briefmarkenabteilung).

Briefmarkensammlung vor 25 Jahren ins Leben gerufen: Hasper unterstützen Volmarsteiner Werkstätten

Drei große Kartons mit unzähligen Briefmarken übergaben Manfred Schürmann und Tim Oliver Hahne an die Werkstatt für behinderte Menschen. „Wir freuen uns, auf diesem Weg die Arbeit in Volmarstein unterstützen zu können und werden dieses Engagement gerne weiter fortsetzen“, so Manfred Schürmann, Initiator der Briefmarkenspende. Die Kartons waren prall gefüllt, die von den Bürgern aus dem Hagener Stadtteil Haspe gesammelt wurden. Die Spende sichert Menschen mit schweren Behinderungen einen...

  • Hagen
  • 13.12.20
Vereine + Ehrenamt
Die Aktion "Ein Päckchen für ein armes Pfötchen" kam im letzten Jahr gut an und auch in diesem Jahr sind Spenden möglich.

Spenden für das Tierheim
Arme Pfoten sollen auch dieses Jahr Päckchen bekommen: "Drive-In-System" und Maskenpflicht macht Spendenabgaben möglich

Der Tierschutzverein Hagen und Umgebung wird am Samstag, 19. Dezember, einen Gabentisch am Tierheim der Stadt Hagen aufstellen. Ziel der Spendenaktion ist es, das städtische Tierheim mit Futterspenden zu unterstützen. Die Wege für Autos werden ausgewiesen, da eine Art "Drive-In-System" geplant ist. Auch Fußgänger bekommen gesonderte Angaben zur Abgabe der Spenden und werden gebeten, die Maskenpflicht sowie den Sicherheitsabstand zu berücksichtigen.

  • Hagen
  • 10.12.20
LK-Gemeinschaft
Luthers Waschsalon bittet um süße und herzhafte Lebensmittelspenden.

Ausgabe von Lebensmittel
Luthers Waschsalon bittet um Spenden: Süße und herzhafte Lebensmittel gesucht

Aufgrund der aktuellen Situation bietet Luthers Waschsalon jeweils dienstags und freitags in der Zeit von 10 bis 11 Uhr eine Ausgabe von Lebensmittel für Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind, an. Neben der Lebensmittelausgabe möchte Luthers Waschsalon kleine Weihnachtsgeschenke in Form von Geschenktüten an die Gäste verteilen und bittet um Spenden. Gespendet werden kann Schokolade, Keksen oder allgemeinen Süßigkeiten aber auch Mandarinen oder Apfelsinen. Gern nimmt die Einrichtung...

  • Hagen
  • 08.12.20
LK-Gemeinschaft
Schülervertreter Rasim Özkan, Anna Steinberg, Jaouad Somit und Luan Sulejmani, die SV-Lehrer Melek Özdogan und Lars Kriegel sowie Alfred Roth (Förderverein). Foto RHG

„Glücklich machen ist das höchste Glück“
Spendenaktion "Weihnachtspäckchen": Ricarda-Huch-Gymnasium setzt ein Zeichen für Menschlichkeit

Unter dem Leitsatz Theodor Fontanes „Glücklich machen ist das höchste Glück“ startete die Schülervertretung des Ricarda-Huch-Gymnasiums in Kooperation mit der Stiftung Kinderzukunft die Spendenaktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“. Die dazu benötigten Schuhkartons wurden vom Schuh-Center in Eilpe zur Verfügung gestellt. Am Mittwoch konnten die Päckchen übergeben werden. Die Spendenaktion stieß auf sehr große Resonanz bei Schülern, Lehrern, Eltern und in der Hagener Bevölkerung....

  • Hagen
  • 04.12.20
LK-Gemeinschaft
Zwei Vertreterinnen der Kita Katernberg/Wilhelmstraße freuen sich mit verschiedenen Innenstadt-Unterstützern über die kostenlose Weihnachtsbaumspende der Hohenlimburger Bezirksvertretung.

Bäume verschenkt
„Weihnachtsbäume für Hohenlimburg“: Aktion stieß auf große Resonanz

Die Bezirksvertretung Hohenlimburg hat zur bevorstehenden Adventszeit 30 Tannenbäume an Schulen und Kindergärten im Stadtbezirk sowie an Geschäfte in der Hohenlimburger Innenstadt verschenkt. Letztere schmücken mit den Bäumen in der Vorweihnachtszeit ihre Geschäftseingänge. Am Dienstag konnten alle „Begünstigten“ ihren Baum am Hohenlimburger Rathaus abholen. Einige wurden dabei von Vertretern der Bezirksvertretung, des Hohenlimburger Bauvereins, der Volksbank Hohenlimburg und der...

  • Hagen
  • 20.11.20
Kultur
Damit der Vorhang nicht endgültig zu bleibt, braucht das Theater an der Volme Hilfe.

Rettung fürs Theater an der Volme
Fundraising brachte schon mehr als 9000 Euro

HAGEN. Seit September 2011 empfängt das Theater an der Volme in der alten Backsteinkapelle auf dem Elbersgelände in Hagen seine theaterbegeisterten Besucher für unvergessliche Abende. Außerdem ist das Theater ein beliebter Veranstaltungsort für Privat- und Firmenfeiern. Kurz vor dem AusDoch die Corona Krise trifft das freie private Theater hart: Ohne laufenden Betrieb und den Kartenverkauf steht der feste Bestandteil der Hagener Szene vor dem Aus. Mit einer Online-Fundraisingkampagne auf...

