Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Vereine + Ehrenamt
Eine Back-AG wurde gegründet, die schnell in die Produktion ging.

Weiterbildungskolleg Emscher-Lippe
Weihnachtsbäckerei für soziales Projekt

Nach einem Jahr der durch Corona bedingten Abstinenz nahm das Weiterbildungskolleg Emscher-Lippe ihre alte Tradition der Weihnachtsbäckerei wieder auf - wenn auch in Form einer Veranstaltung light: Der Verkauf von vorweihnachtlichen Leckereien, wie Plätzchen, Stollen vom Blech, Waffeln und Crêpes, aber auch Herzhaftem der internationalen Küche, fand an drei Freitagen im Dezember und einem Abendtermin für die Studierenden im Abendbereich statt. Dazu wurde extra eine Back-AG gegründet, die rege...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.21
Sport
Wiederaufbau des Sportplatzes in Dernau. Kunstrasenplatz, Bolzplatz und Vereinsheim sollen auch in Zukunft wieder ein Ankerplatz der Dorfgemeinschaft sein.
3 Bilder

Fußball hilft Fußball
Fußballkreis Gelsenkirchen bittet um Spenden zum Wideraufbau des SV Dernau einer der Vereine welcher unter der Hochwasserflut stark gelitten hat.

Die Ausmaße der tragischen Flutkatastrophe im Juli dieses Jahres sind noch immer spürbar. Die Überflutungen haben schwere Schäden angerichtet. Durch die Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz wurden in der Nacht vom 14.Juli.2021 auf den 15.Juli.2021 sehr viele Fußballplätze zerstört. Einige Amateurvereine können sogar nicht mehr trainieren und Fußball spielen. Die Gemeinschaft der Amateurspieler ist jedoch zum Glück so groß, dass eine Unterstützung gelingen kann.Marc Lüke...

  • Gelsenkirchen
  • 04.12.21
Vereine + Ehrenamt
Die Ehrenamtlichen der Gemeinde St. Hippolytus in Gelsenkirchen freuen sich über die riesige Spendenbereitschaft.

St. Hippolytus Gelsenkirchen sammelt Spenden
1528,30 Euro, 66 üppig gefüllte Kartons

1528,30 Euro, 66 Kartons mit Hygieneartikel, Suppendosen, Schokolade und Papiertaschentüchern: das ist das Ergebnis der Menschen, die, wie die Pfarrei St. Hippolytus beschreibt, "mit dem Herzen handeln" und für Gelsenkirchen packt an – Warm durch die Nacht spendeten. Zum vierten Mal sammelte die Gemeinde zwischen Erntedank und St. Martin Spenden für den Verein. Abermals beteiligten sich viele Einzelpersonen neben den Gruppierungen und Vereinen der Kirche. An jedem Gemeindestandort organisierten...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.21
LK-Gemeinschaft
Die Freunde bei der Übergabe des Fahrzeug war am Sonntag riesig groß.
2 Bilder

Jahrhunderthochwasser 2021 in Deutschland
Der Autofachmann aus Essen – Karnap unterstützte eine alleinerziehend Mutter und ihr 8 Wochen altes Baby mit einem Spenderfahrzeug.

Essen - Karnap. Bei der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli starben in Deutschland viele Menschen. Die Flut verursachte zudem Sachschäden in Milliardenhöhe. Viele Menschen verloren ihr hab und gut. Die Essener Kfz – Werkstatt der Autofachmannerhielt erhielt für ein Opfer der Flutkatastrophe ein kostenloses fahrbereites Fahrzeug. „Herzlichen Dank an die Spender“, so der Inhaber der Werkstadt, Frank Lübeck. Kostenlos wurde das Fahrzeug durchgeschaut, und alles in Ordnung brachten.Am Sonntag. 26....

