Gewinner

Beiträge zum Thema Gewinner

SportAnzeige
3 Bilder

Cheerleader beenden Saison
Erfolgreiche Meisterschaft zum Saisonende

Die Cheerleader vom United Cheer Sports haben die Saison 2021/2022 erfolgreich beendet. Am 19. Juni ging es für drei der sieben Teams nach Düsseldorf zur Summer All Level Meisterschaft. Bei einem sehr großen Starterfeld konnten sich die Silver Smarties, die kleinsten Cheerleader, in der Kategorie Peewee Cheer Level 0 Platz 17 sichern. Für die Mädchen im Alter von 5 – 11 ein toller Erfolg. Für die beiden Juniorteams gab es sogar Treppchenplätze. Das Team Supreme ging als Junior Groupstunt auf...

  • Dortmund
  • 30.06.22
LK-Gemeinschaft
Die Sparkassenfiliale Haspe ehrte mit ihrem Pokal die kleinen Friesen-Sportler und -Sportlerinnen.

Gewonnen
Hasper-Kirmeszug-Jury stellt vor - Das sind die Sieger

Die Hasper-Kirmeszug-Jury hat entschieden – die besten Fußgruppen und Wagen des 141. Zuges stehen fest und haben an der Bühne im HHBV-Biergarten an der Kölner Straße ihre Pokale und Preise überreicht bekommen. In der Kategorie „Fußgruppe 1 Person“ ging der Pokal an den KCH 77 mit dem Beitrag „Rentner im Einsatz“. Bei den kleinen Fußgruppen (zwei bis fünf Personen) siegten „Dä holden Hasper“ mit „Jeder fängt mal klein an“. Bei den Gruppen im Bereich sechs bis zehn Personen hatte die KG...

  • Hagen
  • 22.06.22
Ratgeber
Grundschulen, Kindergärten und Vereine aus Monheim freuten sich über 500 Euro für die Verwirklichung ihrer Projekte.
2 Bilder

Je 500 Euro für Ideen von Kitas, Schulen, Vereinen
Monheimer Kinder ziehen mit Bürgermeister Gewinner der Rathaus-Rallye

Ratternd dreht sich die Lostrommel im Ratssaal Monheim. Sie durchmischt circa 400 Aktionspässe von Teilnehmern der Rathaus-Rallye. Gespannt warteten kürzlich Kinder, Eltern, Lehrer, Erzieherinnen und Vereinsmitglieder darauf, ob ihr Projekt den Zuschlag von 500 Euro bekommt. Auch beim elften Stadtfest hatten im und rund um das Rathaus wieder zahlreiche Abteilungen und Betriebe ihre Arbeit vorgestellt und Besucher kleine Aufgaben lösen lassen. Für Projekte antreten Im Vorfeld konnten Vereine,...

  • Monheim am Rhein
  • 22.06.22
Kultur
Die Initiative Nouranour erhält den Multi-Kulti-Preis 2022.
3 Bilder

Gemeinschaft an der Nähmaschine
Multi-Kulti-Preis 2022 für Nouranour aus Witten

Der Multi-Kulti-Preis 2022 geht (auch) nach Witten: Nouranour konnte sich gegen viele hochkarätige Bewerber aus ganz NRW durchsetzen und wurde vom Multikulturellen Forum für sein vorbildliches Engagement für die multikulturelle Gesellschaft ausgezeichnet. Aslı Sevindim, Abteilungsleiterin im NRW-Integrationsministerium, vertrat auf der Preisverleihung in der Werkhalle im Union Gewerbehof in Dortmund vor rund 90 Gästen die Laudatio. Da die Jury in diesem Jahr das Engagement zweier Bewerber als...

  • Witten
  • 20.06.22
Kultur
: Monika Sowa (rechts) und Pauline Kugler mit Lars Hausfeld vom Innenstadtbüro bei der Auslosung der Gewinner.

Stadt fördert bürgerschaftliches Engagement
Kunstrallye war ein Erfolg

Die Kunstrallye durch die Ratinger Innenstadt war ein voller Erfolg. Genau 100 Personen hatten mitgemacht, unter ihnen wurden nun die glücklichen Gewinner der Aktion ausgelost und auch bereits informiert. Als Glücksfeen fungierten hierbei die beiden Organisatorinnen Monika Sowa und Pauline Kugler. Gewinner sind bereits informiertAuf Initiative der Ratinger „West-Künstler“ und der Künstlergruppe „Farbenrausch“ waren im Mai im Rahmen der Kunstrallye in 18 City-Schaufenstern verschiedene...

