Gewinner

Beiträge zum Thema Gewinner

Kultur
Merle Steinberg, Schülerin der Musikschule Bergkamen, beeindruckte mit ihrem Flötenspiel die Jury beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, der dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie als Videowettbewerb stattfand.

2. Preis beim Bundeswettbewerb Jugend Musiziert
Schülerin der Musikschule Bergkamen überzeugt Jury

Merle Steinberg beeindruckte mit ihrem Flötenspiel die Jury beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, der dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie als Videowettbewerb stattfand. Die Schülerin der Musikschule Bergkamen überzeugte mit einem auswendig gespielten Programm von 20 Minuten Länge und gewann mit 23 Punkten einen zweiten Preis. Extra für den Bundeswettbewerb hatte sie ein neues Konzertprogramm einstudiert und präsentierte Werke aus dem Rokoko, der Romantik und der Moderne. „Durch Corona...

  • Kamen
  • 25.05.21
Kultur
Der Film mit dem Soundtrack des Gewinners ist auf dem YouTube-Channel des Märkischen Kreises zu finden. Montage: Märkischer Kreis
Video

Dein Sound für Burg Altena
Mehr als 30 Musiker bewarben sich um den Sieg

Märkischer Kreis. Bei über 30 Einsendungen fiel es der kompetenten Fachjury zunächst schwer einen Gewinner zu küren. Markus Skroch aus Nachrodt-Wiblingwerde erhält den ersten Preis und damit 500 Euro. Im Rahmen der Beleuchtungsaktion "GlanzLicht Burg Altena" hat der Märkische Kreis einen Wettbewerb für Komponisten und Musiker organisiert. Aufgabe war es, einen unvertonten Kurzfilm, der die schönsten Momente der illuminierten Burg Altena zeigt, zu vertonen. Vorgaben für das Genre gab es nicht....

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.21
Wirtschaft

Übrigens - Corona-Krisengewinner und -Verlierer
„Nackte Existenz“

Nachdem die Inzidenzwerte weiter sinken, machen die Virologen Hoffnung auf einen „durchaus guten Sommer“. Für Teilbereiche der Wirtschaft kommt er möglicherweise zu spät. Frühjahrsumfragen in den Handwerkskammern der Region haben jetzt ergeben, dass Corona auch das Handwerk in Krisengewinner und -verlierer spaltet. Während sich etwa bei Dachdeckern, Malern oder Fliesenlegern die Aufträge stapeln, kämpfen Dienstleister und andere um das Überleben. Im Baugewerbe melden drei von vier Betrieben...

  • Duisburg
  • 13.05.21
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Sabine Noll (links) und Heike Hundt waren als "Glücksfeen" im Einsatz.

Drei Glückliche
Stadtrallye in Niedersprockhövel: Gewinner stehen fest

Passend zum Frühlingsanfang organisierte der Fachbereich Jugend/Familie/Schule der Stadt Sprockhövel vom 22. März bis zum 9. April 2021 eine Stadtrallye durch Niedersprockhövel. Jetzt wurden die Gewinner ermittelt. An insgesamt acht verschiedenen Stationen warteten elf spannende Aufgaben auf die Kinder und ihre Begleitpersonen. Mit jeder gelösten Aufgabe konnten Buchstaben ermittelt werden, aus denen sich schließlich das Lösungswort „Marienkäfer“ ergab. Die Entwicklung der Rallye erfolgte in...

  • Hattingen
  • 12.05.21
Kultur
Heidi de Ruiter, Margot Ribberik, August Klar und Sina Kuipers (v.l.n.r.) bei der digitalen Preisverleihung.

Gymnasium Rheinkamp ist erfolgreich beim euregionalen Schulwettbewerb
Auf dem Siegertreppchen ganz oben

Wochenlang tüftelten die Schüler des Gymnasiums Rheinkamp Europaschule Moers an ihrem Beitrag für den diesjährigen euregionalen Schulwettbewerb. Im Fokus stand die Frage, wie Deutsche und Niederländer umweltbewusster leben und voneinander lernen können. Im Klassenzimmer und daheim wurde gebrainstormt, ein Drehbuch geschrieben und gefilmt. Die Arbeit hat sich gelohnt: Das Moerser Gymnasium schaffte es bei der digitalen Preisverleihung auf dem Siegertreppchen ganz nach oben. Zum Auftakt der...

