Bewohnerschützenfest im Caritas Wohnhaus St. Christophorus Oeventrop

Anzeige

Karin Bornemann und Christoph Wenzke sind das neue Königspaar

Traditionell begann am Samstag um 11:00 Uhr mit einem „Feldgottesdienst“ im Zelt, das diesjährige Bewohnerschützenfest vom Caritas Wohnhaus St. Christophorus. Anschließend konnte Einrichtungsleiterin Ulrike Häger mit Ihrem Team zahlreiche Gäste begrüßen wie: die stellvertretende Bürgermeisterin Rosemarie Goldner, dem derzeit amtierenden Königspaar von Oeventrop Ferdi und Petra Geiz, Vertretern vom Mariannhill und St. Marien aus Hachen, Mitgliedern des Freundes- und Förderkreises sowie Angehörige und Nachbarn vom Wohnhaus. Mit einer „Showeinlage“ präsentierte anschließend Uta Siebels vom TuS Oeventrop, die Bewegungsangebote, die regelmäßig montags den Bewohnern angeboten werden.

Nach diesem gelungenen Auftakt, war eine Stärkung für Bewohner und Gäste angebracht. Mit zahlreichen Leckereien vom Großgrill, hausgemachtem Kartoffelsalat usw. ging man gestärkt zum Höhepunkt des Tages über:

„Antreten zum Vogelschießen“


Unter Begleitung der Musikkapelle von Oeventrop, hieß es Abmarsch zur eigens errichteten Vogelwiese vom St. Christophorus Wohnhaus. Alle derzeit 40 Bewohner des Hauses, kämpften sowohl Frauen als auch Männer getrennt, um die Königswürde. Nach einer Stunde stand das neue Königspaar fest. Für die Saison 2016-2017 sind es Karin Bornemann und Christoph Wenzke.

Nach einer gebührenden Proklamation des neuen Königpaares mit anschließendem Königstanz, lockte die Cafeteria mit selbstgebackenen Torten und Kuchen. Kein Wunder, dass bei dem herrlichen Wetter, Bewohner und Gäste bis zum Schluss ausgiebig das Bewohnerschützenfest im Caritas Wohnhaus St. Christophorus Oeventrop feierten und genossen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.