Schlussziehung der Weihnachtsverlosung

Anzeige
Der Vorstand der IGX Ludger Lemken, Michael Neumaier, Christian de Fries, Heinz Waldermann und Erik Schnickers am Hauptpreis der Verlosung, einem VW UP. Im Vordergrund Maria Geenen und Andreas Franken, welche zwei der Sonderpreise zur Verfügung stellten.

Viele Sonderpreise zum Jubiläum

Hauptpreis bleibt in Xanten


Zur Schlussziehung der Weihnachtsverlosung 2017 hatten sich einige Xantener Bürger am Samstag, 13. Januar 2018 auf dem Großen Markt eingefunden, während die Vorstandsmitglieder der Interessengemeinschaft Gewerbetreibender Xantens (IGX) die Namen der glücklichen Gewinner verkündeten. Zur Hilfe hatten sie sich die beiden Kinder Lamasan und Joel Alla geholt, die aufgrund ihres Alters des Lesens noch nicht mächtig sind und so die entsprechenden teilnahmekarten willkürlich auswählten. Zu den gewohnten Preisen, wie IGX Wertschecks und Gutscheinen der teilnehmenden Geschäfte gab es aus Anlass des 25jährigen Jubiläums viele hochwertige Sonderpreise, welche von Mitgliedern der IGX gestiftet worden waren. Hierzu zählten zum Beispiel eine Tasche aus Feuerwehrschlauchmaterial von der steel collection, ein teures Jagdmesser aus dem Hause Schmidthüsen, ein Gutschein des Freizeitzentrums Xanten über die Teilnahme am Oktoberfest 2018 für acht Personen, ein Kaffeevollautomat von Benni und Pascal Lurvink und andere wertvolle Gegenstände und Gutscheine. Der Hauptpreis, ein VW UP, blieb in Xanten, genauer gesagt in Lüttingen. Ludger Lemken, Vorsitzender der IGX versuchte, die Gewinner telefonisch zu erreichen, um ihnen die frohe Botschaft zu verkünden, erreichte jedoch niemanden. Umso größer wird die Überraschung sein, wenn die Glücklichen von ihrem Gewinn erfahren werden. Bei dieser Gelegenheit machte Lemken nochmals auf die Wichtigkeit der Verlosung aufmerksam. „Ohne die Weihnachtsverlosung“, so seine Worte, „gäbe es weder Weihnachtsmarkt, noch –beleuchtung, denn beides wird aus dem Erlös der Verlosung bestritten“. Deswegen bedankte er sich bei den teilnehmenden Geschäftsinhabern, aber auch bei den Bürgerinnen und Bürgern, die in den örtlichen Geschäften einkauften und dies hoffentlich auch weiter tun werden.
Die Namen der Gewinnerinnen und Gewinner können in Kürze den Aushängen am auf dem Markt ausgestellten VW und bei der Volksbank am Europaplatz entnommen werden.
Ebenso werden diese auf der Homepage der IGX, http://www.igx-xanten.de bekanntgegeben.


Randolf Vastmans
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.