Gewinner

Beiträge zum Thema Gewinner

LK-Gemeinschaft
HALT MICH FEST :
Soviel BürgerReporter gewinnen?
  3 Bilder

Wo sind die Sieger?
Wow guck mal ...

Guck mal .... So sehen Sieger aus. So viele? Genau. Wieder nur Einser und Zweier? Richtig. Gut geschrieben ... Gudrun kann sich nicht entscheiden. 3 Einser 2 Zweier und ????? wird es auf den Fall geben. Fällt ihr echt schwer,🤔 Lasst ihr Zeit bis zum Wochenende. Warten lohnt !!!!!🤩

  • Bochum
  • 02.07.20
  •  5
  •  2
Kultur
Die Jury präsentiert die Entwürfe der Kinder für den Malwettbewerb.

Malwettbewerb "Mein Klimamobil – das Fahrrad"
Einsendungen begeistern die Jury

Corona bedingt wurden im Frühjahr die Aktion Stadtradeln sowie geplante Infostände zur umweltfreundlichen Mobilität abgesagt.. Zwei Klimaschutzaktive aus Kamen ließen sich deshalb etwas einfallen, um das Thema Radfahren auch in dieser Zeit präsent zu halten. Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Klimaschutzmanager Tim Scharschuch (Stadt Kamen) riefen daher zu einem Malwettbewerb auf.Das Thema lautete "Mein Klimamobil? Das Fahrrad!". Gefragt waren kreative, bunte Bilder...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.06.20
Kultur
Corona-bedingt fand die Preisverleihung im kleinen Rahmen statt - Gewinnerin Sharin freute sich dennoch sichtlich.

Doppelgewinn für „Voice of famous“
Wittenerin gewinnt mit Nichtraucher-Rap

„Voice of famous“ alias Sharin aus Witten gewann mit ihrem Song beim landesweiten HipHop-Wettbewerb zum Thema „Nichtrauchen“. Andrea Latusek (Awo Suchtvorbeugung) und Matthias Koch (Famous) trafen Sharin und übereichten ihr die Preise. Ein doppelter Glückwunsch der Suchtpräventionsfachkraft Andrea Latusek vom VIA Awo Beratungszentrum ging an Sharin, alias „Voice of famous“ aus Witten: Mit ihrem Song „Komm hör auf!“ gewann die 11-Jährige sowohl den dritten Platz in der Alterskategorie der 10-...

  • Witten
  • 16.06.20
Vereine + Ehrenamt
Moderator Stefan Erdmann hält den Zettel mit dem Gewinner der AVU-Krone in die Kamera. Es ist die Klasse 8 des Märkischen Gymnasiums in Schwelm.
  4 Bilder

AVU vergibt Engagementpreis für Vereine und Gruppen diesmal online
Die Krönung für das Ehrenamt

Alles anders in diesem Jahr auch bei der AVU-Krone, die am vergangenen Donnerstag, 28. Mai, erstmals online und ohne die Preisträger vor Ort stattfand. von Nina Sikora 2020 mit Corona und das Vereins- und Kulturleben liegt brach. Viele Projekte, die dank der Hilfe engagierter Ehrenamtlicher in diesem Jahr hätten umgesetzt werden sollen, finden gar nicht erst statt. Soll man da überhaupt die AVU-Krone stattfinden lassen? Diese Frage stellte sich auch AVU-Vorstand Uwe Träris und musste sie...

  • wap
  • 30.05.20
LK-Gemeinschaft
Moni,hatte Glück im Unglück.
  4 Bilder

Spaß unter BR🤣
Wie sehen Sieger aus 🍀?

Erst einmal Danke für euren Einsatz. Wow .... Toll. Wie aber sehen Sieger aus? Ihr habt toll geschrieben.  Ich bin beeindruckt. Also. 3 Plätze benenne ich. Und weil alle Guten Dinge drei sind... starten wir im Juni noch einmal. Bochum♥️ freut sich wenn ihr in diesen Zeiten  dabei seid... Auf Abstand Spaß haben macht alles um vieles einfacher. Unser nächstes Thema. Wenn ich mir etwas "Wünschen"dürfte. 🐞 Darf aber nur ein Wunsch sein. Irgendetwas was ihr im Leben immer...

  • Bochum
  • 25.05.20
  •  20
  •  6
LK-Gemeinschaft

Kreissparkasse lädt zum Malen ein
Wer malt das schönste Ostermotiv?