  • Moers
  • 12.05.21
Ratgeber

Vereinte Volksbank unterstützt Rotary Club Dorsten
Vier Mal 250 Euro gehen an die Gewinner der Glücksei-Lotterie

Für die Glücksei-Lotterie des Rotay Clubs Dorsten stiftet die Vereinte Volksbank vier Mal je 250 Euro. „Rotary hilft helfen“ – bei der diesjährigen Osterlotterie geht der Erlös zugunsten von Anschaffungen von Spielgeräten im Außenbereich Dorstener Kindergärten. Insgesamt wurden 4.000 Lose zu je fünf Euro verkauft. Johannes Becker, Vorstandsmitglied der Vereinten Volksbank und Schatzmeister des Rotary Clubs Dorsten, überreichte am Donnerstag gemeinsam mit seinen Rotary-Kollegen Dr. Andreas...

  • Dorsten
  • 23.04.21
LK-Gemeinschaft
Sorgfältig studierte die Jury die Bildsprache der Fotos.

„Mein Ding! Bergkamen“
Berkamener überzeugen beim Fotowettbewerb

Aus 101 Fotos wählte in der vergangenen Woche die dreiköpfige Jury zehn Bergkamener aus, die am überzeugendsten zeigten, was Bergkamen für sie ausmacht! Am Fotowettbewerb „Mein Ding! Bergkamen“, ausgerichtet vom Kulturreferat und der Jugendkunstschule Bergkamen, nahmen Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Senioren, Vereine und Institutionen, aber auch engagierte Einzelpersonen aus Bergkamen teil. Nicht wirklich überrascht hat, dass viele die Natur und Landschaft in den Fokus rückten....

  • Bergkamen
  • 20.04.21
Vereine + Ehrenamt
Durch den Erlös der Adventskalenderaktion konnten Hilfseinrichtungen im vergangenen Dezember wieder mehrere tausend Euro für Monheimer Bedürftige zur Verfügung gestellt werden.
Foto: Lions Monheim

Adventskalender-Aktion des Lions-Fördervereins Monheim
Letzte Gewinne abholen

Der Lions-Förderverein Monheim verlängert die Frist zur Abholung der bei den Kulturwerken im Monheimer Tor abzuholenden Gewinnen der letztjährigen Adventskalender-Aktion bis zum 31. Mai. Alle Gewinne, die bis dahin nicht abgeholt werden, werden der Verlosung des kommenden Adventskalenders zugeführt. Eine vorherige telefonische Kontaktaufnahme unter Telefon (02173) 276444 im Kundencenter der Kulturwerke, wochentags zwischen 9 und 17 Uhr, ist in jedem Fall zu empfehlen. Bei Abholung des Gewinns...

  • Monheim am Rhein
  • 20.04.21
Vereine + Ehrenamt
Am Freitagabend hieß es um 19.30 Uhr für alle aktiven des Fanfarencorps Hervest-Dorsten „Bingo“.

Gutscheine für Gewinner
Fanfarencorps Hervest-Dorsten trifft sich online zum Bingo

Am Freitagabend hieß es um 19.30 Uhr für alle aktiven des Fanfarencorps Hervest-Dorsten „Bingo“. Karin Heisterkamp hatte alles gut vorbereitet und der erste Vorsitzende Christoph Rommeswinkel hatte alle über Zoom eingeladen. Alle staunten nicht schlecht als sich ca. 30 Aktive auf dem Bildschirm versammelt hatten, um am „Bingo“ Spiel teilzunehmen. Dann fieberten alle den Zahlen hinterher die Karin Heisterkamp aus der Lostrommel zog. Um 20.15 Uhr rief der Fahnenschwenker Marcel Heisterkamp laut...

  • Dorsten
  • 19.04.21
Sport
Feinmotorik war eine der Stationen des Sportfestes.