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
(v.l.) Herr Matuschek (Initiator der Spendenaktion, Ansprechpartner des Fördervereins am Leibniz-Gymnasium und Ausbildungsbetreuer für die Schulsanitäter), Herr Osigus als Vertreter des Projektes Foerderpott der Volksbank Ruhr Mitte, Herr Scharnowski (Schulleiter des Leibniz-Gymnasiums), Gisela Hautkappe (stellvertretene Vorsitzende des Fördervereins), Holger Pischetsrieder (Ausbildungsbetreuer im Schulsanitätsdienst) 
Foto: Melanie Gmerek

Dank Spendenaktion sind 3.830,50 Euro zusammengekommen
Defibrillator für das städtische Leibniz- Gymnasium

GE. Das städtische Leibniz-Gymnasium sowie die Sportvereine in der Turnhalle dürfen sich nun über zwei Defibrillatoren, ein Trainingsgerät sowie Walkie-Talkies für den Schulsanitätsdienst an der Schule freuen. Michael Matuschek, Lehrer am Leibniz-Gymnasium, hat letztes Jahr über die Crowdfunding-Plattform der Volksbank Ruhr Mitte (www.foerderpott.de/leibniz) die Spendenaktion ins Leben gerufen. Mithilfe von 200 Unterstützern und der Volksbank Ruhr Mitte ist eine stolze Summe in Höhe von...

  • Gelsenkirchen
  • 21.09.21
LK-Gemeinschaft
ZOOM Erlebniswelt Afrika Pinguine

Spendengelder stammen von den Besuchern
ZOOM Erlebniswelt unterstützt Artenschutzprojekte in Afrika und Asien

Gelsenkirchen. Mit rund 10.000 Euro unterstützt die ZOOM Erlebniswelt verschiedene Artenschutzprojekte in Südafrika, Indonesien und auf den Phillippinen. Das Geld stammt von den Zoobesuchern, die im Eingangsbereich die Möglichkeit haben, Bargeld zu spenden. Die Spendengelder werden an ausgewählte Organisationen verteilt. „Wir möchten uns bei den Besuchern für ihre Spendenbereitschaft bedanken und freuen uns, dass mit dem Geld wichtige Artenschutzprojekte unterstützt werden können“, sagt Dr....

  • Gelsenkirchen
  • 05.08.21
Vereine + Ehrenamt
Von den Spendengeldern wurden die wichtigsten Güter des täglichen Bedarfs gekauft.

Spenden für Kroatien
SpVgg Erle 19 hilft Erdbebenopfern

Die Vereinsmitglieder von SpVgg Erle 19 (Alte Herren Abteilung) haben vor dem Hintergrund der Erdbebenkatastrophe in Kroatien und auf Anfrage von Vereinsmitglied Ivan Simic spontan eine Spendensammlung im Verein initiiert. Es sind bereits circa 1.800 Euro zusammengekommen. Von diesem Geld wurden die wichtigsten Güter des täglichen Bedarfs (Hygieneartikel, Babynahrung, Konserven) eingekauft. Ivan Simic, kroatischer Staatsbürger, ist mittelbar von der Katastrophe in Kroatien betroffen. Viele...

  • Gelsenkirchen
  • 05.01.21
Ratgeber
Eine gute Idee war das Spendenschwein, das WIW-Kassiererin Kersten Geier und WIW-Sekretär Werner Schnieders hier präsentieren.

Weihnachtsbeleuchtung konnte aufgestockt werden
Westerholt hat Schwein

Die Weihnachtsbeleuchtung in Westerholt ist inzwischen eine ziemlich traditionelle Einrichtung. 1982 gründete sich die Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt (WIW), bereits ein Jahr später wurde eine erste Weihnachtsbeleuchtung für die Bahnhofstraße angeschafft und über Eigenmittel finanziert. Es waren andere Zeiten, damals 1983. Die Werbegemeinschaft hatte rund 110 Mitgliedsfirmen und so kamen durch Mitgliedsbeiträge und Veranstaltungserlöse einige Eigenmittel zustande. Einige Jahre...

  • Herten
  • 06.12.20
Kultur
Die Soroptimistinnen aus Buer möchten Musiker in Altenheimen auftreten lassen. Foto: SI Deutschland

SI-Club Gelsenkirchen-Buer organisiert Konzerte in Altenheimen
Musik für Senioren

Gleich mehrfach möchte der Soroptimisten-Club Gelsenkirchen-Buer mit dem Projekt „Musik für Senioren“ helfen. Senioren, die in Altenheimen und ähnlichen Einrichtungen leben, sind aktuell eingeschränkt bezüglich sozialer Kontakte. Viele Aktivitäten, die in normalen Zeiten stattfinden, sind während der Corona-Pandemie nicht oder sehr eingeschränkt möglich. Auch Besucher halten sich zurück. Das Pflegepersonal ist maximal belastet.  Abwechslung und Freude bringen"Wir wollen hier helfen und Freude...