Zu einem Malwettbewerb rund um Ostern lädt die Kreissparkasse Düsseldorf ein. Kinder bis 12 Jahre können bis zum 14. April 2020 ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihr Lieblingsmotiv – Osternest, Ei und/oder Osterhase – zeichnen und per E-Mail an die Kreissparkasse senden. Dem langweiligen Alltag etwas Farbe einhauchen können jetzt alle Kinder in Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann und Wülfrath bis 12 Jahre: Sie sind von der Kreissparkasse Düsseldorf eingeladen, ihr Lieblingsmotiv rund um...

  • Heiligenhaus
  • 02.04.20
  •  1
Sport
Ferdi Doussier wurde für seinen guten Riecher in Sachen Bundesliga-Ergebnisse des 21. Spieltages mit einem 100-Euro-Roller-Gutschein belohnt.

Ferdi Doussier war am 21. Spieltag nicht zu schlagen
Steilpass-Tagessieger kommt aus Dellwig: Glück mit Nachholspiel

Die Partie Köln gegen Gladbach, das Nachholspiel des 21. Spieltages in der Fußballbundesliga, hat ihn rausgerissen. Da ist sich Ferdi Doussier ganz sicher. "Mit dem richtigen Ergebnis hab ich noch mal drei Punkte eingefahren", freut sich der Dellwiger über seinen guten Riecher. von Christa Herlinger Den hatte er zweifelsohne, denn bei unserem Bundesliga-Tippspiel Steilpass hat der passionierte Hobbyfotograf Fußballverstand bewiesen und den Spieltag für sich entschieden. Dafür gab es einen...

  • Essen-Borbeck
  • 27.03.20
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser
Es gibt nur Gewinner!

Viele schöne, bunte Bilder erreichten die Redaktion des Stadtanzeigers Niederberg. Gemeinsam mit dem Kinderprinzenpaar Fynn I. und Lili-Minou I. sowie Möbel Rehmann haben wir zum großen Malwettbewerb aufgerufen. Die Sieger zu bestimmen, fiel der Jury nicht leicht. Und so wurden statt drei kurzerhand vier Gewinner ermittelt. Außerdem sind alle teilnehmenden Kinder eingeladen, zur Gewinnübergabe am kommenden Samstag um 11 Uhr in das Möbelhaus am Flandersbacher Weg 2 zu kommen. Dann gibt es...

  • Velbert
  • 12.02.20
Wirtschaft
Die Schüler des Langenberger Gymnasiums, Hannah Grendel, Lotte Obst und Leon Löker, freuten sich gemeinsam mit ihrem Schulleiter und den Vertretern der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) über ihre erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Börse. Neben kleinen Geschenken gab es viel Lob und einen Gutschein im Wert von 500 Euro.

Langenberger Gymnasiasten erspielen über 9.000 Euro
Erfolg auf virtuellem Börsenmarkt

Vier Schüler der Jahrgangsstufe zehn des Gymnasiums Langenberg haben am Planspiel Börse der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) teilgenommen und in einem Zeitraum von drei Monaten einen Gewinn von über 9.000 Euro auf dem virtuellen Börsenparkett erzielt. "Damit belegt ihr in unserem Geschäftsgebiet den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch!", gratulierte Oliver Radulovic, Direktor Vertrieb und Marketing der Sparkasse HRV. Im Rahmen der Siegerehrung im neuen Kreativraum der Sparkasse in...

  • Velbert
  • 30.01.20
Kultur
Mit Edeltraud Beyer (2.v.l.) freuen sich (v.l.): „Löwe“ Ernst Schregel, Susanna Lang-Puchinger, Inhaberin des „Reiselädchen“, das regelmäßig den Lions-Weihnachtskalender unterstützt und Lionspräsident Martin Brandt. Foto: privat

Hauptgewinnerin des Lions-Weihnachtskalenders
Per Reisegutschein in den Urlaub

Edeltraud Beyer freut sich über einen Reisegutschein im Wert von 1000, Euro, den Hauptgewinn des Weihnachtskalenders, den der Lionsclub BergKamen im gerade vergangenen Jahr zum vierzehnten Mal auflegte. Die Methleranerin kauft jedes Jahr vier Kalender für ihre Familie und sich. Vor einigen Jahren hatte sie schon einmal einen wertvollen Warengutschein gewonnen, über den Hauptgewinn freut sie sich jetzt natürlich besonders. Erfahren hat sie von ihrem Gewinn durch ihren Sohn, der die...