  • Ratingen
  • 14.06.22
Sport
4317 waren in unterschiedlichen Läufen beim 39. Rhein-Ruhr-Marathon am Start. Katharina Wehr und Christoph Heesen nutzen ihren Heimvorteil und entschieden den Lauf für sich.
2 Bilder

„Der Lauf war einfach grandios“
Gelungenes Comeback des Rhein-Ruhr-Marathons mit 4317 Teilnehmenden

Der Rhein-Ruhr-Marathon feierte am Sonntag, 12. Juni, ein sonniges Comeback. Nach zwei Jahren Pandemie-Pause nutzten die Duisburgerin Katharina Wehr und der gebürtige Duisburger Christoph Heesen die 39. Auflage des Klassikers über 42,195 zudem erfolgreich den Heimvorteil. Christoph Heesen aus Kalkar überquerte als Erster am Sonntag die Ziellinie in der Schauinsland-Reisen-Arena. Nach 2:43,09 Stunden, hatte sich der Duisburg-Sieger, der in der Stadt geboren ist und über 20 Jahre hier gelebt hat,...

  • Duisburg
  • 13.06.22
  • 2
LK-Gemeinschaft
Die Gewinner des  Zukunftswettbewerb „Visiofy – Gestalte dein Morgen“ der Gesamtschule Hünxe:  Sina Salomon, Moritz Hümmling, Emily Feldkamp und Merle Wölker, in der Mitte Biologie-Lehrer Andreas Lork.

Die grüne Zukunft des Klassenzimmers
GSH-Schüler gewinnen Zukunftswettbewerb

Pflanzen in einem Klassenraum haben in der Regel ein kurzes und hartes Leben. Ihr Zweck – für eine motivierende Lernumgebung mit guter Luftqualität zu sorgen – wird durch ihre kleine Anzahl und mangelnde Pflege schnell ins Gegenteil verkehrt. Ein Zustand, den die vier Abiturienten der Gesamtschule Hünxe Sina Salomon, Merle Wölker, Emily Feldkamp und Moritz Hümmling so erfolgreich ändern wollten, dass sie nun mit ihrem Projekt eines „Living Picture Frame“ – einer Art Bild aus Pflanzen – den...

  • Hünxe
  • 09.06.22
Fotografie
Bernd Hübner und Michael Kemkes freuen sich auf schöne Bilder aus Rees.

Rees im Bild
Fotowettbewerb für den VVV-Kalender 2023

Der Reeser Verkehrs- und Verschönerungsverein veranstaltet wieder einen Fotowettbewerb. Der VVV ruft daher auf, Fotos aus den schönsten Ecken der Stadt Rees einzureichen. Die zwölf Gewinner – deren Fotos im Kalender 2023 veröffentlich werden – erhalten einen Gutschein in Höhe von 50 Euro, der bei den Mitgliedsgeschäften und Restaurants der Reeser Werbegemeinschaft eingelöst werden kann. Einreichen bis zum 7. Juni Die Bilder können bis zum 7. Juni an die E-Mailadresse fotowettbewerb@vvv-rees.de...

  • Rees
  • 28.05.22
LK-Gemeinschaft
Ab Donnerstag, 26. Mai (Christi Himmelfahrt), geht es in Neumühl fröhlich zur Sache. Dann feiert der Stadtteil bis einschließlich Montag, 30. Mai, seinen 669. Geburtstag und zeigt wieder ein Herz für Neumühl.
Foto: Kurt Niedermeier
6 Bilder

669. Geburtstag - Neumühl feiert
Ein ganzer Stadtteil ist wieder auf den Beinen

Zwei Jahre war Corona-Pause. Jetzt geht es wieder los. Traditionell beginnt in Neumühl das Frühlings-Stadtteilfest der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. jeweils an Christi Himmelfahrt und das immer mit einer zünftigen Vatertags- und Familiensause. Längst handelt es sich dann aber auch um ein richtiges Geburtstagsfest. Das ist auch jetzt wieder der Fall. Seit 1991 gab es im Frühjahr und im Herbst stets ein Revierfest in Neumühl. Die Aktionsgemeinschaft der dortigen Kaufleute hatte für...