  • Hagen
  • 18.11.20
Vereine + Ehrenamt
Laura Zoller (l.), Bundesfreiwillige am Allerwelthaus, und Claudia Eckhoff, Promotorin für das Eine Welt Netz NRW, freuen sich, dass bereits so viele Handy-Altgeräte abgegeben wurden. Das nachhaltige Projekt läuft weiter.

Handy-Altgeräte und Zubehör
AllerWeltHaus-Sammlung übertrifft die Erwartungen

Hagen. Das übertrifft selbst die kühnsten Erwartungen: In kürzester Zeit füllten sich im AllerWeltHaus an der Potthofstraße 22 schon sieben Sammelboxen mit Handy-Altgeräten. Zwei Mal mussten Sammelboxen beim Projekt „Handy-Aktion NRW“ nachbestellt werden für die Flut der abgegebenen Handys samt Zubehör. Das AllerWeltHaus ist seit Ende Mai Sammelstation des landesweiten Projektes. Altgeräte werden gesammelt, weil sie in kleinsten Mengen wertvolle Rohstoffe enthalten, die in den Ländern des...

  • Hagen
  • 30.06.20
  • 1
Ratgeber
Manfred Schürmann übergab einen Zentner Briefmarken an Lars Ahlborn von den Volmarsteiner Werkstätten.

Spendenaktion
Tradition verpflichtet: Briefmarkenspende auch 2020 ein Erfolg

Mitten in der Corona-Krise haben Bürger aus Haspe einen Zentner Briefmarken für die Werkstatt für behinderte Menschen der Ev. Stiftung Volmarstein gespendet. Die Unterstützung kommt zur rechten Zeit, denn viele Beschäftigte dürfen noch nicht wieder in die Werkstatt kommen. Deshalb werden sie zuhause betreut. „Die Aufarbeitung der Briefmarken gehört zu den Tätigkeiten, die unsere Leute in den eigenen vier Wänden verrichten können“, erklärt Produktionsleiter Lars Ahlborn, „das ist wie mobiles...

  • Hagen
  • 19.06.20
Vereine + Ehrenamt
Michaela Engelhardt (links) freut sich über 275,56 Euro aus der Trikotversteigerung für den Warenkorb in Boele, überreicht von Geschäftsführer Joachim Muscheid.

Versteigerung des VfL Eintracht Hagen
Eintrachtler geben ihr letztes Hemd: Spendenübergabe am Warenkorb von der Caritas

Die erste Versteigerung des VfL Eintracht Hagen unter dem Motto „Eintrachtler geben ihr letztes Hemd“ war erfolgreich und nun durfte sich der Warenkorb der Caritas über den Erlös freuen. Zur Übergabe traf man sich am Warenkorb in Boele. Über 275 Euro sind zusammengekommen um die Arbeit der Hagener Tafel zu unterstützen. Der Warenkorb unterstützt mit dem Einsatz von knapp 50 Ehrenamtlichen ca. 3.000 bedürftige Menschen in Hagen mit Lebensmitteln. ,,Wir wollen weiterhin die Caritas in Hagen...

  • Hagen
  • 17.06.20
Kultur
Das Theater an der Volme.

Online-Fundraisingkampagne zeigt erste Erfolge
Theater an der Volme kämpft ums Überleben

Seit September 2011 empfängt das Theater an der Volme in der alten Backsteinkapelle auf dem Elbersgelände in Hagen seine theaterbegeisterten Besucher für unvergessliche Abende. Außerdem ist das Theater ein beliebter Veranstaltungsort für Privat- und Firmenfeiern. Doch die Corona Krise trifft das freie private Theater hart: Ohne laufenden Betrieb und den Kartenverkauf steht der feste Bestandteil der Hagener Szene vor dem Aus. Mit einer Online-Fundraisingkampagne auf GoFundMe sammelt das Theater...

  • Hagen
  • 01.04.20
Vereine + Ehrenamt
83 Bilder

Benefiz-Handballspiel - Prinzen Team gegen Oberloßrock Team

Gestern Abend kam es in der Rundturnhalle Haspe zum Showdown. Auf der einen Seite das Oberloßrock Team gegen das Prinzen Team. Das Ergebnis wie erwratet Unentschieden 27 : 27. Und es war eine super Benefizveranstaltung die der Prinz und Oberloßrock auf die Beine gestellt haben. Fast alle Tanzgruppen unterhielten die Zuschauer in den ganzen Pausen. Der Spaß beim Spiel kam auch nicht zu kurz. Die Halle ausverkauft und die Stimmung war Bombenmäßig. Nach 40 Jahren wurde dann Heinz-Dieter Kohaupt in...

  • Hagen
  • 25.01.20
LK-Gemeinschaft
Sternsinger der Heilig-Geist-Gemeinde auf Emst sammelten 10.000 Euro für Not leidende Kinder in aller Welt.

„20*C+M+B+20“
Sternsinger singen für "Avicres": 10.000 Euro gesammelt

Immer am ersten Wochenende im Januar ziehen die Sternsinger der Heilig-Geist-Gemeinde in Emst durch die Straßen. Sie bringen den Segen Gottes und die Neujahrsgrüße der Gemeinde in die Häuser und Wohnungen. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ haben 34 Mädchen und Jungen sowie ihre Begleiter in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen gebracht und 10.000 Euro für Not leidende Kinder in aller Welt gesammelt. „Segen bringen, Segen sein. Frieden!...

  • Hagen
  • 10.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.