Sternsinger

Beiträge zum Thema Sternsinger

Überregionales

"Kleine Könige" spendeten für die Tafel

Rund 30 Sternsinger der Kirche St. Konrad in Erle haben in der vergangenen Woche mit viel Freude Gottes Segen in Verbindung mit einer Sammlung für das Kindermissionswerk zu den Menschen gebracht. Sie besuchten zahlreiche Haushalte, wurden nett empfangen und reichlich mit Süßigkeiten bedacht, wofür sich die „Könige“ bei den Spendern an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken. Eine kleine Abordnung der Gruppe überreichte jetzt einen großen Teil der „Ausbeute“ an die Tafel in Buer am Nordring...

  • Gelsenkirchen
  • 13.01.14
Überregionales
Laura Kraft (9), Lena Kraft (9), Marlene Zywek (10) und Kim Wolzenburg (17) sowie Begleiterin Ursula Proyer aus der Gemeinde St. Maria Magdalena in Höntrop vertraten das Bistum Essen beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Zum Gruppenfoto mit Kanzleramtsminister Peter Altmaier, der die Kanzlerin wegen deren Sportverletzung bei Teilen des Programms vertrat, stellten sie sich mit Prälat Dr. Klaus Krämer und Pfarrer Simon Rapp im Kanzleramt auf.

Wattenscheider Sternsinger besuchten für das Bistum Essen die gehandicapte Kanzlerin in Berlin

Deutlicher kann man das Engagement der Sternsinger wohl kaum würdigen. Obwohl Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihrer Sportverletzung wahrlich allen Grund gehabt hätte, den traditionellen Sternsingerempfang abzusagen, begrüßte die Regierungschefin am Dienstag (7.) auf Krücken 108 kleine und große Könige aus allen 27 deutschen Diözesen im Bundeskanzleramt in Berlin. „Ihr bringt Segen und ihr seid ein Segen für die Welt“, machte die Bundeskanzlerin deutlich. Und die Sternsinger hatten diesmal...

  • Wattenscheid
  • 07.01.14
Kultur

Sternsingeraktion als Zeichen globaler Solidarität: Wieder deutlich über 100.000 € Spenden in Gelsenkirchen

Mit fröhlichen Liedern auf den Lippen, majestätischen Gewändern und in solidarischer Mission waren rund um den Dreikönigstag auch in Gelsenkirchen wieder die Sternsinger unterwegs. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B*12“ brachten sie – verkleidet als die Heiligen Drei Könige – den Segen „Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus “ zu den Menschen und sammelten für Not leidende Kinder in aller Welt. In den Spendenbüchsen der Mädchen und Jungen landeten dabei in diesem Jahr 109.315 €....

  • Gelsenkirchen
  • 04.02.12
Kultur
Gelsenkirchener Sternsinger: Mit Begeisterung bringen sie den Segen zu den Menschen und engagieren sich für Gleichaltrige in aller Welt. Foto: Krebber/BDKJ GE

Sternsinger ziehen durch Gelsenkirchen / Rotthauser Gruppe besucht den Bundespräsidenten

Rund um den Dreikönigstag am 6. Januar ziehen wieder hunderte Jungen und Mädchen aus den katholischen Gemeinden in Gelsenkirchen als Hl. Drei Könige verkleidet von Tür zu Tür. Dabei bringen die Sternsinger den Segen „Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus“ mit einem Kreidezeichen über den Haus- und Wohnungstüren zu den Menschen und sammeln für Not leidende Gleichaltrige in aller Welt. Die Kinder der Rotthauser Gemeinde St. Maria Himmelfahrt bringen den Segen sogar nach...

  • Gelsenkirchen
  • 30.12.11
Kultur

Aktion Dreikönigssingen stand unter einem guten Stern

GE, 18.1.2011: Festlich gekleidet und mit einem Stern vorneweg waren auch in diesem Jahr wieder rund um den Dreikönigstag am 6. Januar die Sternsinger unterwegs. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+11“ brachten sie als die Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammelten für Not leidende Kinder in aller Welt. Dabei kamen in diesem Jahr alleine in Gelsenkirchen 100.835 € Spenden zusammen. An der Aktion beteiligten sich stadtweit über 600 Mädchen und Jungen....

  • Gelsenkirchen
  • 18.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.