"Je suis "Charlie" "

Anzeige
Nicht allen Menschen ist bekannt, welche Bedeutung die drei Wörter "Je suis Charlie", die auf vielen Schildern während des gestrigen Solidaritätsmarsches in Paris zu sehen waren, haben, und da ich heute des Öfteren danach gefragt wurde, möchte ich sie mit diesem kurzen Beitrag erklären, ja?!

Ins Deutsche übersetzt, bedeuten diese drei französischen Wörter "Ich bin Charlie", wobei "Charlie" sich auf die Redaktion des Satiremagazins "Charlie Hebdo (hebdomadaire = wöchentlich) in Paris bezieht, auf die es in der letzten Woche einen Terroranschlag gegeben hat, dem zwölf Menschen zum Opfer fielen.

Die TeilnehmerInnen des Solidaritätsmarsch wollten also sagen: "Ich bin eins mit den getöteten Redakteuren."

Das Recht auf Meinungsfreiheit zu schützen, ging mit

der Bekundung von Trauer um

und

der Empathie für die Opfer (und deren Familien) einher.

Dass die Solidarität mit den Opfern nicht nur in der Hauptstadt Frankreichs, sondern in vielen anderen Städten der Welt bekundet wurde, hat bestimmt nicht nur mich tief berührt, und dass unsere Kanzlerin an der Seite des französischen Präsidenten unterwegs war, haben bestimmt viele von euch ebenfalls als vorbildlich empfunden .

MghG
eure Lokalredakteurin ;)
"Hilla" van Hüüt
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.