  • Kamen
  • 22.01.20
Wirtschaft
Johannes Bauer, Renata Hoppe, Gerda Ramakers und Gerd Pöppel (v.l.n.r.) strahlten gemeinsam um die Wette bei der Übergabe der Einkaufsgutscheine. 

Foto: Gemeinde Weeze

Beim Gewinnspiel des Werberings abgeräumt
Freude bei zwei Damen aus Weeze

WEEZE. Bei der ersten Werbering-Verlosung in 2020 sind neulich rund 120 Preise mit einem Gesamtwert von rund 7.500 Euro, die wie in den vergangenen Jahren durch die Werbering-Mitglieder bereitgestellt wurden, an glückliche Gewinner und Gewinnerinnen aus Weeze und der lokalen Umgebung durch die neueste Ziehung gebracht worden. Der Vorstand des Weezer Werberinges, vertreten durch Johannes Bauer, Gerhard Pöppel, Andrea Roßmüller, Marie-Christin Bauer und Khalid Rashid, die tatkräftige...

  • Weeze
  • 17.01.20
Sport

Andree Hermann aus dem Essener Westen
Steilpass: gewonnen!

Große Freude bei Andree Hermann aus dem Essener Westen: Beim Steilpass-Tippspiel in unserer Nachrichten-Community Lokalkompass.de hat er völlig richtig gelegen und durfte nun einen 100-Euro-Gutschein für einen Einkauf im Roller-Einrichtungshaus in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch.

  • Essen-West
  • 15.01.20
Vereine + Ehrenamt

Gewinne nicht abgeholt
Mr. Trucker zieht neue Lose für attraktive Gewinne

Bei der Autotombola der Mr. Trucker Kinderhilfe 2019 wurden sechs Gewinne nicht abgeholt. Gemäß Auslosungsbedingungen erfolgte am 10. Januar 2020 eine Nachauslosung. Nachstehend die neuen Gewinnzahlen: 0640 Smartphone 5145, 15005 und 8287 je 1 Ballonfahrt 11462 Internetradio 13561 Fitness-Armband Die Gewinner melden sich bei Norbert Holz, Tel. 02362/71784 melden oder per Mail unter mrtruckerkinderhilfe@web.de.

  • Dorsten
  • 13.01.20
LK-Gemeinschaft
Marco Lostermann (l.) kann den Gutschein für die anstehende Renovierung der Jugendzimmer seiner zehnjährigen Töchter gut gebrauchen.

Gewinnübergabe beim Stadtspiegel Gladbeck
Steilpass-Gewinner: DIe Renovierung kann kommen

Ein glückliches Händchen bewies Marco Lostermann am 16. Spieltag bei unserem Steilpass-Bundesligatippspiel. Mit 16 Punkten wurde er Tagessieger und durfte sich über einen 100-Euro-Gutschein der Firma Roller freuen. "Den kann ich sehr gut gebrauchen", gibt der Schalkefan unumwunden zu. Der Vater eines Mädchen-Zwillingspärchens sieht der nun anstehenden Renovierung der Jugendzimmer jetzt etwas gelassener entgegen. Seine eigenen Fußball-Sporen verdiente sich der Gladbecker seinerzeit übrigens...

  • Gladbeck
  • 09.01.20
Vereine + Ehrenamt
Schatzmeister Dennis Woltsche, Geschäftsführer Autohaus Jörg Borgmann, Gewinner Mike Braunstein, Norbert Holz, 1. Vorsitzender und Ehrenvorsitzende Mr. Trucker Hans Delsing.

Mr. Trucker Autotombola
Gewinner freut sich über nagelneuen Corsa

Der Hauptgewinn der Mr. Trucker Autotombola wurde im Autohaus Borgmann an den glücklichen Gewinner Mike Braunstein aus Deuten übergeben. Norbert Holz, 1. Vorsitzender, Schatzmeister Dennis Woltsche sowie der Gründer und Ehrenvorsitzende des Vereins Hans Delsing übergaben den nagelneuen Opel-Corsa und wünschten Mike Braunstein allzeit gute Fahrt. Das Gewinnlos hat Mike Braunstein im Kaktus in Hervest-Dorsten gekauft. Die Mr. Trucker Kinderhilfe weist darauf hin, dass für die...

