Ausflug zur Burg Altena

Anzeige
Die Mitarbeiter und Aktiven der kfd St. Petri Hüsten erhielten eine interessante Führung durch die Burg. Foto: privat
Zu einer „Dankeschön-Fahrt ins Blaue“ hatte der Vorstand der kfd St. Petri Hüsten mit Bezirk Bruchhausen alle Mitarbeiterinnen, sowie die versch. Gruppen die sich aktiv in der Frauengemeinschaft einsetzen, eingeladen. Nach einer kurzen Kaffeepause am Bus ging die Fahrt weiter in den Märkischen Kreis. Das Rätselraten über das Ziel der Fahrt, wurde beim Ortsschild Altena allen dann schnell klar - wir besuchen die „Burg Altena“. Nach der Fahrt mit dem neuen Erlebnisaufzug folgte eine interessante Führung durch die Burg, bei der besonders auf das Leben der Frauen im Mittelalter eingegangen wurde. Nach dem Abendessen in der „Affelner Mühle“ fand in gemütlicher Runde dieser schöne Tag seinen Abschluss.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.