  • Gelsenkirchen
  • 24.11.20
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Eine gute Gelegenheit für ein Gespräch mit Schalker Legenden
"Schalke hilft" auch in Corona-Zeiten

Schalke - der Malocher-Klub für alle Menschen im Revier. In dieser Region und in diesen Zeiten, ein anderes wichtiges Thema. Sportlich läuft es seit einiger Zeit nicht wirklich rund. Nicht einmal wie der vieleckige Ball beim klassischen Tippkick. Eher läuft es bei Schalke "rund" wie beim berühmten Zauberwürfel: Mal rotiert das Trainerkarussell, mal diskutiert man die Vereinsführung, dann die Rechtsform, schließlich wieder die sportliche Seite ... aber schlussendlich gibt es glücklicherweise...

  • Gelsenkirchen
  • 29.10.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Eine starke Familie: Die Müllers geben nicht auf.
13 Bilder

Dinslakener erfährt Schicksalsschlag
Wie Andy sich für seine Familie zurück ins Leben kämpft

Ein normaler Feriennachmittag in Dinslaken. Familie Müller sitzt gemeinsam am Küchentisch, Sohn Philipp (12) hat Kuchen besorgt. Dass die Familie so zusammensitzen kann, ist ein kleines Wunder. Denn im vergangenen Jahr erkrankte Familienvater Andy schwer und kämpfte lange um sein Leben. Familie Müller hat uns ihre Geschichte erzählt. Eine Reportage über eine starke Familie, die sich nicht aufhalten lässt.Von einem auf den anderen Tag war alles anders Durch eine Sepsis im April 2019, ausgelöst...

  • Dinslaken
  • 27.08.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
v.r.n.l: Martina III., Ruven I., Anja Dörner, Maxima I., Martin I.

Prinzenpaare überreichten voller Stolz einen großen Scheck
6.666 Euro für die Arche Noah

Am vergangenen Dienstag den 11.08.2020 stand für die amtierenden Repräsentanten des Gelsenkirchener Karnevals ein besonderer Termin an. Das Prinzenpaar Martin I. und Martina III. und das Kinderprinzenpaar Ruven I. und Maxima I. sammelten während der Session 2019/20 Spenden für das Kinder- und Jugendhospiz Arche Noah und kamen dabei auf eine stolze Summe von 6.666 Euro. Geplant ist die Umsetzung eines KreativbereichesAnja Dörner nahm den symbolischen Scheck lächelnd entgegen. Für die Verwendung...

  • Gelsenkirchen
  • 19.08.20
Vereine + Ehrenamt

an die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. für das Projekt LernBuddy
Lehrer/innen des Berufskollegs Königstraße spenden 3450,00€

Lehrer/innen des Berufskollegs Königstraße spenden 3450,00€ an die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. für das Projekt LernBuddy Als die Corona-Pandemie im März auch Deutschland erreichte, hatte Jürgen Herbold, Lehrer am Berufskolleg Königstraße, die Idee, Menschen zu unterstützen, die sich für den Gemeinsinn und Zusammenhalt in unserer Stadt aktiv einsetzen. Schnell und unbürokratisch wurde im Kollegenkreis „gesammelt“. Die Grundidee war, gezielte Hilfen für den Bildungsbereich zu fördern....

  • Gelsenkirchen
  • 09.08.20
Vereine + Ehrenamt

Starke Aktion von Salif Sané und Schalke hilft

St. Vinzenz-Haus freut sich über Spende von 6.000 MNS-Masken „Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei. Darum bleibt es wichtig, die zu schützen, die in Pflegeeinrichtungen arbeiten und leben. Deswegen ist es mir ein wichtiges Anliegen, hier Unterstützung zu leisten.“ Diesen Gruß von Salif Sané, Lizenzspieler des FC Schalke 04, überbrachte sein Freund Francesco Yanduka am Freitag bei der Übergabe von 3.500 MNS-Masken an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des St. Vinzenz-Hauses. Laura...

  • Gelsenkirchen
  • 19.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Courage-Frauen aus Horst knüpfen ein Band der Solidarität nach Lesbos
Soforthilfe für Flüchtlinge und Bewohner auf der Insel Lesbos/Griechenland: Nähmaschinen, Stoffe, Garne, Bügeleisen - dringend gesucht!