  • Dorsten
  • 27.12.19
Wirtschaft
Verena Winkelhaus und Patrick Arens von der Weihnachtsstadt Dortmund sowie Friso Siliakus und Marion Lueg-Papenbreer von der Qualitätsroute Dortmund konnten so schon am 3. Adventssonntag in viele strahlende Kinderaugen schauen. Jim Knopf, Ronja Räubertochter, Raupe Nimmersatt, Nils Holgersson, Harry Potter und viele andere wollen auch künftig junge Leser an fremde Orte entführen.

Qualitätsroute und Weihnachtsstadt belohnten Grundschulen
"Lesen lernen Klasse"

Eigentlich gibt es die Geschenke erst Heilig Abend. Aber für zehn Grundschulklassen war schon der dritte Adventssonntag wie Weihnachten. Sie hatten beim Wettbewerb »Lesen. Lernen. Klasse!« gewonnen. Die Qualitätsroute Dortmund e. V. und die Weihnachtsstadt Dortmund haben dazu eingeladen. Fünf Projekte zur Leseförderung von ersten und zweiten Klassen und fünf Leseprojekte von dritten und vierten Klassen wurden jeweils mit einem 500-Euro-Scheck prämiiert. Gewonnen haben die Grundschulen mit den...

  • Dortmund-City
  • 23.12.19
Vereine + Ehrenamt
Stolze Preisträger: Schüler und Schulleitung der Hardenstein Gesamtschule Witten bei der Verleihung des Solidarfonds-Schulpreis NRW 2019 mit Moderator Jürgen Renfordt, Laudator Roland Kaiser, Stiftungsvorstand Dr. Michael Kohlmann und Bürgermeisterin Sonja Leidemann (von links).

Solidarfond-Schulpreis geht an Hardenstein-Gesamtschule
Wittener Gesamtschule freut sich über 12.000 Euro

Die Sieger des Solidarfonds-Schulpreises 2019 stehen fest. Und in Witten ist der Jubel besonders groß: Die Hardenstein–Gesamtschule ist Hauptgewinner des landesweiten Wettbewerbs. Seit 2017 verleiht die Solidarfonds-Stiftung NRW ihren mit 35.000 Euro dotierten Stiftungspreis, der das soziale Engagement von Schülern, Lehrern und Eltern würdigt und honoriert. Sämtliche allgemeinbildenden Schulen in Nordrhein-Westfalen können sich mit einem sozialen Projekten bewerben. Jede Schulform hat einen...

  • Witten
  • 17.12.19
LK-Gemeinschaft

Gewinner haben Tannenbäume abgeholt

Große Freude bei den Gewinnern – wir hatten Kinder bei einer gemeinsamen Aktion von Witten aktuell und dem Gartencenter Dehner dazu aufgerufen, Bilder von Tannenbäumen zu malen, so wie sie sie sich wünschen, zu malen. Zu gewinnen gab es zehn Tannenbäume. Die Resonanz war groß. Zahlreiche Kinder von zwei bis 14 Jahren haben sich beteiligt, sodass das Los entscheiden musste. Bei Glühwein, Kinderpunsch und Waffeln, spendiert vom Gartencenter Dehner, konnten die Gewinner und ihre Eltern die...

  • Witten
  • 14.12.19
Blaulicht

Gewinne, Gewinne , Gewinne
Vorsicht Falle

Zur Zeit bekomme ich häufig Anrufe das ich gewonnen habe. Einen Media Markt Gutschein über 750 Euro, den man mir direkt zuschicken wollte. Bei diesem Anruf suggerierte man, es handelt sich direkt um einen Anruf des Media Marktes. ( Nach Rücksprache mit dem Media Markt ist das nicht so, der Media Markt hat das der Rechtsabteilung übergeben).  Zusätzlich habe ich noch weiter Aussichten auf Gewinne. Eine Reise in die Ferne und noch einen Mercedes, den ich direkt Konfigurieren durfte. Dann die...