  • Duisburg
  • 23.05.22
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Wissenschaftspreis KITZ.do
"Picture your MINT!"-Sieger geehrt

KITZ.do Videofilmwettbewerb „Picture your MINT! 2021“ – Jury übergibt Preise Am 15. Mai überreichte die Jury des Videofilmwettbwerbes "Picture your MINT! 2021" bei einer offiziellen Preisverleihung in den Räumen der Internationalen Hochschule (IU) die Preise an die besten "Wissenschaftskommunikatoren" 2021. Egal ob Brick-Film, Stop-Motion, Cartoon oder Video, aufgenommen mit Smart-Phone oder Digitalkamera: KITZ.do suchte selbstgedrehte und gestaltete Videofilme, die anschaulich, originell und...

  • Dortmund
  • 17.05.22
Politik
Aufmerksam verfolgten Kandidaten und politische Beobachter die neuesten Zahlen auf der Großleinwand vor dem Duisburger Rathaus.
Foto: Reiner Terhorst
2 Bilder

Landtagswahl in Duisburg
SPD-Kandidaten ziehen wieder direkt in den Landtag ein

Auch in Duisburg sind die Würfel gefallen. Die drei SPD-Kandidaten Sarah Philipp (Wahlkreis Duisburg I), Benedikt Falszewski (Duisburg II) und Frank Börner (Duisburg III) ziehen als direkt gewählte Abgeordnete in NRW-Landtag ein. Die Grüne Jule Wenzel wird in jedem Fall ebenfalls dem neuen Landtag angehören. Nachdem die Grünen im Land ihr Ergebnis fast verdreifachen konnten, zieht sie über die Landesliste ihrer Partei sicher in das Düsseldorfer Parlament. Enttäuschung macht sich bei allen...

  • Duisburg
  • 15.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Sarah Schölling (re., Leitung Stadtmarketing) und Citymanager Martin Pricken (li.) freuen sich mit (v. re.) Elke Lüling, Sabine Müller, Katharina Heinemann (Dorfschatz Volmarstein), Petra Hillringhaus, Susanne Schöler (Haarlekin) und Tim Jonathan Bauer.

Schaufensterwettbewerb
Gewinner steht fest - WOW-Fenster in Wetter prämiert

WETTER. Der erste Wetteraner Schaufensterwettbewerb unter dem Motto „Frühlingshafte Osterzeit“, vom 6. bis 20. April durchgeführt von der Stadt Wetter, dem Stadtmarketing für Wetter und dem Citymanagement, hat eine sehr große Beteiligung erfahren. Über 530 Bürger stimmten online und über die, in den Geschäften ausgelegten, Stimmkarten ab und sorgten so für ein tolles Feedback des Wettbewerbs. Mit 150 Stimmen für das Schaufenster der Haarlekin Stylisten in der Königstraße in Alt-Wetter gewannen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 13.05.22
Wirtschaft
„Der digitale Geschäftsbericht 2020 der DVV sieht aus wie eine Videokonferenz. Zwölf Menschen aus dem DVV-Konzern erzählen ihre Geschichten von wichtigen Projekten des Jahres.“

Digitale Kommunikation
Digitaler Geschäftsbericht der DVV gewinnt Internationalen Deutschen PR-Preis

Herausragende Leistungen in der Kommunikation werden Jahr für Jahr von der Deutschen Public Relations Gesellschaft e. V. (DPRG) mit dem Internationalen Deutschen PR-Preis ausgezeichnet. In der Kategorie „Unternehmensberichterstattung“ hat in diesem Jahr der digitale Geschäftsbericht der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (DVV) den renommierten Branchen-Award im Rahmen einer feierlichen Gala im Schloss Herrenhausen in Hannover erhalten. Der digitale Geschäftsbericht der DVV...