Erstes digitales Sportfest in Kamp-Lintfort
Familien wurden fit gemacht

Im Rahmen der Kampagne „Wir machen fit!“ hat der Lintforter Turnverein 1927 sein erstes digitales Sportfest für Familien mit Kindern bis zum Grundschulalter mit Erfolg veranstaltet. Familien konnten mit ihren Kleinsten durch sportliche Herausforderungen, Schätzfragen und Knobelaufgaben Körper und Kopf fit machen. In Kooperation mit dem Familienzentrum „Tausendfüßler“ und unter der Schirmherrschaft von Birgit Ullrich, Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses der Stadt Kamp-Lintfort, hatte der LTV...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.04.21
Natur + Garten

Übrigens
„Bald blüht uns was!“

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie sind enorm. Manche Branche geht am sprichwörtlichen Krückstock. Oft ist es nicht mehr fünf vor zwölf, sondern bereits fünf nach zwölf, zumal staatliche Unterstützung trotz vollmundiger Ankündigungen nur schleppend ankommt. In jeder Krise gibt es aber Gewinner und Verlierer, wenngleich Letztere die gefrustete Mehrheit bilden. Viele Haushalte haben indes im Zeichen von Homeoffice und Reisebeschränkungen mehr Geld für Garten und Balkon...

  • Duisburg
  • 25.03.21
Vereine + Ehrenamt
Sara Ferreirra und Neele Levering aus Letmathe können sich über die neuen JBL-Boxen freuen.

Gewinner der Postkarten-Aktion gegen Cyberbullying stehen fest
Zeichen gesetzt

Iserlohn. In einer Gemeinschaftsaktion gegen Cyberbullying hatte das Team der mobilen Jugendarbeit gemeinsam mit allen städtischen Kinder- und Jugendtreffs sowie weiteren Jugend-Einrichtungen aus der Region im vergangenen November ein Zeichen gesetzt: Am 27. November setzten sie bei Instagram die zwei #(Hashtags) #gemeinsamgegencybermobbing und #gegencyberbullying jeweils auf grünem Hintergrund. Aus dieser Aktion ist eine weitere entstanden, in der Jugendliche die Möglichkeit hatten, sich...

  • Iserlohn
  • 18.03.21
LK-Gemeinschaft

Januar 2021
Ihr habt entschieden: Das ist der Kommentar des Monats

In unserer neuen Rubrik "Kommentar des Monats" stellen wir jeweils drei Kommentare von BürgerReportern aus dem Vormonat vor. Ihr wählt daraus den Kommentar aus, der euch am besten gefällt. Diesmal gewonnen hat Neithard Kuhrke. Herzlichen Glückwunsch! "Gedanken verschwinden nicht einfach, aber man kann sie mit etwas Übung wie Wolken am Himmel vorüber ziehen lassen."  40,63% der User stimmten für diesen Kommentar ab, gefolgt von 31,25% für den von Birgit Ceran und 28,13% für den von Horst...

  • Velbert
  • 01.03.21
  • 4
  • 2
Wirtschaft
Die Gewinner der Adventsaktionen mit ihren Gewinnen.

„Wir machen MITte“
Gewinne für Buchstabenspiel und Selfie-Wettbewerb übergeben

Ende des vergangenen Jahres haben das Citymanagement „Wir machen MITte“ und die Stadtagentur Dorsten mit dem Buchstabenspiel und dem weihnachtlichen Selfie-Wettbewerb zwei neue Adventsakti-onen angeboten. Folgende Gewinne sind nun übergeben worden: Selfie-Wettbewerb 1. Platz: 50 Euro Einkaufs-Guthaben (gestiftet von der Wirtschaftsförderung Dorsten) & Kino-Gutschein (Sparkasse Vest) 2. Platz: 30€ Restaurant-Gutschein (Vereinte Volksbank) & Kino-Gutschein (Sparkasse Vest) Buchstabenspiel 1....

  • Dorsten
  • 15.02.21
Blaulicht
Polizeihauptkommissarin Nina Mathweis kam persönlich und brachte die "Siegertaschen" mit Geschenken.

"Verkehrssicheres Fahrrad"
Sparkasse und Polizei küren Gewinner der Aktion

Obwohl das letzte Jahr für viele Schüler anders als üblich verlaufen ist, konnten dennoch viele Viertklässler an der Radfahrausbildung und an der Aktion "Verkehrssicheres Fahrrad" der Sparkasse Meschede teilnehmen. Eine Voraussetzung für die Radfahrausbildung ist ein verkehrssicheres Fahrrad. Nur die Kinder, deren Fahrräder den Vorschriften entsprachen, konnten an der Verlosung teilnehmen. Etwa 250 Schüler zeigten Polizeihauptkommissarin Nina Mathweis ein vorschriftsmäßiges Fahrrad vor und...

