Die Schützengesellschaft Xanten lädt zum Hochfest ein

Anzeige
Das Königspaar der Schützengesellschaft Xanten: Rainer Schleß und Bärbel Terfurth. Die Schützen freuen sich auf ein harmonisches Schützenfest. (Foto: privat)
Xanten: Xantener Schützenhaus |

Das amtierende Königspaar der Schützengesellschaft Xanten, Rainer Schleß und Bärbel Terfurth blickt entspannt auf das bevorstehende Schützenfest. Hinter den Majestäten liegt ein ereignisreiches Jahr mit vielen festlichen Höhepunkten.

Xanten. Am Donnerstag, 30. Juli treten die Schützen zum 184. Hochfest an. Um 18 Uhr sammeln sich die Aktiven am Restaurant „Einstein“. Von hier aus geht es dann zum Schützenhaus, wo das große Biwak veranstaltet wird.
Der Samstag, 1. August, beginnt um 12.30 Uhr mit einem Ständchen bei Königin Bärbel Terfurth. Um 14.30 Uhr geht es zum Schützenhaus. Das Programm klingt sehr vielversprechend: Konzert, Königsschießen und anschließend kann das Tanzbein geschwungen werden. Um 16 Uhr wird bereits für die Damen der Schützengesellschaft der Kaffee serviert. Nachdem der entscheidende Schuss auf den Königsvogel abgegeben worden ist, endet die Regentschaft von Rainer Schleß. Das Volk jubelt dann einer neuen Majestät zu, die direkt nach dem Königsschuss proklamiert wird.
Sonntag, 2. August, gehört dann ganz dem Schützenleben. Die einzelnen Kompanien treffen sich ab 11 Uhr in den jeweiligen Lokalen zum Frühschoppen. Danach besteht die Gelegenheit einmal durchzuatmen.

Fortsetzung folgt


Das Schützenfest wird am Samstag, 8. August fortgesetzt. Um 17.30 Uhr bekommt die neue Königin ein Ständchen.Um 18 Uhr können die Schützen, ihre Familien und die Gäste einem Platzkonzert lauschen. Im Anschluss hieran erfolgt das Abholen des Königspaares und seines Throngefolges. Ein besonderes Spektakel stellt die Parade auf dem Großen Markt dar. Dem Festzug zum Schützenhaus folgt der Krönungsball in dessen Verlauf dem Königspaar gehuldigt wird und die Preisschützen ihre verdiente Ehrung erfahren.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.296
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 01.08.2015 | 22:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.