  • Duisburg
  • 10.05.22
LK-Gemeinschaft
Marilene Louisa Becker auf Platz eins der Altersgruppe Klasse sieben bis neun. Bild: Marilene Louisa Becker

Mendener Sieger des „jugend creativ“-Wettbewerbs
„Was ist schön?“

Menden. „Was ist schön?“ lautete das Thema des 52. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creative“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken, zu dem die Märkische Bank vom 1. Oktober 2021 bis zum 18. Februar 2022 aufgerufen hatte. 124 eingereichte Kunstwerke„Schönheit liegt im Auge des Betrachters“, besagt ein altbekanntes Sprichwort. Davon durfte sich auch die Jury der Märkischen Bank überzeugen. Sie wählte aus 124 Bilder, die bei der Märkischen Bank eingereicht wurden, die Sieger aus. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.05.22
  • 1
  • 1
Fotografie
Personen von links: Corinna Westarp mit Tochter, Hans Georg Kazrath, Frauke Omoruyi, Rolf Lindau und Paula Thieme
5 Bilder

Sieger des Fotowettbewerbs stellen aus
Die wunderbaren Bilder von Hans-Georg Kazrath, Frauke Omoruyi und Corinna Westarp

In einer Volksbank Rhein-Lippe Aktion hieß es: „Posten Sie ein Foto und stellen Sie Ihre Exponate zwei Wochen lang in der Volksbank aus“. Für das Motiv gab es keine Vorgaben. Eine unabhängige Jury ermittelte die Sieger, die ihre Bilder jetzt ausstellen. In der Volksbank-Filiale an der Raiffeisenstraße in Hamminkeln hängen nun vom 9. bis zum 31. Mai insgesamt neun Bilder der drei Sieger-Fotografen. Die Sieger im Einzelnen: Corinna Westarp (36) aus Drevenack mit ihrem Motiv „Herbstnebel“. Hans...

  • Wesel
  • 06.05.22
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

Gewinn eingelöst, Mega Nachmittag
Im Varieté

Heute habe ich mit meinem Schatz meinen Gewinn vom Lokalkompass eingelöst. Wir waren im GOP Essen Varieté bei der Vorstellung Wilderness.  Es war ein wunderschöner Nachmittag.  Ich habe es in vollen Zügen genossen.  Angefangen vom Empfang über die Bar bis ins Varieté.  Alle waren super freundlich und aufmerksam.  (Lieben Dank an Parwitz). Das Menü war Spitze. Und natürlich das gesamte Geschehen auf der Bühne war unglaublich.  Ich empfehle jedem einen Besuch im GOP Essen.  Lieben Dank an den...

  • Monheim am Rhein
  • 01.05.22
  • 3
  • 3
Wirtschaft
Bernd Höbener, Vermögensmanagement, mit den Urkunden für die Gewinner.

Sparkasse Witten
Schüler des Ruhr-Gymnasiums gewinnen beim 39. Planspiel Börse

Auch oder gerade in Krisenzeiten geht es an den Börsen hoch her. Das durften die Wittener Schülerteams beim diesjährigen Planspiel Börse am eigenen Aktiendepot selbst erfahren. Bulle und Bär schenkten sich nichts. Die Siegerehrung fand per Videokonferenz im „S-Cube“, dem neuen Show-Room rund ums digitale Banking der Wittener Sparkassenhauptstelle, statt. „Werdaslististdum“ gewinnt Den ersten Platz unter allen Wittener Schülerteams belegte das Team „Werdaslististdum“ des Ruhr-Gymnasiums Witten...

  • Witten
  • 05.04.22
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Lars König (links), Stadtwerke-Geschäftsführer Andreas Schumski (2.v.l.) und Stadtwerke-Pressesprecher Mathias Kukla (4.v.r.) freuen sich mit den Preisträgern.

Gewinner wurden geehrt

Die Beteiligung war groß. Mitte Januar dieses Jahres hatten die Stadtwerke den ersten Wittener Nachhaltigkeitspreis ausgeschrieben. 20 Vereine, Gemeinden, Schulen und weitere Akteure hatten ihre Projekte eingereicht. Nun wurden die Gewinner geehrt. Mit insgesamt 10.000 Euro hat der Energieversorger nachhaltige und soziale Projekte gefördert, die von gesellschaftlichem Nutzen sind. Auf dem ersten Platz, gefördert mit 4.000 Euro, landete die evangelische Kirchengemeinde Herbede, die am...

