Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Vereine + Ehrenamt

Großer Handtaschenverkauf zu Gunsten von RAHAB
Handtaschenverkauf am 02. Juli Schadowstraße / Ecke Berliner Alee

Nach dem großen Erfolg der außerordentlichen Spenden-Aktion des Fachbereiches RAHAB vom SKFM Düsseldorf. e.V., gebrauchte und gut erhaltene Handtaschen zu sammeln, um sie weiterzuverkaufen, findet nun am 02. Juli von 10.00 bis 18.00 Uhr der große Verkauf der Handtaschen statt. Der Spendenerlös soll den RAHAB-Klientinnen zugutekommen, um Deutschsprachkurse zu finanzieren oder zur Existenzsicherung beizutragen. Vielleicht ist ja auch für Sie eine "neue" Tasche dabei? Wir freuen uns auf Ihren...

  • Düsseldorf
  • 27.06.22
Vereine + Ehrenamt
Düsseldorf-Kalkum: Ihor Protsyk und Irina Kordon von der Ukrainisch Griechisch-Katholischen Gemeinde Düsseldorf nehmen die Spenden von Ursula Reismann, Sanacorp Kundenservice, entgegen.

Düsseldorf: Übergabe der Hilfsmittel
Löwen-Hilfe für die ukrainische Kirche

Die Niederlassung Düsseldorf der Sanacorp Pharmahandel GmbH spendete vor kurzem Medikamente und Waren an die ukrainische Kirche in Düsseldorf. Gespendet wurden Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhe, Krankenunterlagen und Fieberthermometer im Gesamtwert von rund 4.000 Euro sowie Körperpflegeprodukte. Die dringend benötigten Produkte werden hier gesammelt und umgehend an verschiedene Krankenhäuser in der Ukraine mit Hilfe der Organisation UAcare gebracht. Rebekka Eitelwein, Lions Club Düsseldorf...

  • Düsseldorf
  • 15.06.22
Politik
2 Bilder

Ukraine-Hilfe
Großartige Spendenaktion binnen dreier Tage

Die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER hat in den letzten Tagen Baby- und Kindernahrung, Windeln, Drogerieartikel aller Art, Husten- und Schmerzmittel, Erste-Hilfe-Sets, Kerzen, Streichhölzer und vieles weitere gesammelt und heute bei der Humnaitären Hilfe Ukraine abgegeben. Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER: „Im Namen derer, die diese Hilfsmittel dringend benötigen, bedanke ich mich bei allen Spenderinnen und Spendern. Es ist großartig und...

  • Düsseldorf
  • 09.03.22
Kultur
Im magics Weihnachsthaus in Solingen erleuchtet der ganze Garten.
35 Bilder

Weihnachtshäuser faszinieren
Eine weihnachtliche Reise ins Licht

Welche Menschen und Aktivitäten stecken hinter den funkelnden, leuchtenden Häusern und Gärten im Westen NRWs? Und warum opfern diese Menschen so viel Zeit, Kraft und Geld? Schon vor 30 Jahren beeindruckte mich das Hildener Weihnachtshaus von Dachdeckermeister Bajorat. Regelmäßig pilgerten wir in der Vor- und Weihnachtszeit zu dem mit 60.000 Lämpchen dekorierten Haus und bestaunten die vielen vor allem aus den USA gekauften Dekostücke, welche im Garten ausgestellt waren, funkelten, leuchteten,...

  • Düsseldorf
  • 15.12.21
  • 2
  • 1
Kultur
Düsseldorf: Die Große Kaiserswerther KG kann nicht nur Karneval für alle, sondern hat auch ein Herz für in Not geratene Menschen wie hier die Flutopfer im Ahrtal und macht eine große Sepndenaktion.

Düsseldorf-Kaiserswerth: Es weihnachtet wunderbar
Spendenaktion der Großen Kaiserswerther KG mit dem Nikolaus

Die Große Kaiserswerther KG kann nicht nur Karneval für alle, sondern hat auch ein Herz für in Not geratene Menschen wie hier die Flutopfer im Ahrtal und macht eine große Spendenaktion. Kaiserswerth. Der Nikolaus Oskar Tasch-Schott, Präsident und erster Vorsitzender der Großen Kaiserswerther KG, ist mit Volker Rudnick, zweiter Schatzmeister, und mit der Designerin Barbara Schmitz, die aus dem Ahrtal kommt, unterwegs zu einer Spendenaktion für Flutopfer im Ahrtal. Bei einer Katastrophe wie im...

