Verdächtiger Gegenstand

Anzeige
Verdächtige Papiertragetasche

Sonsbeck. Am heutigen Morgen gegen 5.40 Uhr fanden Mitarbeiter eines Discounters an der Alpener Straße vor dem Laden eine Papiertragetasche mit verdächtigen Gegenständen und einem handschriftlichen Warnhinweis. Hinzugerufene Polizeibeamte sperrten den Parkplatz des Einkaufszentrums weiträumig ab. Spezialeinsatzkräfte des Landeskriminalamtes untersuchten die Tragetasche und die darin befindlichen Gegenstände. Sie konnten gegen 9.30 Uhr Entwarnung geben. Die in der Tüte befindliche Konstruktion aus Plastik und Glasflaschen erweckte optisch zwar den Anschein eines gefährlichen Gegenstandes, eine Untersuchung ergab jedoch, dass der Inhalt der Tüte ungefährlich war. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.