Glosse: Papa, sei ruhig bitte!

Anzeige
Frank Albrecht
Neheim-Hüsten: Neheimer Markt |

Ach, was tut man nicht alles den Kindern zuliebe, auch außerhalb des Vatertages. Erst jüngst im Wohnzimmer wurde ich wieder zur Stille und zum Verlassen verdammt, liebe Leserinnen und Leser. Was geschehen war? „Germanys Next Topmodel“ war Schuld - was soll man(n) machen, wenn´s nur Töchter im Haushalt gibt?!

Das Wohnzimmer verdunkelt („Wir können sonst nichts sehen...“) und die Taschentücher bereit gelegt. Es gibt sie immer noch, die Sendungen die Mädchen absolut in ihren Bann ziehen können. Das „Topmodel“ ist wohl so eine davon.

Tausende Töchter sichern Einschaltquoten


Na ja, auch wenn sich die Mädels das Ende der letzten Show etwas anders vorgestellt haben... ich kann mir das gar nicht vorstellen. Muss ich ja auch nicht - wenn die Einschaltquoten durch Tausende Töchter gesichert scheint...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.