  • Düsseldorf
  • 02.12.21
Ratgeber
Düsseldorf-Stockum: Sandra Honigs, stellvertretende Aquazoo-Direktorin, konnte bereits die ersten Kreativspenden entgegennehmen.

Düsseldorf: Aquazoo sammelt ausgediente Handys, leere Druckerpatronen und Devisen
Spende für den doppelt guten Zweck

Sie schlummern in Schubladen, Kartons und an anderen vergessenen Orten: Ausgediente Handys und Smartphones finden sich in beinahe jedem Haushalt. Ab sofort können diese Geräte im Aquazoo Löbbecke Museum abgegeben werden. Auch Tablets, Laptops und leere oder alte Druckerpatronen werden im Institut im Nordpark gesammelt. Die Spende dient gleich doppelt dem guten Zweck: Die alten Geräte werden zum einen einer Wiederverwertung zugeführt, denn in jedem Handy sind zum Beispiel seltene und daher...

  • Düsseldorf
  • 22.07.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Bruch jr. unterstützt Familien in Corona-Zeiten
Riesenrad wirbt für Kinderschutzbund mit dem Blauen Band

Mit blauem Absperrband ist das Riesenrad am Burgplatz im unteren Teil umwickelt. Flatterband auf dem „Lass uns nicht hängen“ in zigfacher Ausführung steht. Das erregt Aufmerksamkeit. Und das ist auch so gewollt. Dabei handelt es sich um eine Aktion des Düsseldorfer Kinderschutzbundes. Veranstalter Oscar Bruch jr. unterstützt diese Aktion. „Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung“, sagt Christine Linzenich, stellvertretende Vorsitzende des Kinderschutzbundes Düsseldorf, „denn zurzeit...

  • Düsseldorf
  • 09.12.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
André Theisen und André Günther wollen mit den Covid-Fighter-Shirts auch nach der akuten Coona-Phase noch an die Leistung der Pflegeberufe erinnern.

André Günther und André Theisen machen kreativ auf die Leistung der Pflegekräfte aufmerksam
"Wir sind alle Covid-Fighter"

"Mit Corona haben wir alle unser Päckchen zu tragen. Wir im Krankenhaus, die Rettungssanitäter, die Mitarbeiter im Handel, die Mütter im Homeoffice, die Gastronomie. Unfreiwillig sind wir alle Covid-Fighter", fasst André Theisen die Zielgruppe seiner Shirts weit. Von Andrea Rosenthal Sie sind zugleich Hingucker und Statement, die Shirts mit dem Männchen im Vollschutzanzug mit Maske, der mit dem Beatmungsschlauch das Virus bekämpft. Die kreativen Köpfe dahinter sind André "Günni" Günther und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.05.20
  • 1
  • 1
Sport
Am Samstag, 11. April, und am Samstag, 18. April, startet der Mammutmarsch “Hike at Home”: Gemeinsam, alleine, zu Hause wandern. Alle Einnahmen werden in Projekte gegen die Corona-Pandemie investiert

Mammutmarsch-Spendenaktion - Hike at home
Extremwandern um den Wohnzimmertisch

Am Samstag, 11. April, und am Samstag, 18. April, startet der Mammutmarsch “Hike at Home”: Gemeinsam, alleine, zu Hause wandern. Alle Einnahmen werden in Projekte gegen die Corona-Pandemie investiert. Klingt verrückt? Ist es auch! Los geht es jeweils ab 11 Uhr in den eigenen vier Wänden. Teilnehmer Jannik Giesen hat schon angekündigt, ganze 100 Kilometer erwandern zu wollen. Um seine Runden zu zählen, will er Strichliste führen auf dem Rahmen, in den hinterher die Urkunde soll. Jenny plant ihre...

