A cappella im Doppelpack

Anzeige
Einfach himmlisch, diese GMBH ...
Alpen: Rathaus Alpen | Es lohnt sich immer mal, auch auf die andere Rheinseite hinüberzuschauen. Am Sonntag, dem 19. Oktober, hatte ich das Glück, so gerade noch eben mit in den Ratssaal des Alpener Rathauses zu gelangen, dieser war nämlich bis auf den letzten Platz gefüllt.

A cappella war angesagt, diese instrumententbehrende Gesangskunst, die hier von zwei Gruppen im Wechsel überzeugend, humorvoll und mitreißend präsentiert wurde. Den Anfang machten Gerda, Marlies, Brigitte und Hanne, die 2008 aus ihren Anfangsbuchstaben den Namen für ihr Quartett gebastelt hatten und sich seitdem „GMBH“ nennen. Ihnen folgte – sozusagen als das zu GMBH gehörende „& Co. KG“ – das Männer-Quintett mit Kirchenchorwurzeln und mit dem Namen, der schon Vielseitigkeit und Abwechslung verspricht: „Ma' so, ma' so“. Nach der Halbzeitpause ging es noch einmal mit derselben Reihenfolge weiter. Neben dem erkennbaren Vergnügen am mehrstimmigen Gesang war auch stets der große Spaß an der Darstellung zu spüren, die mit passenden Utensilien (Engelsflügeln, diversen Alkoholika, Pappnasen ...) und Kleidungsstücken unterstützt wurde. Zum Ende des kurzweiligen Programms vereinigten sich beide Gruppen zu einem „Achter mit (Tasten-)Steuermann“ und stimmten gemeinsam die ABBA-Dankeshymne „Thank You for the Music“ an.

Was ich dort anhören und -sehen konnte, war genau das richtige Vergnügen für einen angenehmen Ferienausklang. Wenn in diesem Ratssaal auch bei den politischen Zusammenkünften eine derartige Harmonie, ein so gepflegter Ton und eine derart humorvolle Atmosphäre „an der Tagesordnung“ ist, dann braucht man sich um die Politik in Alpen keine Sorge zum machen.

Ladies and gentlemen: Thank you for the music!


PS: Wer nicht die Gelegenheit hatte, diese zwei Stunden bester Unterhaltung mitzuerleben, und mehr über die Gruppen erfahren möchte, der kann das nachträglich noch in dieser und in dieser Ankündigung des Lokalkompass oder in dieser der RP tun; oder den Damen der GMBH hier einen Besuch abstatten. Und sich dann nach den nächsten Auftritten erkundigen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.254
Gerda Bruske aus Goch | 24.10.2014 | 16:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.