  • Witten
  • 04.04.22
Politik
Drei Achtjährige – Issa, Luisa und Marvin – aus der Elchklasse der Heiligenhauser Gerhard-Tersteegen-Schule haben den von Kerstin Griese durchgeführten Malwettbewerb gewonnen und bekommen als Preis das Gesellschaftsspiel „Pictures“.
2 Bilder

Grundschüler beeindrucken Bundestagsabgeordnete
Karte mit Kinderzeichnung aus Heiligenhaus

Drei Achtjährige – Issa, Luisa und Marvin – aus der Elchklasse der Heiligenhauser Gerhard-Tersteegen-Schule haben den von Kerstin Griese durchgeführten Malwettbewerb gewonnen und bekommen als Preis das Gesellschaftsspiel „Pictures“. „Das von Issa gezeichnete Reichstagsgebäude mit der großen Blumenwiese hat mich sehr beeindruckt“, sagt die Bundestagsabgeordnete. Dieses Bild wird nun auf die Geburtstagskarte gedruckt, die Griese im Laufe der nächsten zwölf Monate mit ihren Glückwünschen...

  • Heiligenhaus
  • 30.03.22
  • 1
  • 1
Ratgeber

Physikwettbewerb "PIA"
Leibniz-Jungforscherinnen beim Physikwettbewerb erfolgreich

Physiktalente fördern und fordern, das ist das Ziel des Physikwettbewerbs "Physik im Advent - Noch 24 Experimente bis Weihnachten". Gleichzeitig soll auch das Interesse für die Vielseitigkeit der Physik geweckt werden und möglichst viele Schüler für diese Naturwissenschaft begeistert werden. Zwei Schülerinnen der Jahrgangsstufe 9 an der Leibniz-Gesamtschule nahmen an diesem Wettbewerb erfolgreich teil. Jeden Tag wurde ein Experiment per Video-Clip auf der Internetseite von PIA vorgestellt. Im...

  • Duisburg
  • 01.03.22
  • 1
Kultur
Wer am besten "slammt", gewinnt. Fotos: Stadt Dinslaken
2 Bilder

Dinslaken: Vier famose Slammer dabei
Poetry Slam im Dachstudio

Auch im Jahr 2022 geht der Poetry Slam im Dachstudio Dinslaken munter weiter, genauer gesagt schon am Freitag, 25. Februar, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Am Grundkonzept hat sich nicht allzu viel geändert. Vier famose Poetry Slammer erhalten die Gelegenheit, das Publikum von sich und ihren Texten zu überzeugen. Wer am Ende gewinnt, entscheidet das Publikum. Die Moderation haben Tobias Reinartz und Anna Conni. TeilnahmebedingungenDie Regeln für die auftretenden Künstler: - Nur selbst...

  • Dinslaken
  • 24.02.22
LK-Gemeinschaft
Bei der Preisverleihung: Sigrid Baum, Jury-Vorsitzende, Tobias Scharnagl (dritter Preis), Dr. Vivian Pasquet (zweiter Preis), Jonas Breng (erster Preis), Ulrike Westkamp, Bürgermeisterin der Stadt Wesel und Jury-Mitglied.

Konrad-Duden-Journalistenpreis 2022
Jonas Brengs „Eine Tochter Indiens“ überzeugt

Jonas Breng gewinnt den Konrad-Duden-Journalistenpreis 2022. Sein Artikel „Eine Tochter Indiens“, der im Mai 2020 im Stern erschien, überzeugte die hochkarätig besetzte zwölfköpfige Jury restlos. Das Rennen um Platz zwei war ein enges. Dr. Vivian Pasquet entschied es mit ihrem Artikel „Der Feind im Nacken“ (GEO, August 2020) für sich. Knapp dahinter landete auf Platz drei Tobias Scharnagl mit dem Artikel „Mein Zuhause ist Deutschland, trotz allem“ (Die Zeit, Juni 2021). Die drei Beiträge...

  • Wesel
  • 25.01.22
LK-Gemeinschaft

Übrigens
„Lotto- Schuhe“

Die gute Freundin hatte Geburtstag. Also war ein kleines Geschenk fällig und die Qual der Wahl machte sich bei mir wieder breit. Das Geburtstagskind hatte ja eh alles, was sie braucht. Also entschied ich mich diesmal für ein paar Leckereien und ein Los der Glücksspirale. Sollte ja auch eine nette Geste sein. Tage später rief sie an. „Danke für das Los, ich habe gewonnen“, polterte sie lachend los. Neugierig fragte ich nach der Summe. „Nichts, null Euro“, war die Antwort. Aufgrund meines...

  • Duisburg
  • 14.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.