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Motiv Postkarten selbst gemalt

Liebe Kinder, Teenies und Eltern Ihr seit gefragt. 😃 Ich möchte tolle Motivpostkarten erstellen. Eher Sie mir von Euch malen lassen, ich kann leider nicht so malen. .. Ich suche folgende tolle Motive: 🔹 Frühling 🔹 Sommer 🔹 Herbst 🔹 Winter 🔹 Karneval 🔹 Weihnachten 🔹 Schnee 🔹 Silvester . . . . und und und !!!! Wie ich im Video sagte möchte ich diese dann vermarkten. Was ich mit dem Teil des Erlöses vor habe werde ich Euch dann noch mitteilen. Es ist was in Planung aber noch nicht Spruch reif....

  • Düsseldorf
  • 06.01.20
Vereine + Ehrenamt
Prinz Martin I., Venetia Sabine und Stiftungskurator Ulrich Bohnen präsentieren den Spendenpin. Foto: CC

Positive Zwischenbilanz
„It’s for Kids“ unterstützt Prinzenpaar-Spendenaktion

„Der Verkauf unseres Spendenpins läuft sehr gut und wir hoffen, spätestens amAschermittwoch keinen einzigen mehr zu haben“. Mit diesen Worten zogen Prinz Martin I. und Venetia Sabine heute im Rahmen einer Pressekonferenz im Haus des Karnevals eine erste positive Zwischenbilanz ihrer Spendenaktion. Auf finanzielle Unterstützung freuen dürfen sich die CC-Jugend, die Stiftung Sterntaler,  das Kinderhilfezentrum Eulerstraße und das Café Grenzenlos. Gleichzeitig präsentierte das Prinzenpaar der...

  • Düsseldorf
  • 06.02.19
Politik
Pressekonferenz im Rathaus
3 Bilder

Wandern tut Gut(es)! - Jugendrat und Stadtdirektor stellen Spendenlauf vor

Ein Wochenende im Nationalpark Eifel wandern und dabei möglichst viele Spendengelder für zwei Hilfsprojekte in Ostafrika sammeln - das wollen die 31 Mitglieder des Düsseldorfer Jugendrates. Im Rahmen einer Pressekonferenz mit Stadtdirektor Burkhard Hintzsche haben Sie ihr Vorhaben nun vorgestellt. Mit dem Spendenslogan "Wandern tut Gut(es)!" setzen die Jugendlichen ein Zeichen für die Notwendigkeit, die humanitäre Lage auf dem afrikanischen Kontinent zu verbessern - und dies gelingt schon mit...

  • Düsseldorf
  • 17.06.18
  • 1
Kultur
Ohne Titel 1 (Restaurant). Original auf Leinwand von 1993. Maße ca. 160 x 200 cm.
6 Bilder

Spende für Wohnungslosenhilfe Fifty-Fifty

Das Fifty-Fifty Straßenmagazin ist eine gemeinnützige Organisation zur Unterstützung von Obdachlosen im Raum Düsseldorf. Bereits im März wurde von der Organisation eine Spendenaktion durchgeführt, welche nun erweitert wird.  Die Firma CONZEN hat über 120 Bilder an die gemeinnützige Organisation Fifty-Fifty gespendet, von denen einige in den letzten Wochen verkauft worden sind. Der Gewinn kam der Organisation zugute. Nun sollen die letzten Werke veräußert werden. Bei Interesse können die Bilder...

  • Düsseldorf
  • 18.04.18
  • 2
  • 3
Überregionales
v.l. Dr. Jens Petersen (2. Vorsitzender der Bürgerhilfe Gerresheim), Dr. Vera Geisel (Jurymitglied), 1. Vorsitzender der Bürgerhilfe Hans Küster und Jurymitglied und Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven
3 Bilder

Generöse Zuwendung für diverse Projekte

Klüh-Initiative „Wir für Düsseldorf“ zeigt sich spendabel Es ist die dritte generöse Zuwendung von Josef Klüh und seiner Initiative „Wir für Düsseldorf“ für diverse Projekte karikativer und privater Düsseldorfer Vereine. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wies Frank Theobald, der Geschäftsführer des privaten Unternehmens Klüh Multiservices darauf hin, dass das Unternehmen nicht nur die Pflicht hat, für 50000 Mitarbeiter zu sorgen, sondern sich auch sozial zu engagieren. „Wir wissen, dass viele...