  • Arnsberg
  • 01.02.21
Vereine + Ehrenamt
Gewinnerin Elke Damm freute sich sichtlich. Daneben stehen Glücksfee Jana Kapell, Organisator Reinhold Grewer und der Vorsitzende Johannes Krümpel.

Glückliche Gewinner
Heimatverein Wulfen gibt Auflösung des Weihnachtsrätsel bekannt

Der schon traditionelle und virtuelle Adventskalender des Heimatverein Wulfen kam in der vergangenen Weihnachtszeit wieder sehr gut an. Dieses Mal stand der Kalender unter dem Motto „Wulfener Adventskränze, Adventsgestecke“. Hinter den Türchen wartete jeden Tag aufs Neue eine kleine Überraschung auf die Besucher. Am 24.12. konnten die Besucher dann an einem Weihnachtsrätsel teilnehmen. Unter allen Einsendern der richtigen Lösung „Advent“ verloste der Heimatverein drei Warengutscheine. Aufgrund...

  • Dorsten
  • 28.01.21
Natur + Garten
Die WaldKulTour-Route „Klosterwirtschaft“ ist ein neun Kilometer langer Rundwanderweg im Naturpark Arnsberger Wald bei Rumbeck.

WaldKulTour-Route „Klosterwirtschaft“ ausgezeichnet
SGV kürt Naturpark-Themenstrecke zum Wanderweg der Jahre 2020 bis 2022

Der Arnsberger Wald ist voller Spuren, die von der jahrhundertelangen Beziehung zwischen Mensch und Wald zeugen. Um die Geschichte des Waldes und der Menschen, die ihn nutzten und formten, erlebbar zu machen, wurden durch das Regionale-Projekt 2013 fünf Themenrouten im Arnsberger Wald erschlossen. Die im Jahr 2019 eröffnete WaldKulTour-Route in Rumbeck wurde nun vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) ausgezeichnet. Zur Freude von Arnsberg Tourismus und der Geschäftsstelle des Naturparks...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.01.21
LK-Gemeinschaft
Die Aktion "Ein Tannebaum für ein Gedicht" war auch im Jahr 2020 ein Erfolg. Hier gibt es nun die Gedichte zum Nachlesen.
11 Bilder

Die Sieger-Gedichte zum Nachlesen
Weihnachts-Poeten begeistern mit Gedichten: "Ein Tannenbaum für ein Gedicht"- Aktion erfolgreich beendet

Fünf Begriffe, zahlreiche eingereichte Gedichte und zehn glückliche Gewinner, das sind die gigantischen Zahlen, mit denen die Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht" im Jahr 2020 zu Ende gegangen ist. Der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke hatte auch in diesem Jahr wieder zu seiner Gedicht-Aktion aufgerufen, in der die Leser fünf Begriffe, die das Hagener Stadtgeschehen über das Jahr bestimmt hatten, in einem weihnachtlichen Gedicht verwenden mussten.  Wie die Weihnachts-Poeten die schwierigen Wörter...

  • Hagen
  • 23.12.20
Vereine + Ehrenamt
 In individuellen Video-Botschaften hat Bürgermeister Ralf Köpke den drei Preisträgern gratuliert.

Drei Initiativen werden für Engagement geehrt
Heimat-Preis 2020 vergeben

Im Jahr 2020 vergibt die Stadt Neukirchen-Vluyn erstmals den „Heimat-Preis.“ 5.000 Euro aus Fördermitteln des Landes stehen dafür zur Verfügung. Bewerben konnten sich Neukirchen-Vluyner Vereine und Institutionen, die sich um Vielfalt, Zusammenhalt, Identität, Brauchtum und Tradition, Ökologie und Artenvielfalt oder den Erlebnisraum Stadt verdient machen. Aus insgesamt sieben Bewerbungen hat der Stadtrat drei Preisträger ausgewählt, unter denen das Preisgeld aufgeteilt wird. Den ersten Preis...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.12.20
Sport
Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Jana Bieler (Lehrerin am Andreas-Vesalius-Gymnasium), Sinan Erzi (Schüler der Klasse 9b des Andreas-Vesalius-Gymnasiums), Mobilitätsbeauftragter der Stadt Wesel, Michael Blaess, und Klimaschutzmanagerin der Stadt Wesel, Ingrid von Eerde.

