Römischer Gaumenschmaus im Archäologischen Park Xanten

Anzeige
Beim Schein des Öllämpchens lässt es sich lecker schmausen. Die ollen Römer wussten, was schmeckt. (Foto: Fischer)
Xanten: Archäologischer Park | Xanten. Beim letzten Römischen Wochenende der Saison tischt der LVR-Archäologische Park Xanten am kommenden Samstag, 26. September und Sonntag, 27. September kostenlose Leckereien aus römischen Töpfen und Pfannen auf.
Bei einer Auswahl an frisch zubereiteten Kostproben können sich die Besucher mit Nase und Gaumen davon überzeugen, wie vielfältig und raffiniert die römische Küche war. Die Angehörigen der Classis Germanica präsentieren Schweinebraten auf Feigenmus, Frischkäse mit Kräutern und Olivenpaste, Eier mit Pinienkernpaste und Pilze in Honig. Aktionen zum Mitmachen gibt es bei den Handwerkern an der römischen Herberge und in der Schiffswerft, wo Kinder Modelle kleiner Fischerboote basteln können. Nur am Samstag werden außerdem offene Führungen über die Ausgrabung an der römischen Herberge angeboten, und nur am Sonntag mischen sich die Schauspieler des theater taktil mit kleinen Auftritten unter das Publikum im LVR-RömerMuseum. Alle Aktionen finden von 11 bis 17 Uhr statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.