  • Düsseldorf
  • 01.04.18
Überregionales
Foto Pixabay.com

Spendenaufruf

Uns erreichen täglich mehrere Aufrufe von besorgten Eltern und armen Familien, die trotz Leistungen von der ARGE/Jobcenter kaum Geld im Monat übrig haben um ihren Kindern was bieten zu können! Es gibt einige Fälle wo betroffene arbeiten möchten, aber so erkrankt sind das sie es nicht können bzw. dürfen. Jeder von uns der einmal in dieser Situation war weiß wie schwer es wirklich ist, wenn man Kinder im Haushalt hat! In diesen Fällen spielt Mobbing auch eine ganz große Rolle, hast du bestimmte...

  • Düsseldorf
  • 14.02.18
Politik

Ich mache weiter . . . . .

Liebe Leute, wie Ihr gesehen habt unterstütze ich ja schon einige Zeit bestimmte Projekte wie z.B: =>> Kinder Kranke Obdachlose Hilfebedürftigte etc. Was mich nur immer traurig macht ist, wenn man anderen Leuten Ideen klaut und als seine ausgibt. Egal ob es Vereine, Medien o.ä sind. Narürlich finde ich es auch sehr schade, dass ich schon Personen die durch den Brand, Wasserschaden, Sturm usw. ihr Hab und gut verloren haben sowie Vereinen Fotos für die Zeitung oder Material für das Fernsehn...

  • Düsseldorf
  • 14.01.18
Überregionales
Sabine Tüllmann von der Bürgerstiftung freut sich, dass Michael Becker von der Tonhalle (l.), Campino (2.v.l.), Dominikanerpater Wolfgang Sieffert (2.v.r.) und Karnevalswagenbauer Jacques Tilly die Aktion unterstützen. Foto: vos

Bürgerstiftung: Prominente Botschafter für Spendenaktion

"Düsseldorf setzt ein Zeichen" heißt die Spendenaktion, zu der die Bürgerstiftung in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge aufruft. Mehr als 270.000 Euro kamen in den vergangenen Jahren für benachteiligte Menschen in der Stadt zusammen. "Das macht uns stolz, stolz auf Düsseldorf", sagt Vorstandsvorsitzende Sabine Tüllman. Die Bürgerstiftung ist in ihrer Hilfe breit aufgestellt. Die Gelder gehen an sozial benachteiligte Menschen - darunter Familien, Kinder und Jugendliche, ebenso bedürftige...

  • Düsseldorf
  • 08.11.17
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Gesellschaft Reserve 3. Golfturnier (Spendenaktion)

Zum 3. Golfturnier rief die Gesellschaft Reserve wieder zu einer großzügigen Spendenaktion der Golfer auf. Unter der Leitung von Vorstandsmitglied Wolfgang Gansäuer gab es wie immer einen geselligen Abend mit Tombola, die mit einer Dankesrede der Kameraden gelobt wurde. Diesmal geht der Erlös an die   STIFTUNG KINDERHILFEZENTRUM DÜSSELDORF Die Rundumverpflegung wurde von dem neuen zukünftigen Vereinsmitglied Carsten Alshut (Axa Agentur) gesponsert. 

  • Düsseldorf
  • 02.10.17
Vereine + Ehrenamt

Unschlagbares Engagement: Handwerksbäcker Düsseldorf verkaufen „BLAUER ELEFANT Brot“ zugunsten vom Kinderschutzbund Düsseldorf

Inspiriert durch die neue Kampagne BLAUER ELEFANT vom Kinderschutzbund Düsseldorf starten die Handwerksbäcker Düsseldorf (HWBD) eine tolle Aktion zugunsten vom Kinderschutzbund Düsseldorf: Im Zeitraum 11. September bis 30. Oktober 2017 verkaufen die Bäckereien des HWBD BLAUER-ELEFANT-Brot. 20 Cent je Brot gehen als Spende an den Kinderschutzbund Düsseldorf. Welches köstliche Brot dahinter steckt, wird im Vorfeld nicht verraten, und kann von Bäckerei zu Bäckerei unterschiedlich sein. Die...