  • Essen-Süd
  • 11.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
Die Jury mit den vier Klassensiegerinnen Liona Fischer, Navina Alamon, Aylin Cetinkaya und Sharmila Shanmugam (vorne von rechts). Foto: Pytlinski/SGB
  2 Bilder

Städtisches Gymnasium Bergkamen
Liona Fischer ist Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb 2019

Von Nervosität auf der Schulbühne des Gymnasiums trotz großen Publikums keine Spur: Liona Fischer heißt die Siegerin der Schulrunde des Vorlesewettbewerbs. Die Schülerin aus der Klasse 6c überzeugte die Jury mit ihrer Darbietung aus Enid Blytons Mädchenbuchserie „Dolly“. Platz zwei ging an Sharmila Shanmugam (6b), die mit einem Auszug aus der Kinderbuchreihe „Gänsehaut“ von R.L. Stine zu überzeugen wusste. Damit werden die beiden Schülerinnen das Gymnasium beim Stadtentscheid im Januar...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.12.19
LK-Gemeinschaft
Die Gewinner beim Vorlesewettbewerb an der Friedrich-Harkort-Schule. Foto: privat

Vorlesewettbewerb an der Friederich-Harkort-Schule:
Vier Klassensieger erhielten Preise

„Wow! Ein Buch hat meine Fantasie erweckt!“ – rappte Eko Fresh zum Jubiläum des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels 2019. Fantasie bei Ihren Zuhörern weckte auch Marie Schelchen, Schülerin der Friedrich-Harkort-Schule. Die Sechstklässlerin (6c) gewann am bundesweiten Vorlesetag  den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs und setzte sich gegen ihre Mitschülerinnen durch. Sie las aus dem Jugendroman „Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Nr. Filbert“ von Judith Rossell...

  • Herdecke
  • 27.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Siegesschützen des Vergleichwettkampfes der St. Stephanus-Schützenbruderschaft in Niedereimer, mittendrin das amtierende Königspaar Malte Cottin und Kimberly Weijmans sowie Schützenhauptmann Oliver Glaremin.
  2 Bilder

Zahlreiche Teilnehmer bei Wettbewerb in Niedereimer
St. Stephanus-Schützenbruderschaft auf ganzer Linie erfolgreich

In diesem Jahr konnte die 2. Kompanie der Sankt Stephanus-Schützenbruderschaft Niedereimer als Veranstalter des Vergleichswettkampfes viele weibliche und männliche Schützen zum Schießen in der Halle Friedrichshöhe begrüßen. Es nahmen insgesamt 15 Mitglieder der 1. Kompanie, neun Mitglieder der 2. Kompanie sowie fünf Damen am Wettbewerb teil. Am Preisschießen beteiligten sich zudem 27 Schützen und Schützinnen. Es wurden 838 Schüsse abgegeben und insgesamt 6733 Ringe erzielt. Trotz aller...

  • Arnsberg
  • 26.11.19
Kultur
21-jährigen Singer-Songwriterin Madita Badura gewann beim Nachwuchswettbewerb "neanderland TUNES".

Gewinner aus dem Kreis Mettmann steht fest
Contest für Live-Musiker

Den Contest für junge Live-Musiker aus der Region „neanderland TUNES“ hat am vergangenen Samstagabend die Velberterin Madita Badura für sich entschieden. Sowohl die Jury als auch das enthusiastische Publikum im Area 51 in Hilden fanden Gefallen an den Liedern der 21-jährigen Singer-Songwriterin. Madita Badura teilt ihre Erfahrungen und Erlebnisse durch ihre Musik. Sie erzählt Geschichten aus ihrem musikalischen Tagebuch, begleitet von ihrer Gitarre und – erst seit zwei Wochen, aber ebenso...

  • Hilden
  • 24.11.19
Kultur
111 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich bei der „Foto-Expedition Lippeland“ in Dorsten auf Foto-Pirsch begeben: Beim Wettbewerb des Lippeverbandes und der VHS Dorsten um die kreativste Bildserie in der Stadt reichten die Fotografinnen und Fotografen insgesamt 1512 Dateien für 84 Bildserien ein.

Foto-Expedition Lippeland
Preisverleihung im Forum der VHS

Die Jury der „Foto-Expedition Lippeland“ hat entschieden, die Sieger des großen Fotowettbewerbs für Hobbyfotografinnen und Hobbyfotografen stehen fest. In den Kategorien Erwachsene und Jugendliche werden jeweils drei Hauptpreise mit Preisgeldern zwischen 200 Euro und 1000 Euro ausgelobt. Darüber hinaus werden drei Sonderpreise vergeben. Übergeben werden die Gewinne bei der Preisverleihung am Donnerstag, 21. November, um 19 Uhr im Forum der VHS. 111 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich...

  • Dorsten
  • 12.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.