Anlässlich der katastrophalen Lage der Flüchtlinge und Bewohner der Insel Lesbos/Griechenland unterstützt die Gruppe Gelsenkirchen des Frauenverbands Courage eine Hilfsaktion. Im Flüchtlingscamp Moria spitzt sich die Lage täglich zu und es gibt keinen wirksamen Schutz gegen das Corona-Virus. Das bedeutet für die Flüchtlinge eine tödliche Bedrohung“ erklärt Carmen Dachner vom Frauenverband Courage. Die Solidaritäts- und Hilfsorganisation „Solidarität International e.V.“ hat mit der...

  • Gelsenkirchen
  • 21.04.20
Kultur

Schülervertretung SV übergibt Spenden
Verspätete Weihnachten am Berufskolleg Königstraße

Verspätete Weihnachten am Berufskolleg Königstraße. In der Adventszeit fand an unserem Berufskolleg die alljährliche Weihnachtsaktion statt. Es konnten Grußkarten gekauft werden, die die Schülervertretung in den einzelnen Klassen verteilt hat. Insgesamt konnte die SV damit 150€ einnehmen und schnell war klar, dieses Geld soll bedürftigen Kindern und Jugendlichen der Stadt Gelsenkirchen zugute kommen. Also machte sich die Schülervertretung des BK Königstraße am 17.01.2020 auf den Weg zum Kinder...

  • Gelsenkirchen
  • 29.01.20
Ratgeber

Arche Noah: TÜV-Experte engagiert sich seit 2010

Das gesamte Jahrzehnt hindurch hat sich Reinhold Gerhardt, Stationsleiter des TÜV Nord Mobilität Gelsenkirchen, mit seinen Kollegen für die Arche Noah stark gemacht. Auch im Vorfeld des Weihnachtsfestes 2019 ließ Reinhold Gerhardt der Einrichtung an der Virchowstraße wieder einen großen Reigen an Geld- und Sachspenden zukommen. Im zu Ende gehenden Jahr wurden 3.850 Euro in den Spendendosen gesammelt, die in der TÜV-Station an der Daimlerstraße 4 aufgestellt sind. Weitere 1.000 Euro brachte sein...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.19
Vereine + Ehrenamt
Für alle Spender hatten die Rotarier als kleines Dankeschön original niederländische Tulpenzwiebeln, die mit nach Hause genommen werden konnten, passend zum Motto: Hoffnung pflanzen – Polio endgültig besiegen.

Gelsenkirchener Rotary-Clubs
Mit 63.000 Impf-Dosen Polio besiegen helfen

Polio (oder auch Kinderlähmung) – viele Besucher des Buerschen Feierabendmarktes erinnerten sich noch an die zuckersüße Schluckimpfung in Kindheitstagen und spendeten gern, um die Kinderlähmung endgültig zu besiegen. Vertreter der drei Gelsenkirchener Rotary-Clubs sammelten auf der Domplatte in Buer die Summe von 3.000 Euro ein. Damit können 21.000 Schluckimpfungen finanziert werden. Und da die Bill und Melinda Gates-Stiftung für jeden gespendeten Euro zwei weitere Euro gibt, werden durch das...

  • Gelsenkirchen
  • 09.11.19
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam stark: Im Reiterverein Gelsenkirchen sind Mitglieder eines jeden Alters willkommen. Besonders die Kinder- und Jugendförderung wird groß geschrieben und die jungen Reitanfänger profitieren von der Erfahrung der Älteren.
2 Bilder

Reiterverein bangt um Existenz

Im März 2020 muss der Reiterverein Gelsenkirchen sein Grundstück an der Willy-Brandt-Allee in Erle verlassen, denn der Pachtvertrag läuft aus. Für die Verlagerung zum neuen Gelände fehlt das Geld. Die Mitglieder fühlen sich von der Stadt im Stich gelassen. GE. Die Geschichte des Reitvereins ist lang und traditionsreich. Bereits seit 1953 dreht sich im Herzen Gelsenkirchens alles rund ums Pferd und den Reitsport. Susanne Hopfenberg ist Geschäftsführerin, kennt den Verein schon seit Jahrzehnten...