  • Düsseldorf
  • 12.09.17
Sport
Tim Guber mit der Leitung des Hospizes: Tim Guber (Mitte), Kerstin Wülfing (stllv. Hospizleitung, links) und Anne Marquardt (Assistenz der Geschäftsleitung, rechts)
2 Bilder

Spendenaktion zu Gunsten des Kinderhospiz Burgholz in Wuppertal

Im Rahmen seines Sommerfestes veranstaltete der BC Colours Düsseldorf am vergangenen Samstag nicht nur ein Shootout zu Gunsten des Kinderhospiz Burgholz, sondern sammelte auch Spenden für das Hilfswerk. Insgesamt kamen bei dieser Aktion rund 450 Euro zusammen. Ihren Ursprung hatte diese Aktion in der von Tim Guber, Spieler der 1. Mannschaft des BC Colours, angeregten Zusammenarbeit mit dem Hospiz. Neben Werbung auf der Vereinswebseite für das Kinderhospiz wird die 1. Mannschaft zukünftig auch...

  • Düsseldorf
  • 07.08.17
Vereine + Ehrenamt
In den Räumen des Deutschen Diabetes-Zentrum fand die symbolische Spendenscheckübergabe zum neunten Biker4Kids Motorradkorso statt.

Und schon wieder ein neuer Spendenrekord

Zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf und des Vereins der Freunde und Unterstützer der Kinderhospizarbeit Düsseldorf haben die Biker4Kids eine neue Rekordsumme gesammelt. Nach dem großartigen Erfolg des diesjährigen Motorradkorsos am 10. Juni, wieder auf der Automeile am Höherweg, an dem über 4000 Besucher und knapp 2500 Motorräder teilnahmen, fand nun in feierlichem Rahmen die symbolische Übergabe der Spendenschecks statt. Im großen Saal des Deutschen...

  • Düsseldorf
  • 28.06.17
  • 1
Überregionales

12. erfolgreiche „Ein-Teil-mehr“-Osteraktion im real-Markt in Heerdt

Anfang April startete der Lions Club Düsseldorf-Heinrich Heine zum zwölften Mal seine Spendenaktion „Ein-Teil-mehr“ im real-Markt in Heerdt. Der Erlös kommt erneut den beiden lokalen Hilfsorganisationen „Düsseldorfer Tafel“ sowie der „Offenen Tür Wittenberger Weg“ des Sozialdienstes Katholischer Frauen und Männer Düsseldorf (kurz: SKFM) zugute. Hierbei handelt es sich um eine Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung mit pädagogischen Unterstützungs-und Förderangeboten. Die Clubmitglieder...

  • Düsseldorf
  • 12.04.17
  • 1
  • 1
Kultur
Heinz-Richard Heinemann (Cafe und Restaurant Heinemann), Peter Inhoven
(Metzgerei Inhoven), Hans-Peter Schwemin (Brauerei Kürzer)
2 Bilder

Schlemmen für den guten Zweck – 4. HeartbreakerKüchenparty

Am Sonntag, 26. März 2017, ging ein Erfolgsschlager des Förderkreises der Düsseldorfer Aidshilfe, Heartbreaker, in die vierte Auflage der ‚Rheinische Küchenparty‘ im Kochstudio von Frank Petzchen. Sie war seit Anfang des Jahres ausverkauft. Bei der Veranstaltung kamen insgesamt 6.050 Euro für Projekte der Aidshilfe Düsseldorf zusammen. Das Event stand unter dem Motto „Kochen, Klönen, Charity“. Das Heartbreaker-Team konnte einige der bewährten Größen aus Düsseldorfs Gastro-Szene rund um die vier...

  • Düsseldorf
  • 30.03.17
  • 2
Kultur
In Bolivien begutachtete Dieter Nuhr 2016 die Hilfsprojekte der SOS-Kinderdörfer weltweit.
2 Bilder

Dieter Nuhr startet Spendenaktion für SOS-Bolivien - Rund 20.000 Euro kamen bei Gala „Nu(h)r für SOS“ im Theater der Träume zusammen

Dieter Nuhr hat in Düsseldorf 20.000 Euro für arme Kinder in Bolivien gesammelt, nachdem er sich im vergangenen Jahr die Hilfsprojekte der SOS-Kinderdörfer weltweit selbst angesehen hat. Am Dienstagabend trat der Comedian, der seit Jahren Botschafter der Hilfsorganisation ist, bei der Spendengala „Nu(h)r für SOS“ im Theater der Träume in Düsseldorf auf. Zudem startete Nuhr eine Online-Spendenaktion für Bolivien. Letzten Dienstag unterhielt Dieter Nuhr sein Publikum auf der Gala der...

  • Düsseldorf
  • 29.03.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.