Mein Urlaub in Berchtesgaden - Ein Erfahrungsbericht und Empfehlung

Anzeige
Das Berchtesgadener Land ist ein Paradies für Sportler und aktive Urlauber. Schon das Panorama von Berchtesgaden ist ein malerischer Ausblick, den ich so schnell nicht vergessen werde. Wir waren auf lange Spaziergänge und Wanderungen in unberührter Natur vorbereitet, wollten unseren Urlaub größtenteils an der frischen Luft verbringen und Berchtesgaden, sowie das Umland auf unterschiedlichen Ausflügen besuchen. Die Berchtesgadener Altstadt lud zum Flanieren ein und zeigte uns in den kleinen Restaurants und Cafés die Gastlichkeit der Einheimischen. Gestärkt verließen wir die Stadt und begaben uns auf einem idyllischen Wanderweg hoch in die Berge über dem Salzbergwerk. Von dort aus sahen wir den tief hängenden Nebel über dem Tal und waren vom Ausblick wie verzaubert.

Es gab eine Menge zu erkunden

Berchtesgaden am Königssee bot sich aber nicht nur als Wanderparadies an. Ein Spaziergang entlang des Seeufers ließ romantische Stimmung aufkommen und uns die Lust verspüren, den nächsten Urlaub in dieser zauberhaften Region in Bayern im Sommer zu planen. Zum Baden war es bereits zu kalt und wir begnügten uns mit dem traumhaften Blick über den See. Am kommenden Tag stand der Nationalpark Berchtesgaden auf dem Programm und faszinierte uns mit unberührter Natur, sowie einer reichen Flora und Fauna. Nach einem Blick ins tiefe Tal entschlossen wir uns zu einer Wanderung von Marmorkugelmühle durch die Almbachklamm. Der vierstündige Ausflug zeigte uns die breit gefächerte Schönheit der natürlichen Sehenswürdigkeiten und ließen uns vor allem vor der Almbachklamm in Ehrfurcht erstarren.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

Ein absolutes Must see ist das Berchtesgadener Salzbergwerk. Auch wenn es sich nur um ein kleines Bergwerk handelt, besticht es mit seinem Charme und zählt zu den bekanntesten Attraktionen in Berchtesgaden. Mit viel Mut und langem Atem wagten wir uns auf den Obersalzberg. Die Wanderung war anstrengend, aber der Blick in die tiefen Täler entschädigte uns für alle Strapazen und ließ uns wissen, warum wir diese Wanderung auf der Agenda stehen hatten. Berchtesgaden hat aber nicht nur für Wanderer, sondern auch für Familien und Abenteuerurlauber eine Menge zu bieten. Wer sich dieses Panorama von Berchtesgaden betrachtet, wird sich dem Zauber der vielschichtigen Natur nicht mehr entziehen oder ihr entfliehen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.