  • Gelsenkirchen
  • 14.03.19
  • 2
  • 2
Ratgeber
Spendenübergabe: Das Foto zeigt von links nach rechts: Ingrid Husmann (FÖV Vorsitzende) Alfred Lukas (stellv. Vorsitzender), Gisela Holstein (aktive Bürgerin) Manfred Rose (SPD Ortsvereinsvorsitzender) Michael Zurhausen (Organisator der City Radrennnacht)

Radrennen mit positivem Effekt für Schaffrath

Seit einigen Jahren findet die Gelsenkirchener Rad Nacht im Ortsteil Schaffrath statt. In diesem Jahr zum 25. Mal. Veranstalter Michael Zurhausen konnte wieder viele bekannte Radrennprofis verpflichten und so wurde es ein spannendes Rennen. Bei bestem Wetter und guter Stimmung eine gelungene Veranstaltung in Schaffrath. Traditionell starten vor dem offiziellen Rennen die Hobbyfahrer , die sich auf der Profistrecke ausprobieren möchten. Dabei kamen durch Start- und Spendengelder 250 € zusammen....

  • Gelsenkirchen
  • 31.07.18
  • 2
Überregionales
Die engagierten Jugendlichen übergeben ihre Spende.

Erfolgreicher Spendenlauf

Fast 3000 Euro sind bei einem Spendenlauf des Schalker Gymnasiums zusammengekommen. Das Geld soll in lokale Projekte fließen. An der Schule spricht man von einer neuen Tradition. Icha Dhrifis Augen leuchten, wenn sie von der Spendenaktion erzählt. Gemeinsam mit dem SV-Team des Schalker Gymnasiums hat sie 2700 Euro für gemeinnützige Zwecke gesammelt. Am Anfang stand der Wille, zu helfen. Die Zehntklässlerin erzählt, dass es der Kontakt zu den internationalen Förderklassen war, der sie dazu...

  • Gelsenkirchen
  • 14.07.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Benefizangeln für die Arche Noah

Einmal jährlich kommt die Familie der Forellenangler für einen guten Zweck zusammen und verbringt einen gemeinsamen Tag am Wasser. Toto Brosda, Teamangler bei Shimano Deutschland, hat auch in diesem Juni gemeinsam mit Christian Hülsbusch, Betreiber des Forellenparks Quellental in Klein Reken, ein Benefizangeln ausgerichtet. Jeder Teilnehmer tut durch sein Startgeld von 49 Euro, welches vollumfänglich in den Spendentopf fließt, etwas Gutes. Auch in diesem Jahr wurde ein Teil des Spendenerlöses...

  • Gelsenkirchen
  • 09.07.18
Überregionales
www.gkfoto.de
21.01.2018,  Fussball GER, 1. Bundesliga Saison 2017 2018, 19. Spieltag,
FC Schalke 04 - Hannover 96, 
Bild Nr.

Außerordentlicher Geldsegen dank Nordkurven-Kalender

Zum wiederholten Male haben sich die Ultras GE, eine der aktivsten Fangruppierungen des FC Schalke 04, für die Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung St. Josef engagiert. Der Verkauf des für das Jahr 2018 aufgelegten Nordkurven-Kalenders bescherte der Einrichtung an der Husemannstraße eine beachtliche Spendensumme in Höhe von 27.170,50 Euro. Dieses Geld ist zweckgebunden und wird in die Sanierung des Sportplatzes auf dem Heimgelände investiert. Im Vorfeld des Bundesligaspiels zwischen dem FC...

  • Gelsenkirchen
  • 23.01.18
Überregionales

Arche Noah: Weihnachtsbesuch vom TÜV-Experten

Seit mehr als sieben Jahren engagiert sich Reinhold Gerhardt, Stationsleiter des TÜV Nord Mobilität Gelsenkirchen, mit seinen Kollegen für die Arche Noah. Für seinen Besuch der Einrichtung in der Vorweihnachtszeit hatte er einmal mehr die Werbetrommel gerührt. Neben einem Scheck über 3.000 Euro brachte er wieder zahlreiche Sachspenden mit – beispielsweise eine bunte Auswahl an Fanartikeln des FC Schalke 04 sowie einige Kartons mit Pflegeprodukten für Kinder, bereitgestellt durch den dm-Markt in...

  • Gelsenkirchen
  • 14.12.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.