“Der Kirschgarten“ in Arnsberg

Anzeige
Das Arnsberger Frauenensemble probt, probt und probt - um Ihnen ein humorvolles und dennoch ernsthaft zu betrachtendes Theater-Stück zu präsentieren.

Arnsberger Frauenensemble führt Stück von Anton Tschechow auf


Unter der Regie von Marlies Langhorst, die das Stück „Der Kirschgarten“ von Anton Tschechow bearbeitet und gekürzt hat, zeigt das Arnsberger Frauenensemble seine schauspielerischen Künste im Sauerlandtheater Arnsberg.

Seit gut einem Jahr proben die 10 gut gelaunten und sympathischen Damen des Arnsberger Frauenensembles für das skurril-komische Theaterstück „Der Kirschgarten“.

Die Premiere findet am Samstag, 18. April, um 20 Uhr im Sauerlandtheater Arnsberg statt. Eine zweite Vorstellung, inkl. Cafeteria mit Kaffee, Getränken und Kuchen, können Theaterbegeisterte am Sonntag, 19. April, um 17 Uhr besuchen.

Aneinander vorbei und miteinander


Das Stück aus der Weltliteratur zeichnet erbarmungslos den ökonomischen und moralischen Zerfall der aristokratischen Gesellschaft zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach, indem hier eine Ära der russischen Großgrundbesitzer sowie der Feudalstrukturen zu Ende geht.

Der Vorverkauf für das ernsthafte Stück, das jedoch durch das stetige „aneinander vorbei redende Miteinander“ humoristisch dargestellt wird, hat bereits begonnen! Wir werden weiter berichten.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.143
Hanni Borzel aus Arnsberg | 20.03.2015 | 17:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.