Stadtradeln in Wesel
Höchste absolute Teilnehmerzahl unter den Kommunen im Kreis

Die Stadt Wesel beteiligte sich in diesem Jahr zum zweiten Mal am STADTRADELN. Die Aktion fand in der Zeit vom 13. September bis zum 3. Oktober statt. In drei Aktionswochen dokumentierten Bürger alle mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder in der Freizeit. Das STADTRADELN 2020 war für die Stadt Wesel ein großer Erfolg. Insgesamt nahmen 2.238 aktive Radler in mehr als 50 Teams an der Radfahraktion in diesem Jahr teil und erradelten knapp...

  • Wesel
  • 11.12.20
  • 1
Wirtschaft
Uzay Türkseven räumte beim Mutti-Kochwettbewerb ab.

Dortmunder gewinnt Wettbewerb eines italienischen Herstellers
Uzay ist Goldener Tomatenkoch

Uzay Türkseven (36) aus Dortmund ist der "Goldene Tomatenkoch 2020" und folgt damit dem Halleschen Opernsänger Peter Zenner auf den Thron. Bereits im letzten Jahr nahm er an dem Wettbewerb teil und erreichte einen sehr guten dritten Platz. Vergangenen Samstag standen die diesjährigen drei besten Tomatenköche Deutschlands am Herd und kochten beim (digitalen) Finale vom Kochwettbewerb des italienischen Tomatenherstellers Mutti um den goldenen Tomatenpokal. Besuch in Parma Den Titel sicherte sich...

  • Dortmund-City
  • 10.12.20
Vereine + Ehrenamt

Diese Nummern haben am 7. Dezember einen Preis gewonnen
Die aktuellen Gewinnzahlen des Gladbecker Lions-Kalenders

Auf in die siebte Runde beim "Adventskalender" des Lions-Club Gladbeck. Für den heutigen Montag, 7. Dezember wurden nachfolgende Gewinnnummern ausgelost, in den Klammern der jeweilige Preis mit Angabe des Sponsors: Gewinnnummer 0131 (Messerset im Wert von 100 Euro von der Elefanten-Apotheke), Gewinnnummer 0453 (Gladbeck Taler im Wert von 100 Euro von der Westfälischen Provinzial Pascal Endres), Gewinnnummer 1225 (Gutschein für ein Kaiserfrühstück im Wert von 25 Euro vom Rathaus-Cafe Schwarte)...

  • Gladbeck
  • 07.12.20
LK-Gemeinschaft
Die Kaufmannsschule II ist für ihr europäisches Schulprojekt über die Zukunft der EU ausgezeichnet worden.

Europäisches Schulprojekt
Schüler überzeugen Jury: Kaufmannsschule II aus Hagen erhält eTwinning-Qualitätssiegel

Die Kaufmannsschule II ist für ihr europäisches Schulprojekt über die Zukunft der EU ausgezeichnet worden. Sie erhielt für „Blueprints for BFF in Europe“ von der Jury das eTwinning-Qualitätssiegel 2020 für beispielhafte Internetprojekte. Damit verbunden sind hochwertige Sachpreise und Urkunden zur Anerkennung. Im Projekt haben sich Schüler der Altersklasse 16 bis 21 Jahre mit dem Thema „Visionen für Europa“ beschäftigt. Was sollte Deutschland in seiner EU-Ratspräsidentschaft tun, um Werte wie...

  • Hagen
  • 06.12.20
LK-Gemeinschaft
Bunker-Museum.
2 Bilder

Heimatpreis für Nachhaltigkeit
HATOPIA gewinnt: "Nachhaltigkeit in der Entwicklung und Pflege unserer Heimat Hagen", lautete das Thema

Der Hagener Heimatpreis 2020, verbunden mit einem Preisgeld von 6.000 Euro, geht an die Initiative HATOPIA, eine Gruppe von Hagenern, die sich mit ganz unterschiedlichen Projekten für soziale und ökologische Nachhaltigkeit einsetzt. Den zweiten und mit 5.000 Euro dotierten Platz erhält das Allerwelthaus. Über den mit 4.000 Euro dotierten dritten Platz darf sich das Bunkermuseum Hagen freuen. Der Heimatpreis als eine Land Nordrhein-Westfalen ausgelobte Ehrung soll den Heimatgedanken in den...

  • Hagen
  • 05.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.